Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.02.2018, 23:55

Übernahme-Antrag von Hannovers Präsident auf Eis

96-Fans stehen wieder stärker hinter der Mannschaft

Mitten in die Debatte um die 50+1-Regel und die damit verbundene, geplante Übernahme von 96-Präsident Martin Kind haben sich die Fans von Hannover zu Wort gemeldet. Nachdem der Boss seinen Übernahme-Antrag auf Eis gelegt hat, will der harte Kern die Mannschaft im Stadion erst einmal wieder anfeuern.

"Kind muss weg!"
Klare Botschaft: Die Fans von Hannover 96 kritisieren Präsident Martin Kind seit Monaten.
© imagoZoomansicht

Bei einem Treffen der aktiven Fanszene von Hannover 96 stimmte eine sehr knappe Mehrheit der rund 500 Anwesenden am Dienstagabend dafür, den seit längerer Zeit angesagten Stimmungsboykott zunächst "ruhen zu lassen".

Die Fans hatten diesen im August vergangenen Jahres beschlossen - unter anderem aus Protest gegen die geplante Übernahme der Anteilsmehrheit durch Kind an der Profiabteilung des niedersächsischen Bundesligisten.

Bis Ende Februar müsse der Verein nun aber mehrere Forderungen der Fans erfüllen, damit diese die Mannschaft auch weiterhin lautstark unterstützen. Die 96-Anhänger fordern eine faire und ehrliche Podiumsdiskussion mit Vereinsverantwortlichen über die Vorgänge im Verein. Ein solches Treffen habe 96 den Mitgliedern für Ende Februar in Aussicht gestellt. Außerdem müsse der Verein unter anderem 119 ursprünglich abgelehnte Mitgliedsanträge von Kind-Gegnern bis Ende Februar rückwirkend und ohne Auflagen annehmen. Danach soll neu über den ruhenden Stimmungsboykott entschieden werden.

Von Anhängern anderer Vereine erhoffen sich die 96-Fans jetzt eine noch stärkere Unterstützung im Kampf für den Erhalt der 50+1-Regel - jene Regel, die die DFL reformieren will.

mag/dpa

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 06.02., 19:55 Uhr
Kinds Bundesliga-Vision - 50 plus 1 wackelt
Seinen Antrag auf Übernahme der Stimmenmehrheit bei Hannover 96 lässt Martin Kind ruhen. Doch das ist erst der Beginn einer Diskussion um 50 plus 1, die die Liga unwiderruflich verändern könnte.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

7 Leserkommentare

Austro70
Beitrag melden
08.02.2018 | 23:26

@ImHerzenEuropas: Von welchem deutlich sichtbaren Zuschauereinbruch sprechen wir hier?Die Zahlen können [...]
ImHerzenEuropas
Beitrag melden
08.02.2018 | 17:46

Lachhafte und ahnungslose Kommentare mal wieder hier... es ist doch das Recht eines jeden Fans zu boykottieren [...]
DocHoolywood
Beitrag melden
08.02.2018 | 17:06

Voll korrekt

Es ist absolut nachvollziehbar, dass die aktive Fanszene ihre Fußballabteilung als Teil des Vereins [...]
Kalawrititnov
Beitrag melden
07.02.2018 | 20:38

Das sind doch keine Fans. Fans stellen sich nicht über den Verein, den sie eigentlich so sehr "lieben". [...]
tubaplayer
Beitrag melden
07.02.2018 | 18:03

Danke!

Oh wie gnädig! Wenn das mal nicht nach hinten losgeht...
Hoffentlich verwirrt das die Mannschaft nic[...]

Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Hannover 96
Gründungsdatum:12.04.1896
Mitglieder:22.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß-Grün
Anschrift:Robert-Enke-Straße 1
30169 Hannover
Telefon: (05 11) 96 90 0 96
Telefax: (05 11) 96 90 0 796
E-Mail: info@hannover96.de
Internet:http://www.hannover96.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine