Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.11.2017, 16:10

Wolfsburgs Sportdirektor sieht vorerst keinen Bedarf mehr auf der Außenbahn

Rebbes Kurswechsel auf dem Flügel

Im Sommer versuchte er alles, um eine Spitzenkraft für den Flügel zu gewinnen. VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe bemühte sich um Spieler wie Nicolai Müller (HSV), Malcom (Girondins Bordeaux) oder Iuri Medeiros (Sporting Lissabon), selbst die Möglichkeiten bei absoluten Hochkarätern wie Anthony Martial (Manchester United), Kingsley Coman (FC Bayern) oder Serge Gnabry (TSG Hoffenheim) klopfte er ab. Am Ende kam niemand. Heute kann Rebbe damit sogar gut leben.

Umdenken auf den Flügeln: Wolfsburgs Trainer Martin Schmidt (li.) und Sportdirektor Olaf Rebbe.
Umdenken auf den Flügeln: Wolfsburgs Trainer Martin Schmidt (li.) und Sportdirektor Olaf Rebbe.
© imagoZoomansicht

Er hat alles versucht, war sich mit Spielern wie Müller oder Malcom sogar schon einig und wäre finanziell an die Schmerzgrenze gegangen, um einen schnellen Mann für die Außenbahn zu verpflichten. Letztendlich galt für Olaf Rebbe im Sommer aber das, was auch jetzt für die bevorstehende winterliche Transferperiode gilt: "Es macht nur Sinn, wenn wir uns verbessern." Günstigere, aber qualitativ schlechtere Ersatzlösungen hätten wenig Sinn gemacht.

Und so ging der VfL mit diversen Fragezeichen auf dem Flügel in die Saison. Spieler wie Landry Dimata oder Kaylen Hinds, die sich eigentlich im Sturmzentrum wohler fühlen, durften sich auf der Seite probieren, zündeten aber nicht. Und so behauptete sich rechts mit Jakub Blaszczykowski zunächst ein Routinier, der gefühlt vom Abstellgleis zurück in die Startelf kam, links wechselten die Kandidaten munter durch. Bis sich Neu-Trainer Martin Schmidt vom ursprünglichen Plan des extremen Flügelspiels von Vorgänger Andries Jonker verabschiedete. Divock Origi, eigentlich Mittelstürmer, durfte gegen Hertha auf der rechten Seite ran, wo zuletzt in Abwesenheit des am Rücken verletzten Blasczcykowski auch Yannick Gerhardt überzeugte. Auf links hat sich nun Spielmacher Yunus Malli behauptet. Zentrale Spieler, die mehr den Weg nach innen als zur Grundlinie suchen. Schmidt erklärt: "Wir halten uns viel in den Halbfeldern auf. Nur mit Bahnspielern bist du irgendwann leicht auszurechnen, weil sie nur lateral gehen. Ich habe das Spiel geändert, weil die Spielertypen nicht da waren."

Rebbe: "Die Spieler zahlen das Vertrauen zurück - auch auf dem Flügel"

Und nun auch gar nicht mehr so sehr im Fokus von Manager Rebbe sind. Er macht den Kurswechsel auf dem Flügel: "Im Sommer war das ein überhitztes Thema. Aktuell hat sich der Bedarf auf dieser Position eingestellt." Stattdessen baut er nun auf die Flexibilität seines Kaders. "Wir vertrauen dem Kader, die Spieler zahlen das Vertrauen zurück - auch auf dem Flügel." Rebbe sieht auch die Gefahr, ein (endlich) funktionierendes Gebilde mit Wintertransfers wieder ins Wanken zu bringen. "Wenn ich einen Spieler hole, hat das immer Konsequenzen für den Kader."

Deswegen steht den Wolfsburgern nach dem großangelegten Sommerumbruch eher eine ruhige Transferperiode bevor. "Jetzt ist es wichtig, dass sich Dinge einspielen und wir Entwicklungen zulassen", betont der Sportdirektor, der gleichwohl Transfers nicht gänzlich ausschließen will. "Wir schauen drauf, sind kritisch und müssen überlegen, ob wir das eine oder andere justieren können. Aber es tut gut, wenn ein bisschen Ruhe einkehrt." Auch ohne den einst gewünschten Wirbelwind auf der Außenbahn.

Thomas Hiete

kicker Edition Die wichtigsten Stadien der Welt
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Blaszczykowski

Vorname:Jakub
Nachname:Blaszczykowski
Nation: Polen
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:14.12.1985

weitere Infos zu Origi

Vorname:Divock
Nachname:Origi
Nation: Kenia
  Belgien
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:18.04.1995

weitere Infos zu Gerhardt

Vorname:Yannick
Nachname:Gerhardt
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:13.03.1994

weitere Infos zu Schmidt

Vorname:Martin
Nachname:Schmidt
Nation: Schweiz
Verein:VfL Wolfsburg


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine