Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.02.2018, 15:50

Brisante Vorgeschichten zwischen FCA und RB

Baum: "Wir betrachten Leipzig sportlich"

Es gibt genügend Vorgeschichten, die dem Auswärtsspiel des FC Augsburg in Leipzig eine gewisse Brisanz verleihen. Da wäre zum Beispiel die scharfe Kritik von FCA-Boss Klaus Hofmann am RB-Modell. Oder die obszöne Geste, mit der Daniel Baier im Hinspiel Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl beleidigt hatte. Vor dem Duell am Freitag bemühen sich die Augsburger aber um Normalität.

"Es geht in jedem Spiel heiß her, es sind immer Emotionen dabei": Augsburgs Trainer Manuel Baum.
"Es geht in jedem Spiel heiß her, es sind immer Emotionen dabei": Augsburgs Trainer Manuel Baum.
© imagoZoomansicht

An das hitzige Hinspiel, bei dem vor allem nach dem Schlusspfiff die Emotionen hochkochten, will Manuel Baum nicht mehr zurückdenken. "Es geht in jedem Spiel heiß her, es sind immer Emotionen dabei", sagt der FCA-Coach und betont: "Wir betrachten Leipzig sportlich. Für den Rest bleibt keine Zeit." Auch sein Kollege Hasenhüttl wollte die Sache nicht noch einmal aufwärmen.

Baum erwartet am Freitag eine "ganz schwere Aufgabe" und lobt die Leipziger Mannschaft für ihre hohe individuelle Qualität, ihr Tempo, ihr Pressing und ihr Umschaltspiel. Beim 1:0-Sieg in der Hinrunde reagierte der 38-Jährige auf die Spielweise des Gegners und setzte auf ein extrem verdichtetes Zentrum: mit Dreierabwehrkette, Doppelsechs und Doppelspitze. Vieles spricht dafür, dass der FCA in Leipzig mit ähnlicher Taktik antreten wird.

Hofmanns Kritik am RB-Modell

Vereinsboss Klaus Hofmann wird die Partie nach Angaben des FCA nicht im Stadion verfolgen, da er geschäftlich in den USA unterwegs sei. Hofmann hatte in der Vergangenheit wiederholt deutliche Kritik am RB-Modell geäußert: "Es ist ein einmaliges Konstrukt, dass ich mir einen Fünftligisten einverleibe und mit Mitteln aus einer Ressource nach oben führe", sagte er zuletzt Ende Januar im kicker-Interview: "Der eingetragene Verein nimmt nur Mitglieder auf, die einen bestimmten Hintergrund haben, niemand anders kann Entscheidungen beeinflussen. Das ist im Vereinsrecht und im Spielrecht des DFB so nicht gewollt. Die Frage ist, ob man unter diesen Voraussetzungen am Spielbetrieb in der Bundesliga teilnehmen kann."

Doch ganz unabhängig von Hofmanns Ansichten ist das Duell zwischen Augsburg und Leipzig sportlich interessant und reizvoll: Der Siebte gastiert beim Dritten, mit einem Sieg könnte der FCA sogar bis auf einen Punkt an RB heranrücken. Es wäre die nächste große Augsburger Überraschung in dieser Saison.

David Bernreuther

kicker Sonderheft Extra Champions League Europa League
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Baum

Vorname:Manuel
Nachname:Baum
Nation: Deutschland
Verein:FC Augsburg

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Augsburg
Gründungsdatum:08.08.1907
Mitglieder:15.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Rot-Grün-Weiß
Anschrift:Bürgermeister-Ulrich-Str. 90, 86199 Augsburg
Telefon: (0821) 650 40 0
Telefax: (0821) 650 40 589
E-Mail: info@fcaugsburg.de
Internet:http://www.fcaugsburg.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine