Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.01.2018, 15:09

Stuttgarts Trainer Wolf fordert einen Erfolg gegen Hertha

Badstuber fraglich - VfB gegen Hertha unter Druck

Wer wünscht sich das nicht? Einen erfolgreichen Start in die Rückrunde. Doch beim VfB Stuttgart kommt nach vier torlosen Niederlagen im Dezember dem Spiel gegen Hertha BSC eine noch größere Bedeutung zu.

Holger Badstuber
Versucht rechtzeitig fit zu werden: Holger Badstuber.
© imagoZoomansicht

Zwei Personalien sind gegen die Berliner in aller Munde: Mario Gomez und Holger Badstuber. Während der Neuzugang aus Wolfsburg für die Startformation gesetzt ist und alle Hoffnungen der Schwaben für eine erfolgreiche Rückrunde in sich vereint, ist ein Einsatz des Innenverteidigers fraglich. "Bei Holger wird es knapp", sagt Trainer Hannes Wolf, der erst einmal sehen will, "ob er morgen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann". Sollte das klappen und die Adduktorenprobleme des früheren Nationalspielers kein Risiko darstellen, wird Badstuber als Stabilisator der Abwehr ebenfalls von Beginn an loslegen. Sonst würde ihn aller Voraussicht nach Marcin Kaminski vertreten.

Gomez vertritt dagegen die neue Offensive der Stuttgarter. Als ausgewiesener Torjäger soll der einstmals aus der VfB-Jugend in die große Fußballwelt hinausgezogene Angreifer die miserable Hinrundenbilanz vergessen lassen. Magere 13 Treffer erzielten die Stuttgarter in den ersten 17 Saisonspielen. Der 32-Jährige verfüge über eine "große Qualität, bringt sich sehr, sehr gut ein und weiß, wie er den Jungs hilft", sagt Wolf, der allerdings auch betont, dass es außerdem der Hilfe der anderen bedarf. "Wir müssen alle alles reinwerfen und ihn in Szene setzen." Dass Gomez angesichts der hohen Erwartungen übertrieben unter Druck steht, fürchtet Wolf nicht. "Da mache ich mir keine Sorgen. Er hat schon des Öfteren bewiesen, dass er Druck wegstecken kann." Den es von Klubseite sowieso erst gar nicht gibt. "Wir hängen ihm diesen Rucksack nicht um."

Die ganze Mannschaft muss liefern

Druck herrscht aber nicht nur bei Gomez. Die ganze Mannschaft muss liefern, nachdem sie die letzten vier Bundesligapartien der Hinrunde allesamt in den Sand gesetzt hat. 0:1 in Bremen, 0:2 gegen Leverkusen, 0:1 in Hoffenheim und 0:1 gegen den FC Bayern. Gegen Berlin muss ein Erfolg her. "Wir wollen unbedingt einen guten Start", sagt der 36-jährige Coach, der dennoch vor negativen Sichtweisen warnt. "Der Klassenerhalt wird nicht gegen Berlin entschieden, weder im Guten, noch im Schlechten." Man werde im Fall der Fälle also keineswegs den Laden zumachen und sich freiwillig aus der Liga verabschieden. Das hat jetzt Anto Grgic getan, der bis Ende Juni 2019 an den FC Sion ausgeliehen wurde.

Die Herthaner sieht Wolf als "sehr gefährliches Team" gegen das die Stuttgarter "die Standards verhindern und top verteidigen" müssen. Berlin spiele "sehr pragmatisch", sei sich auch nicht zu schade, "tiefer zu verteidigen und dem Gegner das Spiel zu überlassen". Und in der Offensive sei vor "viel Kaltschnäuzigkeit" gewarnt. "Sie spielen sehr effektiv nach vorne." Entsprechend fordert Wolf "maximale Konzentration und Konsequenz" von seinen Spielern. "Fußball wird in Momenten entschieden. Ich hoffe, dass wir diese Momente auf unsere Seite ziehen können."

George Moissidis

219 Bundesliga-Profis machten mit
Spieler-Umfrage: Kontra Videobeweis, Pro 15.30 Uhr
Verlierer, Gewinner, Anstoßzeit oder Videobeweis: Die Profis gaben Antworten

In der traditionellen kicker-Spielerumfrage kommen auch im Winter wieder die Profis selbst zu Wort. 219 Bundesligaspieler beantworteten unsere Fragen. Wer war ohne den verletzten Manuel Neuer der beste Torhüter? Wer darf sich unter den Trainern als Gewinner fühlen? Was halten die Profis vom Videobeweis und wann wird am liebsten gespielt?
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Badstuber

Vorname:Holger
Nachname:Badstuber
Nation: Deutschland
Verein:VfB Stuttgart
Geboren am:13.03.1989

weitere Infos zu Grgic

Vorname:Anto
Nachname:Grgic
Nation: Schweiz
Verein:FC Sion
Geboren am:28.11.1996


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine