Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
26.02.2018, 21:41

Bayerns Angreifer bereits operiert

Syndesmoseriss! Lange Pause für Coman

Bittere Nachricht für den FC Bayern und Kingsley Coman. Wie der FC Bayern München inzwischen bestätigte, hat sich der pfeilschnelle Angreifer, der sich am Samstag im Spiel gegen Hertha BSC verletzt hatte, am Montag einer Operation unterzogen. Eine mehrwöchige Pause droht nun.

Kingsley Coman
Seine Verletzung machte offenbar eine OP erforderlich: Kingsley Coman.
© imagoZoomansicht

Im Spiel gegen Hertha BSC (0:0) war der 21-Jährige erst in der 68. Minute eingewechselt worden, knickte dann aber in einem Laufduell unglücklich um und konnte die Partie nicht mehr im Vollbesitz seiner Kräfte zu Ende bringen. Bayern Münchens Trainer Jupp Heynckes (72) erklärte später, dass es sich um eine Kapselverletzung handeln könnte. Eine genaue Diagnose stand zu diesem Zeitpunkt aber noch aus.

Nun aber hat sich herausgestellt, dass Coman einen Syndesmoseriss erlitten hat. Eine Verletzung, die einen chirurgischen Eingriff erforderlich machte. Und dieser wurde am Montag von Professor Dr. Ulrich Stöckle in Tübingen durchgeführt. Dem Franzosen droht nun eine lange Zwangspause, die Bayern gehen von mehreren Wochen aus. Das würde bedeuten, dass die Bayern auf den schnellen Flügelmann in den entscheidenden Spielen in der Champions League und im DFB-Pokal verzichten werden müssen.

Coman bestritt in der laufenden Bundesliga-Saison 21 Spiele für die Bayern, dabei brachte er es auf drei Tore, vier Vorlagen und einen kicker-Notenschnitt von 2,54. Hinzu kommen noch vier Pokalspiele (zwei Tore, eine Vorlage) sowie sechs Partien in der Champions League (zwei Tore, drei Vorlagen).

drm

kicker Sonderheft Extra Champions League Europa League
 

25 Leserkommentare

F2811
Beitrag melden
27.02.2018 | 15:38

Wahnsinn...

was hier für ein Mist geschrieben wird!

Man muss den Spieler schützen? Vor sich selbst? Es ist üb[...]
Gorki25
Beitrag melden
27.02.2018 | 14:22

Unverständlich

Für mich auch unverständlich, dass man Coman nach der Verletzung nicht geschützt und rausgenommen hat. [...]
Sensation
Beitrag melden
27.02.2018 | 13:53

Schadenersatz

Coman sollte seinen Arbeitgeber vor Gericht ziehen und Schmerzensgeld verlangen. Trotz Verletzung wurde [...]
dastalent71
Beitrag melden
27.02.2018 | 13:09

@WolfgangBaumann

Die Paranoia oder der Komplex ist doch offensichtlich bei ganz anderen unter[...]
WolfgangBaumann
Beitrag melden
27.02.2018 | 12:45

Immer das Geheule

"Die Bayern-Hasser sind wieder unterwegs"
"Würde es um einen anderen Verein gehen, würde jetzt kein[...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Coman

Vorname:Kingsley
Nachname:Coman
Nation: Frankreich
Verein:Bayern München
Geboren am:13.06.1996


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine