Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.01.2018, 13:22

Dortmund: Zuletzt nur hohe Siege gegen Wolfsburg

BVB-Ballermänner auch unter Stöger im Tor-Rausch?

5:1, 5:1, 3:0, 3:0 - die jüngste Bilanz des BVB gegen den VfL Wolfsburg kann sich sehen lassen: Dortmund gewann die vergangenen vier Vergleiche mit mindestens drei Toren Differenz. Der neue Trainer Peter Stöger wünscht sich, dass sich Borussias Ballermänner zum Rückrundenstart am Sonntag wieder in so einen Tor-Rausch schießen.

Dürfen die Dortmunder gegen Wolfsburg wieder jubeln?
Dürfen die Dortmunder gegen Wolfsburg wieder jubeln?
© imagoZoomansicht

April 2016: Der BVB gewinnt zu Hause gegen den VfL nach einer 2:0-Pausenführung mit 5:1, Pierre-Emerick Aubameyang trifft zweifach, der Trainer heißt Thomas Tuchel. Im September desselben Jahres trägt der Spielverlauf erstaunlich parallele Züge. Wieder liegt die Borussia zur Pause mit 2:0 vorne, wieder steht am Ende ein 5:1-Sieg, wieder gelingt Aubameyang ein Doppelpack. Trainer auch hier: Tuchel.

Es folgen zwei 3:0-Erfolge - im Februar 2017 unter Tuchel und zuletzt im August beim Liga-Debüt von Trainer Peter Bosz. Der ist inzwischen in Dortmund ja wieder Geschichte, sein Nachfolger Peter Stöger hofft, dass Borussias Ballermänner am Sonntag zum Rückrundenstart gegen Wolfsburg (18 Uhr, LIVE! bei kicker.de) genau so weitermachen wie zuletzt gegen die Niedersachsen.

Der VfL Wolfsburg ist ein Lieblingsgegner des BVB, nicht nur angesichts der jüngsten Bilanz. In den letzten 17 Spielen gegen die Wölfe traf Dortmund immer und erzielte dabei 46 Tore - im Schnitt sind das satte 2,7 pro Spiel. Gegen keinen anderen Verein hat die Borussia derzeit eine solche Torserie. Die letzte Niederlage gegen den VfL kassierte der BVB im Mai 2015 - nicht in der Liga, sondern im Pokalfinale (1:3) auf neutralem Boden in Berlin?

Toni Lieto

Von Kuka bis Zidan
Erfüllte Hoffnungen: Die treffsichersten Winter-Zugänge
Markus Rosenberg, Guido Burgstaller, Paulo Rink, Matthias Sammer, Jan Mattsson, Vedad Ibisevic
Die treffsichersten Winter-Neuzugänge

Die Winter-Transferphase bietet den Vereinen jede Saison die Möglichkeit, Schwachstellen im Kader zu beheben oder Verstärkungen zu verpflichten. Oftmals gesucht: ein Torjäger! Doch welche Knipser schlugen in der Vergangenheit nach ihrem Wechsel so richtig ein?
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Stöger

Vorname:Peter
Nachname:Stöger
Nation: Österreich
Verein:Borussia Dortmund


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine