Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.11.2017, 20:58

Die Hintergründe zur Suspendierung des BVB-Stürmers

Aubameyang ließ Video-Team in den Profitrakt

Dass Dortmunds Angreifer Pierre-Emerick Aubameyang nicht beim heutigen Spiel in Stuttgart auflaufen wird, erklärten die Westfalen mit "disziplinarischen Gründen". Der Gabuner war wiederholt zu spät zum Training erschienen. Offenbar war aber auch ein unerlaubter Videodreh am Vereinsgelände mitverantwortlich für die Maßnahme.

Der extrovertierte Typ: Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang.
Der extrovertierte Typ: Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang.
© imagoZoomansicht

Der Name Sean Garnier dürfte nicht jedem geläufig sein. Aubameyang und der Freestyle-Fußballer kennen sich aber inzwischen ganz gut. So gut, dass der Gabuner ihn offenbar zu einem Videodreh auf das BVB-Gelände einlud. Nach übereinstimmenden Information der "Ruhr Nachrichten" und des kicker fand sich am Mittwoch ein zehnköpfiges Team um den von Red Bull gesponserten Franzosen auf dem Trainingsgelände ein. Ein ungenehmigter Termin, der bei einer Anfrage Aubameyangs wohl auch verboten worden wäre - zwei Tage vor Spielen sind private Marketing-Termine untersagt.

Für den Dreh auf dem BVB-Gelände gab es also keine Genehmigung. Doch das Kamera-Team stieß sogar bis in die Athletikhalle im Profitrakt vor, wo außer des engsten Zirkels überhaupt niemand hinein darf. Über drei Stunden dauerte der Termin.

Am Donnerstag postete Garnier auf Instagram ein Foto mit Aubameyang, bedankte sich beim BVB-Angreifer und kündigte das gedrehte Video an. Der Dortmunder selbst schrieb: "Wir hatten heute viel Spaß zusammen. Ich bin wirklich froh, dich und dein Team getroffen zu haben."

Bosz: "Ich nehme das nicht persönlich"

Der Verein hält sich nach wie vor zu den genauen Gründen der Suspendierung bedeckt. Vor dem Spiel in Stuttgart antwortete Trainer Peter Bosz gegenüber Eurosport auf die Frage, ob die Entscheidung alternativlos gewesen sei: "Klar, sonst hätte ich es nicht gemacht." Es sei eine disziplinarische Maßnahme gewesen, "und das musste sein. Ich nehme das nicht persönlich, das ist auch nicht wichtig für mich, sondern für die Mannschaft." Aubameyang hatte am Freitag mit Unverständnis auf die Maßnahme reagiert.

las/dm

Wissenswertes zum Spiel der Woche
Freitags in Stuttgart: Warum das für Dortmund traumhaft ist
Dortmund: Beim Lieblingsgegner raus aus der Krise?
Dortmund: Beim Lieblingsgegner raus aus der Krise?

Der VfB Stuttgart ist zuhause gleich in doppelter Hinsicht Bundesliga-Spitze. Und trotzdem sprechen die Vorzeichen heute für Borussia Dortmund - auch ohne VfB-Schreck Pierre-Emerick Aubameyang. Statistische Auffälligkeiten zum Spiel der Woche.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

19 Leserkommentare

ynvfl
Beitrag melden
20.11.2017 | 14:32

wie kann das 1:0 bürkis fehler sein?

Ich weiß ja nicht wie man darauf kommen kann dass das 1:0 bürkis fehler ist, stehe ihm sonst auch eher [...]
kopf-ball.ungeheuer
Beitrag melden
20.11.2017 | 00:07

Stimmt

@ Kopperle:

Nee, seh ich genauso. Ich halte es sowieso für unrealistisch, dass ausgerechnet Aubam[...]
HannesBalla
Beitrag melden
18.11.2017 | 19:26

Auba hatte die ganze Zeit absolute Narrenfreiheit. Er konnte doch machen was er will, weil er der große [...]
Kopperle
Beitrag melden
18.11.2017 | 19:26

@kopf_ball.ungeheuer

...kann es sein, dass wir aneinander vorbeireden?...der Jupp bevorzugt schon immer ein 4-2-3-1 System, [...]
raginhardon
Beitrag melden
18.11.2017 | 11:31

Tja, unter Herrn Tuchel...

Ich will ja keinen kalten Kaffee aufwärmen, aber der doch angeblich im menschlichen Umgang so defizitäre [...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Aubameyang

Vorname:Pierre-Emerick
Nachname:Aubameyang
Nation: Frankreich
  Gabun
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:18.06.1989

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München30:829
 
2FC Schalke 0416:1023
 
3RB Leipzig20:1523
 
4Bor. Mönchengladbach21:2121
 
5Borussia Dortmund29:1620
 
6TSG Hoffenheim21:1520
 
7Eintracht Frankfurt14:1219
 
8Hannover 9615:1518
 
9Bayer 04 Leverkusen25:1817
 
10FC Augsburg16:1416
 
11VfB Stuttgart12:1516
 
121. FSV Mainz 0513:1715
 
13VfL Wolfsburg16:1714
 
14Hertha BSC16:1914
 
15Hamburger SV10:2010
 
16Werder Bremen8:148
 
17SC Freiburg7:248
 
181. FC Köln4:232

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine