Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.12.2017, 20:07

Schalke: Caligiuri glänzt nun auch als Elfmeterschütze

Oczipka will in Frankfurt die S04-Hinrunde krönen

Weil Daniel Caligiuri in der Schlussphase die Nerven behielt und den Strafstoß abgeklärt zum 3:2-Siegtreffer gegen den FC Augsburg versenkte, hat der FC Schalke 04 den zweiten Tabellenplatz zurückerobert. Diesen Rang wollen die Königsblauen am Samstag unbedingt verteidigen. Sie müssen bei Eintracht Frankfurt antreten, was die Angelegenheit für einen Schalker zu einer ganz besonderen macht: Bastian Oczipka.

Bastian Oczipka
Wechselte im Sommer von Frankfurt zu Schalke: Bastian Oczipka.
© imagoZoomansicht

Dass Schalke 04 in den vergangenen drei Spielen gegen Eintracht Frankfurt kein einziger Treffer gelang (0:1, 0:1, 0:0), war auch Bastian Oczipkas Verdienst. Er stand für die Hessen in allen drei Partien jeweils 90 Minuten auf dem Platz. Insgesamt trug der 28-Jährige 146-mal das Trikot von Eintracht Frankfurt, ehe er im Sommer für 4,5 Millionen Euro zum FC Schalke wechselte.

Oczipka brauchte ein paar Spiele, um im Ruhrpott Fuß zu fassen, mittlerweile ist er aber auf der linken Seite zu einer unverzichtbaren Größe geworden. "Wir haben eine sehr gute Ausgangslage", sagt Oczipka vor dem Spiel in Frankfurt. Die Eintracht habe allerdings eine "sehr eklige Truppe". Das meint der 28-Jährige nicht despektierlich, sondern anerkennend. "Sie spielen sehr mannorientiert und stehen einem immer auf den Socken. Das wird nicht einfach für uns."

Caligiuri: Torgefährlich unter Tedesco

Dass sich Schalke 04 nun die große Chance bietet, den zweiten Tabellenplatz aus eigener Kraft behaupten zu können, lag maßgeblich an Daniel Caligiuri. Er behielt gegen Augsburg beim Strafstoß (sein erster für Schalke) in der Schlussphase die Nerven und erzielte abgeklärt den 3:2-Siegtreffer. Nach einem kurzen Augenkontakt zur Abstimmung mit Stürmer Guido Burgstaller war klar, dass Caligiuri zum Elfmeter antreten würde. "Ich habe mich sicher gefühlt, zumal es nicht mein erster Elfmeter in der Bundesliga war", sagte Caligiuri. Es war sein siebter, versenkt hat er alle.

Mit seinem Treffer hat Caligiuri einmal mehr untermauert, wie torgefährlich er unter Trainer Domenico Tedesco geworden ist. Zum sechsten Mal in Serie war Caligiuri nun an einem Treffer beteiligt - entweder als Initiator (gegen den HSV), direkter Vorlagengeber (gegen Gladbach und Köln) oder selbst als Torschütze (gegen Freiburg, Dortmund und Augsburg).

Toni Lieto

Wer ist noch wie lange gebunden?
Die Vertragslaufzeiten der Schalke-Profis
Die Schalker Vertragslaufzeiten
So langen laufen die Verträge der Königsblauen

Die Vertragslaufzeiten aller Profis des FC Schalke 04 zum Durchklicken...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Oczipka

Vorname:Bastian
Nachname:Oczipka
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:12.01.1989

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München37:1141
 
2FC Schalke 0428:2130
 
3Borussia Dortmund39:2428
 
4Bayer 04 Leverkusen34:2328
 
5RB Leipzig27:2528
 
6Bor. Mönchengladbach27:2828
 
7TSG Hoffenheim27:2226
 
8Eintracht Frankfurt20:1826
 
9FC Augsburg27:2324
 
10Hertha BSC26:2524
 
11Hannover 9624:2623
 
12VfL Wolfsburg21:2119
 
13SC Freiburg17:3119
 
14VfB Stuttgart13:2117
 
151. FSV Mainz 0519:2817
 
16Werder Bremen13:2015
 
17Hamburger SV15:2515
 
181. FC Köln10:326

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine