Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.01.2018, 19:55

Einsatzbereit: Aufenthaltsgenehmigung des Kongolesen gilt

Akolo wieder spielberechtigt - Kein VfB-Einspruch

Diese Meldung hatte am vergangenen Samstag schon mächtig überrascht: Chadrac Akolo vom VfB Stuttgart durfte beim 2:3 in Mainz nicht mitwirken, weil seine erste und bei der DFL hinterlegte Aufenthaltsgenehmigung am Freitag abgelaufen war. "Das Risiko für einen Einsatz ist zu groß gewesen", so Michael Reschke. Seit Montag läuft wieder alles in geregelten Bahnen - wenngleich sich der Sportvorstand verwundert zeigt.

Michael Reschke
"Not amused": Stuttgarts Sportvorstand Michael Reschke wundert sich im Fall Chadrac Akolo über die DFL.
© imagoZoomansicht

Durchatmen beim VfB Stuttgart: Der im Abstiegskampf steckende Bundesliga-Aufsteiger kann ab sofort wieder auf Chadrac Akolo bauen. Der Kongolose, der beim 2:3 in Mainz wegen einer abgelaufenen Aufenthaltsgenehmigung vorsichtshalber nicht eingesetzt wurde, ist damit am kommenden Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) beim Heimspiel gegen den FC Schalke 04 wieder mit an Bord.

Hintergrund ist: Der Verein hat eine bei der Deutschen Fußball Liga nicht eingegangene Aufenthaltsgenehmigung für den 22-Jährigen noch einmal nachgereicht und deshalb auch wieder eine Spielberechtigung für den Angreifer erhalten, teilte VfB-Sprecher Tobias Herwerth am Montagabend mit.

Reschke: "Uns ist kein vergleichbarer Fall bekannt"

Stuttgarts Sportvorstand Michael Reschke rollt den Fall aber nun nochmals in Form eines auf der Vereinswebsite veröffentlichten Interviews auf: "Nicht-EU Ausländer benötigen eine gültige Aufenthaltsgenehmigung, um eine Spielberechtigung für die Bundesliga zu bekommen. Eine solche Aufenthaltsgenehmigung liegt für Chadrac vor und diese wurde bereits am 9. August 2017, direkt nach Erhalt von der entsprechenden Behörde, beim VfB eingescannt und in das 'TOR-System' der DFL hochgeladen. Die DFL hat dieses Dokument aber angeblich nicht erhalten, sodass bei der DFL nur die vorübergehende Aufenthaltsgenehmigung von Chadrac Akolo hinterlegt war. Und diese endete just am 20. Januar 2018, also am Tag des Spiels."

Dem Verein sei darüber hinaus "kein vergleichbarer Fall bekannt", so Reschke weiter. "In unserem Fall gab es keinen rechtzeitigen Hinweis von der DFL über die bevorstehende Streichung des Spielers von der Spielberechtigungsliste. Hier müssen sich alle Beteiligten die Frage nach einem künftigen Warnsystem stellen."

Rechtliche Schritte in Erwägung gezogen

Chadrac Akolo
Darf sich in der Bundesliga das VfB-Trikot wieder überstreifen: Chadrac Akolo.
© imagoZoomansicht

Zumal, wie der Sportvorstand weiter klarmacht, das Bundesliga-Spiel in Mainz damit merklich tangiert wurde - schließlich brach mit Akolo kurzfristig ein Stammspieler (15 Einsätze, vier Tore) weg: "Die Thematik hatte ohne Zweifel maßgeblichen Einfluss auf die Spielvorbereitung. Die Mannschaft wurde vom Trainerteam während der Trainingswoche unter völlig anderen Vorzeichen auf das Spiel vorbereitet, das musste kurzfristig geändert werden. Wir haben im Bus auf der Fahrt ins Stadion erfahren, dass wir unseren derzeit treffsichersten Offensivspieler ersetzen müssen. Das schüttelt keine Mannschaft so einfach aus den Kleidern."

Genau deswegen seien vereinsintern auch rechtliche Schritte besprochen worden, wie Reschke erklärt: "Wir haben alle erforderlichen Dokumente am 9. August 2017 im Online System der DFL hochgeladen. Bei dieser Übertragung ist aber, ohne dass es für uns erkennbar gewesen wäre, ein technischer Fehler aufgetreten. Ob dieses IT-Problem in der Sphäre der DFL oder des VfB aufgetreten ist, konnte bisher nicht abschließend geklärt werden. Nach eingehender rechtlicher Beratung sind wir aber zu der Einschätzung gekommen, dass ein Einspruch gegen die Wertung der Partie selbst dann, wenn der Fehler beweisbar auf Seiten der DFL läge, aus rechtlichen Gründen aussichtslos wäre."

mag

1. Bundesliga, 2017/18, 19. Spieltag
1. FSV Mainz 05 - VfB Stuttgart 3:2
1. FSV Mainz 05 - VfB Stuttgart 3:2
"Sauwetter"

In Mainz kam es auf nicht ganz einwandfreiem Untergrund zum Duell zwischen dem FSV und dem VfB Stuttgart.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

12 Leserkommentare

Goalie1893
Beitrag melden
24.01.2018 | 10:31

Faktor Zeit

@VfB1893ag
Ich denke der Faktor Zeit ist für die Entwicklung kein unwesentlicher Bestandteil des groß[...]
vfbfansuedbaden
Beitrag melden
23.01.2018 | 19:39

@VfB1893ag

...wieviel Zeit sollte man dieser jungen Mannschaft genau geben um ihr Potenzial auszuschöpfen???
[...]
vfb1893ag
Beitrag melden
23.01.2018 | 17:59

Zeit

Eine junge Mannschaft braucht Zeit um ihr Potential auszuschöpfen, Stammtisch-Rethoriker die gegenwärtige [...]
Nick13032000
Beitrag melden
23.01.2018 | 14:59

Thema verfehlt

Weshalb geht eigentlich niemand auf das eigentliche Thema dieses Artikels ein? Denn bei all der (teilweise [...]
Pardo
Beitrag melden
23.01.2018 | 12:43

Wolf

Meiner Meinung nach trägt Wolf die Hauptschuld am Angsthasenfussball.

An die Wolf-Befürworter:[...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Akolo

Vorname:Chadrac
Nachname:Akolo
Nation: DR Kongo
Verein:VfB Stuttgart
Geboren am:01.04.1995

weitere Infos zu Wolf

Vorname:Hannes
Nachname:Wolf
Nation: Deutschland

Vereinsdaten

Vereinsname:VfB Stuttgart
Gründungsdatum:09.09.1893
Mitglieder:60.449 (17.12.2017)
Vereinsfarben:Weiß-Rot
Anschrift:Mercedesstraße 109
70372 Stuttgart
Telefon: 01 80 6 - 991893
Telefax: (07 11) 55 00 71 96
E-Mail: service@vfb-stuttgart.de
Internet:http://www.vfb.de

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München44:1447
 
2Bayer 04 Leverkusen39:2731
 
3FC Schalke 0430:2531
 
4RB Leipzig31:2831
 
5Bor. Mönchengladbach30:3031
 
6Borussia Dortmund40:2530
 
7Eintracht Frankfurt24:2030
 
8FC Augsburg28:2527
 
9TSG Hoffenheim29:2727
 
10Hannover 9628:2927
 
11Hertha BSC27:2725
 
12SC Freiburg20:3323
 
13VfL Wolfsburg22:2420
 
14VfB Stuttgart16:2420
 
151. FSV Mainz 0524:3320
 
16Werder Bremen16:2516
 
17Hamburger SV15:2815
 
181. FC Köln14:3312

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine