Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.02.2018, 14:56

Bayer-Manager hofft, "dass es nicht wieder so ausartet"

Boldt sensibilisiert Referees für HSV-Spielweise

An Spiele in Hamburg hat Bayer 04 keine guten Erinnerungen. Zuletzt blieb man dort viermal ohne Sieg, dreimal sogar ohne eigenen Treffer. Vor dem erneuten Aufeinandertreffen mit dem stark abstiegsgefährdeten Tabellensiebzehnten appelliert Manager Jonas Boldt an die Schiedsrichter.

Jonas Boldt
"Warnt" vor dem HSV: Leverkusens Manager Jonas Boldt.
© imagoZoomansicht

Die Rollen sind klar verteilt. Tabellarisch und auch vom Spielansatz her. Bayer 04 wird auch in Hamburg versuchen, einen aggressiven Gegner auseinander zu spielen. Der HSV, spielerisch dem Samstagsgegner um Welten unterlegen, wird sein Heil in einer beherzten Zweikampfführung suchen. So wie es eben ist, wenn ein Abstiegskandidat einen Champions-League-Anwärter empfängt.

Der HSV ist mit dieser Herangehensweise in den vergangenen Jahren gut gefahren gegen Bayer. Während die Werkself nicht nur in Hamburg, sondern zuletzt auch gegen ebenfalls sehr aggressive Teams wie Freiburg oder Hertha deutliche Probleme offenbarte, ihr Spiel so klar durchzuziehen wie zuvor in dieser Saison. Aufgrund der jüngsten Eindrücke aus der Liga sowie den Erfahrungen aus den zurückliegenden Spielzeiten fordert Jonas Boldt, dass Bayer entsprechend dagegenhält. "Wir müssen das so annehmen wie in Freiburg und hoffen, dass es nicht so ausartet wie bei den letzten Partien in Hamburg", sagt der Manager, "in den vergangenen Jahren war Fußball zu spielen dort schwer möglich."

Boldt weiß um die Probleme, die Bayer mit solch nickeligen Gegner haben kann. Besonders nickelig und besonders schwer war es zuletzt immer im Volkspark. Schöne Spiele gab es in Hamburg zwischen beiden Mannschaften nicht, aber massiv umkämpfte. Wobei es oft über das erlaubte Maß hinaus ging. "2014 stellten die Teams am 10. Spieltag einen Saisonrekord an Gelben Karten auf: Leverkusen kassierte drei, Hamburg sechs. Seitdem gab es übrigens nur drei weitere Spiele mit mindestens neun Gelben Karten.

Das permanente Unterbrechen, das Fußballzerstören, darf nicht das Prä haben vor dem Gedanken, Fußball spielen zu wollen.Jonas Boldt

Auch die anderen Partien hatten ähnlichen Charakter. Deshalb appelliert Boldt vor dem HSV-Spiel an die Schiedsrichter. "Das permanente Unterbrechen, das Fußballzerstören, darf nicht das Prä haben vor dem Gedanken, Fußball spielen zu wollen", fordert der Manager in der Hoffnung, dass die Spielidee besser geschützt und die entscheidenden Personen sensibilisiert werden. Auch wenn er weiß, dass ihm seine Worte negativ ausgelegt werden und womöglich die Partie zusätzlich anheizen können.

Stephan von Nocks

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 

34 Leserkommentare

logoutnockout
Beitrag melden
16.02.2018 | 17:16

@Danger6683 16.02.18, 13:44

Gratulation!

Ihr Beitrag hat wirklich (Ausser dem Namen Bayer Leverkusen) - wirklich überhaupt[...]
Sack123
Beitrag melden
16.02.2018 | 13:44

bayer

Wer für Bayer Leverkusen arbeitet, hat den Fußball nie geliebt.

Als das losging damals mit dem "bru[...]
Danger6683
Beitrag melden
16.02.2018 | 13:44

2. Liga Hamburg ist dabei!

Auch der letzte Dinosaurier wird bald ausgestorben sein.
Ab in die zweite Liga mit den Multimillonenversagern!!![...]
olliet
Beitrag melden
16.02.2018 | 13:44

@Duke

Ich habe die letzten HSV vs Leverkusen Spiele gesehen. Robust und resolut. Der HSV. Aber zumeist im [...]
logoutnockout
Beitrag melden
16.02.2018 | 13:43

@derB4YER 16.02.18, 09:37

Sprechen Sie da aus Erfahrung? ;-)

Ich habe Kein Problem damit, wenn meine Mannschaft absteigt [...]

Seite versenden
zum Thema

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München55:1860
 
2Borussia Dortmund49:3041
 
3FC Schalke 0438:3040
 
4Eintracht Frankfurt32:2739
 
5Bayer 04 Leverkusen43:3238
 
6RB Leipzig37:3338
 
7Bor. Mönchengladbach31:3534
 
8FC Augsburg33:3032
 
9TSG Hoffenheim38:3832
 
10Hannover 9632:3432
 
11Hertha BSC30:3031
 
12VfB Stuttgart20:2730
 
13SC Freiburg25:3829
 
14Werder Bremen22:2826
 
15VfL Wolfsburg27:3125
 
161. FSV Mainz 0529:4224
 
17Hamburger SV18:3517
 
181. FC Köln22:4317

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine