Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.01.2018, 18:52

Pfiffe für Ex-Bremer Gnabry

"Überragende Parade": Werder feiert Pavlenka

Mit einem 1:1 gegen Hoffenheim ist Werder Bremen in die Rückrunde gestartet. Ein Ergebnis, mit dem die Norddeutschen letztendlich gut leben können. Allerdings hatten beide Teams die Chancen auf den Sieg, der SVW hatte vorne Pech und konnte sich hinten bei Keeper Jiri Pavlenka bedanken.

Bremens Keeper Jiri Pavlenka verhinderte mit einer starken Parade gegen Andrej Kramaric den erneuten Rückstand.
Bremens Keeper Jiri Pavlenka verhinderte mit einer starken Parade gegen Andrej Kramaric den erneuten Rückstand.
© Getty ImagesZoomansicht

"Wir sind schon zufrieden, gerade wenn du 0:1 in Rückstand bist und es dann noch zu einem Unentschieden gebracht hast", resümierte Florian Kainz nach der Partie am "Sky"-Mikrofon und erhielt einige Minuten später Zuspruch von Kapitän Zlatko Junuzovic: "Der Punkt geht in Ordnung."

Dabei kamen die Bremer nicht gut ins Spiel, hatten im ersten Durchgang große Probleme mit den Kraichgauern. Verdientermaßen gingen die Gäste mit einem 1:0 in die Kabine, Benjamin Hübner hatte getroffen. "In der ersten Hälfte sind wir schwer reingekommen. Die zweite Hälfte war deutlich besser, wir hatten mehr Zugriff und kamen zu Chancen", sagte Junuzovic. Belohnt wurden die Angriffsbemühungen der Werderaner durch den Ausgleich von Theodor Gebre Selassie nach einer Ecke (63.).

Bremer bedanken sich bei Pavlenka

Anschließend ging es richtig rund im Bremer Weser-Stadion, denn beide Teams spielten voll auf Sieg. Die Hoffenheimer hätten eigentlich postwendend nach dem Ausgleich die erneute Führung markieren müssen, aber der eingewechselte Andrej Kramaric scheiterte freistehend aus sechs Metern am überragend reagierenden Bremer Keeper Pavlenka. "Das war natürlich eine unglaubliche Parade von ihm. Wir sind froh, dass wir ihn hinten im Tor haben", lobte Kainz. "Hoffenheim hätte nach dem Ausgleich das Tor machen können, das war überragend von 'Pavlas'", befand auch Junuzovic, der ergänzte: "Wir hatten auch noch ein, zwei gute Möglichkeiten auch mit dem Stangenschuss."

Pfiffe für Ex-Bremer Gnabry

Spielbericht

Den Aluminiumtreffer, den der Kapitän ansprach, hatte Niklas Moisander, dessen Schuss von Kevin Vogt irgendwie an den Pfosten gelenkt wurde. Unter dem Strich war es ein verdientes Remis, bei dem der Ex-Bremer Serge Gnabry den ersten Treffer vorlegte und nach 76 Minuten unter Pfiffen das Feld verließ. "Es war sehr schön, wieder hier zu sein, diesmal hatte ich das Publikum nicht in meinem Rücken. Manche haben gepfiffen, jeder muss es selber wissen. Ich habe versucht, mich auf das Spiel zu konzentrieren", berichtete Gnabry nach der Begegnung.

Schweres Auswärtsspiel in München

Für beide Teams ist der Start ins neue Jahr nun erst einmal ordentlich verlaufen. Besonders wichtig war der Punkt für die Bremer, denn in der kommenden Woche steht die schwere Auswärtsaufgabe beim FC Bayern auf dem Programm. "Wir können noch viel von unserem Spiel verbessern und freuen uns jetzt auf das nächste Auswärtsspiel", so Kainz. Kapitän Junuzovic sieht den nächsten Aufgaben derweil positiv entgegen. "Weiter geht's, auf der Leistung können wir auf jeden Fall aufbauen", sagte der Österreicher.

mst

Bundesliga, 2017/18, 18. Spieltag
Werder Bremen - TSG Hoffenheim 1:1
Werder Bremen - TSG Hoffenheim 1:1
Vorfreude

Trainer Julian Nagelsmann freut sich auf den Rückrundenstart: Er und die TSG 1899 Hoffenheim gastierten dabei in Bremen.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Junuzovic

Vorname:Zlatko
Nachname:Junuzovic
Nation: Österreich
Verein:RB Salzburg
Geboren am:26.09.1987

weitere Infos zu Kainz

Vorname:Florian
Nachname:Kainz
Nation: Österreich
Verein:Werder Bremen
Geboren am:24.10.1992

weitere Infos zu Pavlenka

Vorname:Jiri
Nachname:Pavlenka
Nation: Tschechien
Verein:Werder Bremen
Geboren am:14.04.1992

weitere Infos zu Gnabry

Vorname:Serge
Nachname:Gnabry
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:14.07.1995


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine