Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.03.2018, 16:20

Auch Itter und Osimhen drohen auszufallen

Labbadias Forderung an Wolfsburgs Reservisten

Der VfL Wolfsburg steht weiterhin nur einen Punkt über dem Strich, das Abstiegsgespenst ist längst noch nicht aus der Autostadt verjagt. Vor dem Heimspiel gegen Bruno Labbadias Ex-Klub Leverkusen nahm der neue Wölfe-Coach auch die Reservisten in die Pflicht.

Voller Fokus auf seine neue Aufgabe: VfL-Coach Bruno Labbadia.
Voller Fokus auf seine neue Aufgabe: VfL-Coach Bruno Labbadia.
© imagoZoomansicht

Vor seiner Heimpremiere gegen Leverkusen am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) plagen Labbadia Verletzungssorgen. Neben den vielen Langzeitverletzten machen nun auch noch Gian-Luca Itter und Victor Osimhen Sorgen, beide plagen muskuläre Probleme. Ob das Duo eingesetzt werden kann, müsse man abwarten. Ohnehin musste der Trainerstab unter der Woche in den Übungseinheiten "viel improvisieren, weil immer wieder jemand ausgefallen ist".

Gegen die Werkself gehe es vor allem darum, "sich im Kampf um den Klassenerhalt in die Position zu bringen, weiterhin nicht von anderen Mannschaften abhängig zu sein". Dass ein ganz anderes Spiel wie in Mainz warte, müsse Labbadia seinem Team nicht erzählen. Grundsätzlich verfolge er ohnehin einen anderen Ansatz: "Ich bin ein großer Fan davon, mich zu 90 Prozent auf meine Mannschaft zu konzentrieren." Labbadia interessiert hauptsächlich das, was er auch wirklich beeinflussen kann. Zum Beispiel: "Ein Ziel ist es, ihnen noch mehr Sicherheit zu vermitteln."

"Jeder wird gebraucht!"

Ob ihn das Spiel gegen Ex-Klub Bayer nicht auch ein wenig an alte Zeiten erinnere? "Sobald ich bei einem Verein bin, tauche ich sofort ein, auch emotional. Meine ganzen Emotionen gehören dem VfL", so seine klare Aussage. Die Kernaussage von Labbadia blieb: Wolfsburg muss in den nächsten Spielen und Wochen Geschlossenheit zeigen und zusammenhalten. Dafür seien auch die Reservisten wichtig: "Wir brauchen von jedem Einzelnen ein Stück Schub. Diese Impulse brauchen wir. Jeder wird gebraucht!"

Ihm sei es "unheimlich wichtig, dass jeder Spieler hellwach ist, damit er dann auch reingeschmissen werden kann". Die vielen Ausfälle dürfe gleichzeitig niemand zu hoch hängen, denn: "Es ist auch eine Chance für die, die jetzt da sind." Und diese VfL-Profis haben gegen eine Spitzenmannschaft wie Leverkusen eine gute Möglichkeit, eine echte Duftmarke zu setzen.

msc

kicker-Serie "50+1 - Fluch oder Segen?": Besitzverhältnisse in der Bundesliga
AG? e.V.? Die 18 Bundesligisten und ihre Kapitalanteile
In Deutschland wird derzeit hitzig über 50+1-Regel diskutiert. Mindestens 50 Prozent der Stimmenanteile müssen demnach beim Mutterverein bleiben. In Sachen Kapitalanteile können Vereine aber schon heute strategische Partner ins Boot holen. Sechs Klubs halten noch 100 Prozent der Anteile. Ein Überblick über die 18 Vereine und ihre derzeitige Rechtsform.
FCB, RBL, HSV, der BVB und Co.

In Deutschland wird derzeit hitzig über die 50+1-Regel diskutiert, der kicker widmet sich dem Thema mit der neuen Serie "50+1 - Fluch oder Segen?". Zentraler Aspekt: Wie sind Anteile verteilt? Mindestens 50 Prozent plus ein Anteil der Stimmen müssen aktuell beim Mutterverein bleiben. Aber schon jetzt können Vereine strategische Partner in großem Umfang ins Boot holen. Ein Überblick über die 18 Vereine und ihre derzeitige Rechtsform.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu G. Itter

Vorname:Gian-Luca
Nachname:Itter
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:05.01.1999

weitere Infos zu Osimhen

Vorname:Victor
Nachname:Osimhen
Nation: Nigeria
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:29.12.1998

weitere Infos zu Labbadia

Vorname:Bruno
Nachname:Labbadia
Nation: Deutschland

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München59:1863
 
2FC Schalke 0439:3043
 
3Borussia Dortmund50:3142
 
4Eintracht Frankfurt33:2742
 
5Bayer 04 Leverkusen45:3341
 
6RB Leipzig38:3439
 
7TSG Hoffenheim40:3835
 
8Bor. Mönchengladbach33:3735
 
9VfB Stuttgart23:2933
 
10FC Augsburg33:3232
 
11Hannover 9632:3532
 
12Hertha BSC30:3131
 
13SC Freiburg25:4229
 
14Werder Bremen24:3027
 
15VfL Wolfsburg28:3325
 
161. FSV Mainz 0529:4225
 
17Hamburger SV18:3518
 
181. FC Köln24:4617

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine