Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.02.2018, 20:30

Winter-Neuzugang überzeugt gegen Hannover

Damit macht Koziello die Kölner besser

Den 19 Minuten beim Debüt in Frankfurt folgten 20 Minuten gegen Hannover. Und gegen den Aufsteiger zeigte Vincent Koziello direkt nach seiner Einwechslung, dass er den 1. FC Köln stärker machen kann. Flink, ballsicher und mit überraschenden Finten belebte er das Mittelfeld, giftig ging er in die Offensiv-Zweikämpfe, behauptete sich da trotz seiner schmächtigen Statur.

Er könnte für den Effzeh noch wichtig werden: Winter-Neuzugang Vincent Koziello.
Er könnte für den Effzeh noch wichtig werden: Winter-Neuzugang Vincent Koziello.
© imagoZoomansicht

Nach hinten - auch dies zeigte sich - offenbart der Franzose Defizite im Zweikampf. Weil ihn die körperlich überlegenen Gegenspieler im direkten Duell am langen Arm verhungern lassen. Rund 30 Meter begleitete er in einer bezeichnenden Szene - immer diagonal parallel laufend - Martin Harnik, der ihn am Ende dann quasi an sich abtropfen ließ.

Wenn man diese Nachteile im Rückwärtsgang in das gruppentaktische Verhalten "einbaut" und Koziello in erster Linie nach vorne verteidigen lässt, wird er sicherlich stärker sein als der fahrige Salih Özcan oder Milos Jojic, der leider kein Selbstvertrauen tanken konnte aus den anständigen Spielen zuletzt. Gegen Frankfurt agierte er schlecht, gegen Hannover noch schlechter. Auch dank der schwächelnden Kollegen ist mit einem zeitnahen Einsatz des Franzosen zu rechnen.

Terodde vorsichtig belastet

Ob Simon Terodde nach der rüden Attacke des Hannoveraners Salif Sané in Leipzig spielen kann, steht noch aus. Der Stürmer erlitt eine leichte Gehirnerschütterung, ab Dienstag wird er vorsichtig an die Belastungen herangeführt.

Fehlen wird dem FC in den kommenden Wochen Präsident Werner Spinner. Er musste sich in der vergangenen Woche einer Herzoperation unterziehen, konnte die Intensivstation inzwischen wieder verlassen, wird aber noch längere Zeit für die endgültige Genesung brauchen.

Frank Lußem

Bundesliga, 2017/18, 23. Spieltag
1. FC Köln - Hannover 96 1:1
1. FC Köln - Hannover 96 1:1
13 Punkte nach 22 Spieltagen

Die Lage ist und bleibt beim 1. FC Köln um Trainer Stefan Ruthenbeck ernst: Am 23. Spieltag gegen Hannover musste ein Sieg her.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

  Heim   Gast Erg.
13.12. 13:45 - -:- (-:-)
 
13.12. 13:50 - -:- (-:-)
 
13.12. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
13.12. 14:30 - -:- (-:-)
 
13.12. 16:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
13.12. 18:30 - -:- (-:-)
 
13.12. 18:55 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Ayax - Bayern 0-1 von: Udo841 - 13.12.18, 03:59 - 13 mal gelesen
Re (4): Ayax - Bayern 0-1 von: Udo841 - 13.12.18, 03:56 - 15 mal gelesen
Re (2): Brutalo Foul von Müller von: Udo841 - 13.12.18, 03:40 - 21 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine