Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.01.2018, 11:28

Stuttgarts Stürmer fällt nicht länger aus

Aufatmen bei Gomez: Nur eine Stauchung

Am Samstag musste Mario Gomez kurz nach der Pause beim Spiel des VfB Stuttgart in Mainz verletzt vom Feld, am Sonntag konnte der Stürmer aber aufatmen. Die Blessur hat sich als nicht schwerwiegend herausgestellt, der 32-Jährige kann schon bald wieder eingreifen.

Mario Gomez
Muss nur eine kurze Zwangspause einlegen: Mario Gomez.
© Getty ImagesZoomansicht

Das Spiel in Mainz verlief für den VfB bitter: die Schwaben mussten beim 2:3 die Punkte in Mainz lassen, zudem verletzte sich Rückkehrer Gomez. Nach einem Zweikampf mit Nigel de Jong kam der Angreifer zu Fall und zog sich dabei eine Sprunggelenksverletzung zu. Nach 51 Minuten war das Spiel für Gomez gelaufen, er wurde von Daniel Ginczek ersetzt.

Gomez, der im Winter von Wolfsburg nach Stuttgart gekommen war, unterzog sich am Sonntag eingehenden Untersuchungen und konnte danach Entwarnung geben: "Bei einer umfassenden Untersuchung stellte sich heraus, dass er eine Stauchung des Sprunggelenks ohne relevante strukturelle Verletzungen erlitt", teilte der VfB auf seiner Internetseite mit. Gomez werde in den nächsten Tagen "behandelt und individuell trainieren". Für Mitte der Woche ist die Rückkehr ins Mannschaftstraining taxiert.

Stuttgart erwartet am kommenden Samstag den FC Schalke 04, da dürfte Gomez dann wieder zur Verfügung stehen.

nik

1. Bundesliga, 2017/18, 19. Spieltag
1. FSV Mainz 05 - VfB Stuttgart 3:2
1. FSV Mainz 05 - VfB Stuttgart 3:2
"Sauwetter"

In Mainz kam es auf nicht ganz einwandfreiem Untergrund zum Duell zwischen dem FSV und dem VfB Stuttgart.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Gomez

Vorname:Mario
Nachname:Gomez
Nation: Deutschland
Verein:VfB Stuttgart
Geboren am:10.07.1985


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine