Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.12.2017, 14:22

Stuttgart vor zwei englischen Wochen

"VfB hat am Freitag keine Chance gegen Hoffenheim"

Der VfB Stuttgart steht angesichts seiner Auswärtsschwäche und des Restprogramms bis zur Winterpause beim Heimspiel am Freitagabend mal wieder enorm unter Druck. Deswegen liegt auch der gesamte Fokus auf dieser Partie, die kommenden Aufgaben werden in der konkreten Vorbereitung ausgeblendet.

Hannes Wolf
Konzentration gilt nur der nächsten Aufgabe: VfB-Trainer Hannes Wolf.
© imagoZoomansicht

Leverkusen (8.12.), Hoffenheim ( 13.12.), Bayern München (16.12.) und das Achtelfinale im DFB-Pokal in Mainz (19.12.) heißen die nächsten Aufgaben in den anstehenden beiden englischen Wochen für das Team von Hannes Wolf. Dennoch gilt der gesamte Fokus nur Leverkusen. "Wir haben einen Trainingsplan gemacht, den Ablauf geplant, wann wir wo sind, wann wir ins Hotel fahren, wann wir trainieren, wann Pressekonferenzen sind", gibt Wolf Einblicke, wie das straffe Programm organisiert wird und schiebt hinterher: "Aber ich sehe Freitagabend keine Chance, gegen Hoffenheim zu gewinnen. Ich wüsste nicht, wie das gehen soll. Deswegen liegt der komplette Fokus auch auf dem Leverkusen-Spiel. Das andere kommt dann danach. Wir kennen die Gegner, aber auch inhaltlich steigen wir immer nur in die nächste Aufgabe ein. Wenn ich jetzt anfangen würde, Hoffenheim zu gucken, das wäre ja Wahnsinn."

"Es muss ein lebendiges System bleiben"

Und so schwört er sein Team auf einen weiteren "besonderen Abend" vor knapp 60.000 Zuschauern im nahezu ausverkauften Stadion ein. Dabei will Wolf die Spannung im Team hochhalten, denn auch wenn er in Bremen (0:1) zuletzt keine Veränderung in seiner Startaufstellung vorgenommen hat, unterstreicht der Coach: "Wir sind nicht elf Spieler. Es muss ein lebendiges System bleiben. Dass wir eine Formation gefunden haben, dem verweigere ich mich, denn das hieße ja, dass das Ganze starr wird. Das muss lebendig bleiben."

Aogo und Brekalo sind angeschlagen

Lebendig bleibt es am Neckar schon alleine wegen der Verletzungen. Dennis Aogo (krank) und Josip Brekalo (Schlag auf die Wade) sind zumindest noch fraglich. Bei Dzenis Burnic (Knieprobleme) wird es indes noch nicht reichen.

Der Respekt vor der Werkself, die immerhin in den letzten neun Ligaspielen ohne Niederlage blieb, hält sich übrigens in Grenzen. Die individuelle Qualität sei zwar beeindruckend und auch in der Defensive habe Bayer mit den Benders oder Tah rein körperlich einiges zu bieten. Dennoch: "Es sind nur vier Punkte Unterschied. Das ist jetzt nicht die Welt."

tru

RB Leipzig abgeschlagener Letzter
So viele Mitglieder haben die Bundesliga-Vereine
Augsburgs Klubpräsident Klaus Hofmann hat angekündigt, bei RB Leipzig Mitglied werden zu wollen. Aktuell sind bei den Sachsen nur deren 17 stimmberechtigt, doch auch inklusive der Fördermitglieder ist die Zahl überschaubar. Und bei den anderen Klubs? Die Bundesliga-Rangliste in Bezug auf Mitgliederzahlen - garniert mit einigen kuriosen Fan-Fotos.
Sei dabei!

Augsburgs Klubpräsident Klaus Hofmann hat angekündigt, bei RB Leipzig Mitglied werden zu wollen. Aktuell sind bei den Sachsen nur deren 17 stimmberechtigt, doch auch inklusive der Fördermitglieder ist die Zahl überschaubar. Und bei den anderen Klubs? Die Bundesliga-Rangliste in Bezug auf Mitgliederzahlen - garniert mit einigen kuriosen Fan-Fotos.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München35:1135
 
2RB Leipzig24:2127
 
3FC Schalke 0423:1726
 
4Bor. Mönchengladbach24:2625
 
5Bayer 04 Leverkusen29:1924
 
6TSG Hoffenheim25:2023
 
7FC Augsburg22:1723
 
8Borussia Dortmund35:2322
 
9Eintracht Frankfurt16:1522
 
10Hannover 9619:1922
 
11VfL Wolfsburg20:1918
 
12Hertha BSC20:2218
 
13VfB Stuttgart13:1917
 
141. FSV Mainz 0517:2416
 
15Hamburger SV13:2015
 
16SC Freiburg13:2815
 
17Werder Bremen11:1714
 
181. FC Köln9:313

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine