Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.01.2018, 19:41

Frankfurts Abwehrchef fällt weiterhin aus

Abraham: Auftakt gegen Freiburg in Gefahr

Die Hoffnung, dass David Abraham im Verlauf des Trainingslagers ins Mannschaftstraining einsteigen kann, hat sich mittlerweile zerschlagen. Der Abwehrchef laboriert noch immer an dem Hämatom, das er sich am 16. Spieltag beim Auswärtsspiel in Hamburg zugezogen hat. Mehr als einige Einheiten auf dem Fahrradergometer sind nicht drin. Nun ist sogar der Rückrundenauftakt gegen den SC Freiburg in Gefahr.


Aus Frankfurts Trainingslager in Alicante berichtet Julian Franzke

Hoffnungen auf ein schnelles Comeback gedämpft: David Abraham.
Hoffnungen auf ein schnelles Comeback gedämpft: David Abraham.
© Getty ImagesZoomansicht

Nach der Trainingseinheit am Freitagnachmittag erklärte Trainer Niko Kovac: "Vor der Abreise ging es David relativ gut, nach dem Flug hat er vermehrt Schmerzen gespürt. Er ist auf dem Weg der Besserung, aber ich kann keine Prognose abgeben, was das heißt." Er könne nicht sagen, ob der Innenverteidiger nächste Woche, in zwei Wochen oder gar noch später zurückkehre. "Es ist nicht einfach, wenn man einen Schlag auf das Wadenbein bekommt, ein Hämatom auf so einem kleinen Knochen hat schon einige Auswirkungen", erläutert Kovac. Sollte Abraham gegen Freiburg ausfallen, würde wohl Makoto Hasebe zentral in der Innenverteidigung agieren.

Beim Testspiel über dreimal 45 Minuten gegen Erzgebirge Aue am Samstag wird voraussichtlich auch Mijat Gacinovic nicht mitmischen können. Der Mittelfeldspieler hat einen Bluterguss am Fuß und wird nur dann auflaufen, wenn kein Risiko besteht. Doch auch von den anderen 25 Feldspielern wird gegen den Zweitligisten nicht jeder Spielzeit erhalten.

David Abraham ist auf dem Weg der Besserung, aber noch ohne Prognose.
David Abraham ist auf dem Weg der Besserung, aber laut Kovac "noch ohne Prognose".
© Julian Franzke (kicker)

Kovac kündigt an: "Ich glaube nicht, dass alle zum Einsatz kommen werden. Wir werden zusehen, dass ein Großteil 70 bis 80 Minuten spielt, den Rest werden wir aufteilen." Die Rekonvaleszenten Omar Mascarell und Marco Fabian werden noch nicht von Beginn an spielen, der Coach plant aber, sie einzuwechseln.

Julian Franzke

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
16.07.18
Mittelfeld

Funkel kündigt noch mehr Transfer-Aktivitäten an

 
14.07.18
Mittelfeld

Mittelfeldmann absolvierte nur fünf Pflichtspiele für den SC

 
14.07.18
Mittelfeld

Offensivtalent kommt für zwei Jahre auf Leihbasis

 
 
13.07.18
Sturm

Franzose unterschreibt bis 2023

 
1 von 48

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Der beste deutsche bei dieser WM von: Lohengreen - 17.07.18, 11:23 - 11 mal gelesen
Re: Bundesliga von: Yeti_2007 - 17.07.18, 11:17 - 24 mal gelesen
Re (5): Finale von: Lohengreen - 17.07.18, 11:12 - 16 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine