Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.01.2018, 12:43

Mittelfeldspieler soll Spielpraxis sammeln

Bis Saisonende: Augsburg verleiht Rieder nach Breslau

Nach siebeneinhalb Jahren verlässt Tim Rieder (24) den FC Augsburg - wenn auch nur auf Zeit: Der Mittelfeldspieler wird für ein halbes Jahr an den polnischen Erstligisten Slask Breslau verliehen, um Spielpraxis zu sammeln.

Spielpraxis in Polen: Tim Rieder.
Spielpraxis in Polen: Tim Rieder.
© imagoZoomansicht

Der Mittelfeldspieler, der in der vergangenen Spielzeit fünfmal für den FCA in der Bundesliga auflief, brachte es in der laufenden Saison lediglich auf neun Spiele (ein Tor) in der Regionalliga-Mannschaft und will wieder mehr Einsatzzeiten erhalten. Deshalb kam der Transfer bis zum 30. Juni 2018 zustande.

"Ich möchte in der Zeit für mich wichtige Spielpraxis sammeln", kommentierte Rieder auf der Vereinswebsite des FCA den Wechsel. "Außerdem bin ich mir sicher, dass die Auslandserfahrung mich zusätzlich weiterbringen wird", so der 24-Jährige.

In einem halben Jahr soll er dann einen neuen Anlauf in Augsburg unternehmen. "Wir wünschen Tim für die Zeit in Breslau viel Erfolg, damit er die erhoffte Spielpraxis erhält und sich sportlich weiterentwickeln kann", sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FCA.

kid

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Rieder

Vorname:Tim
Nachname:Rieder
Nation: Deutschland
Verein:SV Darmstadt 98
Geboren am:03.09.1993


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine