Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.02.2018, 13:07

Lob von Nagelsmann - wohl ohne Uth und Rupp in Berlin

Die lange Leidenszeit von Zulj hat ein Ende

Am Dienstag hatte Lukas Rupp nach einem schmerzhaften Schlag aufs linke Knie das Training vorzeitig abbrechen müssen (der kicker berichtete), mittlerweile zeichnet sich immer deutlicher ab, dass der Mittelfeldspieler die Partie am Samstag in Berlin verpassen wird. "Er wird wahrscheinlich nicht spielen können", befürchtete Trainer Julian Nagelsmann am Donnerstagvormittag. Zudem droht auch Mark Uth am Wochenende auszufallen. "Das ist noch in der Schwebe, er hat Wadenprobleme, das sieht eher nicht so gut aus", verriet der 30-Jährige. Dennoch ergeben sich wieder personelle Möglichkeiten gerade im Mittelfeld, auch eine ganz neue.

Robert Zulj
Steht vor der Premiere in der Bundesliga : Robert Zulj.
© imagoZoomansicht

Nadiem Amiri und auch Kerem Demirbay "sind noch nicht bei 100 Prozent, kommen aber langsam dahin, beide haben gut trainiert", erklärte Nagelsmann. Der kann auch ohne Neuzugang in der Winterpause mit einem verspäteten Neuzugang rechnen. "Aufdrängen tut sich auf jeden Fall Robert Zulj, das muss ich mal hervorheben. Der hat noch keine große Rolle hier gespielt, aber er macht es sehr gut die letzten Wochen, die Wahrscheinlichkeit, dass er mal eine Chance bekommt steigt auf jeden Fall, ob es gleich in der ersten Elf ist, weiß ich noch nicht genau. Aber es ist mal an der Zeit, ihn zu loben, es geht in die richtige Richtung."

Der im Sommer ablösefrei vom Zweitligisten Greuther Fürth geholte Österreicher fiel wegen einer hartnäckigen Schambeinentzündung lange aus und musste hart um den Anschluss kämpfen. "Er kommt nach der schweren Verletzung wieder gut in die Spur", erkennt Nagelsmann, der die Vorzüge des 25-Jährigen so beschreibt: "Ein sehr guter Fußballer, ich hoffe, das können wir demnächst auch genießen. Er kann zwischen Acht und zentraler Spitze alles spielen. Mit Ball kann er eigentlich alles, da musste man ihm nicht viel mit auf den Weg geben. Er ist kein Sprintertyp, sondern einer, der sich gut im Raum bewegt und ein sehr feines Füßchen hat, sowohl beim Abschluss, wie auch bei finalen Pässen."

"Die Defensivarbeit war viel Neuland für ihn"

Nachholbedarf offenbarte der großgewachsene, bullige Spielertyp (1,89m, 81 kg) dagegen im Spiel gegen den Ball. "Die Defensivarbeit war viel Neuland für ihn, weil er in Fürth auf der Zehn so ein bisschen ein Freigeist war und defensiv nicht immer so extrem mithelfen musste", so Nagelsmann, "da musste er zulegen. Auch das Tempo ist ein anderes, er ist ein sehr wuchtiger Spieler mit einem extremen Körper, er brauchte ein bisschen, um ein bisschen quicker auf den Beinen zu werden. Und gerade in der Defensive kam er anfangs nicht in die Situationen rein. Wenn er im Zweikampf ist, macht er es sehr gut."

Da bahnt sich für Zulj, der im letzten Spiel in der Europa League gegen Rasgrad (1:1) sein Debüt für die TSG feierte, also auch die Premiere in der Bundesliga an. "Ich hoffe, dass er es auch auf den Acker bekommt, wenn er seine Chance kriegt, dann haben wir wieder einen Spieler mehr dazugewonnen."

Michael Pfeifer

Batshuayi, Gomez und das muntere Leihen
Alle Zu- und Abgänge in der Bundesliga
Sandro Wagner, Michy Batshuayi, Nigel de Jong, Marko Pjaca (v.l.o.n.r.u.)
Das war das Wintertransferfenster

Überraschende und spektakuläre Wechsel, sich zäh hinziehende Verhandlungen, Last-Minute-Verpflichtungen - vor allem aber viele Leihgeschäfte: Das Transferfenster im Winter 2017/18 bot einiges, und war für die Bundesliga unter dem Strich vor allen Dingen lukrativ. Denn während die 18 Klub für 49 Abgänge insgesamt 120,55 Millionen Euro kassierten, gaben sie gleichzeitig "nur" 90,8 Millionen Euro aus.
© Getty Images (3)/imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Zulj

Vorname:Robert
Nachname:Zulj
Nation: Österreich
Verein:1. FC Union Berlin
Geboren am:05.02.1992

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München51:1653
 
2Bayer 04 Leverkusen41:2735
 
3RB Leipzig33:2935
 
4Borussia Dortmund45:2934
 
5FC Schalke 0433:2734
 
6Eintracht Frankfurt26:2333
 
7FC Augsburg32:2631
 
8Bor. Mönchengladbach30:3331
 
9TSG Hoffenheim32:3328
 
10Hannover 9629:3128
 
11Hertha BSC28:2827
 
12SC Freiburg22:3525
 
13VfL Wolfsburg24:2524
 
14VfB Stuttgart17:2721
 
15Werder Bremen18:2620
 
161. FSV Mainz 0524:3720
 
17Hamburger SV17:3017
 
181. FC Köln17:3713

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine