Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.11.2017, 14:56

Leipzig: VfB-Verteidiger Pavard kein Thema

Hasenhüttl freut sich für Forsberg

Am Dienstag hat Ralph Hasenhüttl mit seiner Mannschaft die Vorbereitung für das Ligaspiel am Samstag bei Bayer Leverkusen aufgenommen. Kontakt zu seinem jüngst dekorierten WM-Teilnehmer hatte der Trainer von RB Leipzig auch bereits. Derweil erteilte er Spekulationen um Stuttgarts Benjamin Pavard eine Absage. Gesprächsbereitschaft gebe es aber bei Dominik Kaiser und Marvin Compper.

Ralph Hasenhüttl
Nahm zu jüngsten Spekulationen Stellung: RB-Coach Ralph Hasenhüttl.
© imagoZoomansicht

Emil Forsberg, der tags zuvor mit Schwedens Nationalteam in Italien das Ticket für Russland gelöst hatte, befindet sich seit Dienstagmorgen wieder in Leipzig. "Ich habe ihn heute zu Hause gelassen, er soll sich ausschlafen", sagt Hasenhüttl, "für Emil ist es natürlich eine Riesengeschichte. Wir haben alle vor dem Fernseher mitgezittert."

Die restlichen Nationalspieler Timo Werner, Marcel Halstenberg (beide mit Deutschland am Dienstag gegen Frankreich), Yussuf Poulsen (mit Dänemark im WM-Play-off-Rückspiel am Dienstagabend in Irland), Marcel Sabitzer (mit Österreich am Dienstagabend gegen Uruguay), Bruma (mit Portugal am Dienstagabend gegen die USA), Lukas Klostermann (mit der deutschen U 21 am Dienstagabend in Israel) und Konrad Laimer (mit der U 21 von Österreich am Dienstag in Mazedonien) erwartet der RB-Coach am Mittwoch wieder in Leipzig. "Spätestens am Donnerstag" rechnet Hasenhüttl damit, seinen kompletten Kader wieder auf dem Trainingsplatz zu haben.

Angeschlagene Spieler kehren zurück

Jean-Kevin Augustin (nach Oberschenkelzerrung), Dayot Upamecano (Knieprobleme) Ibrahima Konaté (muskuläre Probleme) und Diego Demme (nach Schlag auf den Fuß) trainierten derweil am Dienstag wieder mit ihren Teamkollegen. "Bei JK ist schön, dass er wieder trainieren kann", sagt Hasenhüttl über den Angreifer, der zuletzt beim 2:1-Heimsieg gegen Hannover 96 pausieren musste, "er hat noch nicht alles mitgemacht, aber haben versucht, ihn zu integrieren. Das war ohne Probleme möglich." Für Leverkusen sieht es bei allen zuletzt Angeschlagenen "gut aus", so der Coach.

Stefan Ilsanker wird am Samstag in Leverkusen (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) noch fehlen, immerhin trat der Mittelfeldakteur am Dienstag wieder ein wenig gegen den Ball. Unterdessen rechnet Hasenhüttl damit, dass sein Co-Trainer Zsolt Löw bald wieder zurück ist. Dem 38-Jährigen, der vor zwei Wochen schlechte Blutwerte hatte, "geht es schon viel besser. Ich glaube, dass er am Sonntag wieder bei der Mannschaft sein kann."

Spekulationen um Pavard

Eine Absage erteilte Hasenhüttl derweil einer Meldung der Bild-Zeitung, wonach RB Interesse an Verteidiger Benjamin Pavard (21) vom VfB Stuttgart haben soll. "Ich habe das auch gelesen", sagt Hasenhüttl, "aber so viel ich vom Sportdirektor und von mir gehört habe, ist das kein Thema."

Dagegen wäre man bei Dominik Kaiser (bisher drei Kurzeinsätze in der Liga, einer über 49 Minuten im Pokal gegen Dorfmerkingen) und Marvin Compper (bislang ein Ligaeinsatz) gesprächsbereit, wenn sie sich verändern wollten, so der 50-Jährige. "Da halten wir es so, wie wir es immer gehalten haben: Bei Spielern, denen wir nicht darstellen können, was sie sich wünschen, wird man sich zusammensetzen", sagt Hasenhüttl, "ich bin froh, wenn ich jeden dabei habe. Ich weiß aber auch, dass es nicht vollkommen befriedigend ist, wenn ich nicht auf die Spielzeit komme, die ich mir wünsche."

Andreas Hunzinger

L'Equipe: "Deutschland hat unsere Zukunft in der Hand"
Junge Franzosen in der Bundesliga
Pavard, Tolisso, Haller, Diallo, Konaté und Augustin (v.l. oben im Uhrzeigersinn)
Tolisso, Konaté & Co.

In diesem Sommer wechselten auffällige viele Talente aus Frankreich in die Bundesliga. Und die Jungprofis aus der "Grande Nation" hinterlassen ihre Spuren ...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Pavard

Vorname:Benjamin
Nachname:Pavard
Nation: Frankreich
Verein:VfB Stuttgart
Geboren am:28.03.1996

weitere Infos zu Compper

Vorname:Marvin
Nachname:Compper
Nation: Deutschland
Verein:RB Leipzig
Geboren am:14.06.1985

weitere Infos zu D. Kaiser

Vorname:Dominik
Nachname:Kaiser
Nation: Deutschland
Verein:RB Leipzig
Geboren am:16.09.1988

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München30:829
 
2FC Schalke 0416:1023
 
3RB Leipzig20:1523
 
4Bor. Mönchengladbach21:2121
 
5Borussia Dortmund29:1620
 
6TSG Hoffenheim21:1520
 
7Eintracht Frankfurt14:1219
 
8Hannover 9615:1518
 
9Bayer 04 Leverkusen25:1817
 
10FC Augsburg16:1416
 
11VfB Stuttgart12:1516
 
121. FSV Mainz 0513:1715
 
13VfL Wolfsburg16:1714
 
14Hertha BSC16:1914
 
15Hamburger SV10:2010
 
16Werder Bremen8:148
 
17SC Freiburg7:248
 
181. FC Köln4:232

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine