Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.01.2018, 14:05

Londoner bieten dem BVB 50 Millionen Euro

Aubameyang: Arsenal legt erstes Angebot vor

Es gibt Bewegung in der Personalie Pierre-Emerick Aubameyang: Der FC Arsenal hat nach kicker-Informationen Borussia Dortmund ein erstes offizielles Angebot unterbreitet. Der Premier-League-Klub offeriert dem BVB für einen Wechsel seines Stürmers eine Summe von umgerechnet etwas über 50 Millionen Euro.

Pierre-Emerick Aubameyang
Arsenal hat ein erstes Angebot für Dortmunds Torschützenkönig Pierre-Emerick Aubameyang vorgelegt.
© imagoZoomansicht

Das dürfte allerdings nicht reichen, um den Gabuner aus seinem noch bis 2021 laufenden Vertrag herauszukaufen. Unter sechzig Millionen Euro werden die Westfalen den Torschützenkönig der vergangenen Saison sicher nicht ziehen lassen.

Am Samstagmorgen absolvierte Aubameyang eine knapp einstündige Trainingseinheit mit den Reservisten der Borussia und präsentierte sich dabei anders als beim Abschlusstraining vor dem Berlin-Spiel wieder sehr engagiert. Trainer Peter Stöger bekräftigte, dass der 28-Jährige im nächsten Spiel gegen den SC Freiburg am kommenden Samstag (15.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) durchaus wieder ein Thema sein könne, wenn er die Trainingsleistung vom Samstag im Verlauf der kommenden Woche weiter bestätigt.

Stöger: "Ich hätte das nicht so gemacht"

Dass Aubameyang am Freitagabend in einer Soccerhalle Fußball spielte, während die Kollegen in Berlin um Bundesligapunkte kämpften, quittierte der Dortmunder Coach mit auffallender Gelassenheit. "Ich hätte das nicht so gemacht", sagte Stöger, wollte daraus aber kein unnötiges Drama machen.

Thomas Hennecke

Bundesliga, 2017/18, 19. Spieltag
Hertha BSC - Borussia Dortmund 1:1
Hertha BSC - Borussia Dortmund 1:1
Erneut ohne "Auba"

BVB-Coach Peter Stöger verzichtet zum zweiten Mal in Folge auf Pierre-Emerick Aubameyang. Der Österreicher habe den Eindruck, dass sein wechselwilliger Angreifer nicht ganz bei der Sache sei.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

44 Leserkommentare

Dortmund87
Beitrag melden
27.01.2018 | 13:21

@ yoxxx

Vorsicht, du spielst mit dem Feuer. Verbrenne dich nicht. Kann schmerzhaft werden.
Sportsfreund_
Beitrag melden
22.01.2018 | 16:29

Verkaufen, ja.
Aber ohne qualitativ hochwertigen Ersatz wird sich der BVB nicht für die CL qualifiziere[...]
Acalando
Beitrag melden
22.01.2018 | 15:17

Modeste besser als Auba

Weg mit Auba und dafür Modeste aus China zurückholen.

Das hätte was!
Noch dazu wo Stöger j[...]
Acalando
Beitrag melden
22.01.2018 | 15:17

Briefmarke drauf und weg

Was Auba sich leistet, geht auf keine Kuhhaut.

Der ist absolut nicht mehr tragbar und muss schnell[...]
Parnaioca
Beitrag melden
22.01.2018 | 12:31

BVB hatte leider die Spieler aus dem obersten Regal

@rastafara

Wahrscheinlich habe ich mich nicht deutlich genug ausgedrückt. Nichts gegen Mkhita[...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Aubameyang

Vorname:Pierre-Emerick
Nachname:Aubameyang
Nation: Frankreich
  Gabun
Verein:FC Arsenal
Geboren am:18.06.1989

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München44:1447
 
2Bayer 04 Leverkusen39:2731
 
3FC Schalke 0430:2531
 
4RB Leipzig31:2831
 
5Bor. Mönchengladbach30:3031
 
6Borussia Dortmund40:2530
 
7Eintracht Frankfurt24:2030
 
8FC Augsburg28:2527
 
9TSG Hoffenheim29:2727
 
10Hannover 9628:2927
 
11Hertha BSC27:2725
 
12SC Freiburg20:3323
 
13VfL Wolfsburg22:2420
 
14VfB Stuttgart16:2420
 
151. FSV Mainz 0524:3320
 
16Werder Bremen16:2516
 
17Hamburger SV15:2815
 
181. FC Köln14:3312

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine