Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eigenen Beitrag verfassen
Kopperle
Beitrag melden
29.09.17, 15:32

@Haderbader

...so schaut`s aus, der Fritz ist was Fußball angeht ein 60er durch und durch...außerdem ist er Österreicher...woher soll da Fußballverstand kommen...ich kann das beurteilen...habe auch einen österreichischen Migrationshintergrund, wenn auch schon ein paar Generationen her...vom Fußball hab ich auch keine Ahnung...:-)

Der Fritz gehört eigentlich zum Eishockey und zum Basketball, da kennt er sich auch aus...seine Beiträge beim Fußball lassen den Schluss zu, dass er wohl mal in jungen Jahren in einen Braukessel seines Elternhauses gefallen ist (vgl. Obelix, der fiel mal in den Zaubertrank)...Thurn und Taxis ist ja nicht nur ein Fürstenhaus sondern auch eine alte Brauertradition...seine Mutter entstammt glaub ich auch tschechischem Brauereiadel...

Alles in allem ist das in der bayerischen Astrologie eine Konstellation, mit der man es nur entweder in der Landespolitik - in der es seit Sonntag erstmals eine Opposition zu geben scheint - oder aber beim bayerischen Rundfunk zu etwas bringen kann...

Freundliches Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit...das sind da die Einstellungskriterien...Waldi Hartmann (Bayern), Günther Koch (Franken) oder Werner Hansch (NRW) lassen grüßen...
HROlex
Beitrag melden
28.09.17, 14:16

Sein Ernst?

Sorry, aber ich muss das mal in aller Deutlichkeit hier loswerden:

Dieser Blaublüter ist für mich der mit Abstand schlechteste Fussball-Kommentator im deutschen Fernsehen.

Warum?

Ganz einfach:

1. er redet in 90 Minuten ununterbrochen, aber erzählt selten etwas relevantes über den Fussball unten auf dem Rasen

2. er ist parteiisch und huldigt ausschliesslich dem FC Bayern München

3. zu allem Überfluss fehlt es ihm auch noch an Humor

Es wäre wirklich schön, wenn er einfach für die nächste Generation Platz machen könnte.

Es kann ohne Fritz nur besser werden!...
Beitrag melden
28.09.17, 12:22

Ich fand seinen Talkrundeauftritt vor einigen Wochen nur peinlich

Als er sich in epischer Breite über seine Verwunderung bezüglich des fertigen Aussehnens von Franz Beckenbauer ausließ. Das war dermaßen peinlich, dass ich dachte, der hat wohl mit seinem Beruf abgeschlossen. Aber die deutsche Sportglotze ist offensichtlich immer noch in der Lage, wenn nichts mehr geht, doch noch einen drauf zu setzen. Und darauf einen Dujardin.
Haderbader
Beitrag melden
28.09.17, 10:57

stets das gleich hohe Niveau

FvTuT ist sicherlich das leuchtende Beispiel dafür, dass man trotz vollkommener Ahnungslosigkeit mehr als 40Jahre lang beim Fernsehen Karriere machen kann.

Gratulation dazu nochmal!

@Vilomaro: Man kann dem TuT wirklich viel vorwerfen, dass er Bayern Fan ist nun aber wirklich nicht. Der Fritz ist ein echter 60er, was ja auch viel besser zu ihm passt.
deingewissen
Beitrag melden
28.09.17, 09:36

ohlala

Das wird schief gehen. Er hatte doch nie wirklich Ahnung vom Fußball. Das witzige an ihm waren höchstens seine positive Erregung, wenn ihm etwas besonders gefallen hat - im Affekt. Also dieses "OHLALA, BRIIIMMA OPA-Meyang auf Sock-Rattttttiiiss, UIUIUIUIUI was für a Pfund."

Sowas wird er aber in einer Talkrunde nicht bringen können, da kann er ja nicht einfach als Antwort starten mit "HUIIIIIIIIII", sondern muss etwas sachliches bringen.
timing1952
Beitrag melden
28.09.17, 09:36

Oh Weh

dachte eigentlich wir sind ihn endlich los, jetzt ist er schon wieder da. Unerträglich, genaus wie Wontorra
HeikoRogoll
Beitrag melden
28.09.17, 09:34

@AndreasBraun @Heinz-Kopke @Schmuch

Die Kommentare von AndreasBraun, Heinz-Kopke und Schmuch bringen das Thema zu 100% auf den Punkt. Immerhin braucht man jetzt nicht mal mehr darüber nachzudenken, ob man sich die Sendungen angucken soll - mit der Laberbacke wird es einfach nur unerträglich. Schade, dass eine Diskussion ohne Ton keinen Sinn macht - da lobe ich mir doch die Sky-Live-Übertragungen mit Stadion-Tonspur, die bei TuT-Kommentaren immer Pflichtprogramm gewesen sind. Sky hätte mMn besser daran getan, bei dem direkt auf Stadionton umzuschalten. Und lieber Kicker: Nur, weil ihr etwas zum "Kult" erklärt, ist es noch lange nicht Kult.
AndreasBraun
Beitrag melden
27.09.17, 23:59

Geschichte neu schreiben

Es war der 22.01.2011 - im Spiel Bayern München gegen Kaiserslautern ereignet sich eine Szene so hanebüchen, dass sie für unseren Freundeskreis immer noch der Maßstab für schlechte Kommentararbeit ist. Der kurz zuvor eingewechselte Hamit Altintop will einen Pass nach außen schlagen, der Ball wird aber so glücklich abgefälscht, dass Mario Gomez frei vorm Keeper auftaucht und verwandelt. Fritz von Thurn und Taxis redet trotz Wiederholungen von einem "genialen Chip Ball von Altintop" und preist stur dessen fußballerische Intelligenz und feines Füßchen.

Eine Szene stellvertretend für einen Mann, der stets sich selbst am besten inszeniert hat. Dinge wie Spielgeschehen, Informationen und Fakten waren doch immer nur Vehikel um die vielen eigenartigen Redewendungen und Witzchen an den Mann zu bringen. TuT war seit ich denken kann nicht mehr auf der Höhe des Fußballs, konnte nie gut ein Bild von dem vor ihn stattfindenden Spiel vermitteln. Er war durchaus unterhaltsam, auch wenn die Lacher zumeist eher gegen als für ihn sprachen. Ich glaube es gab selten einen Mann der so stoisch alle ausländischen und sogar viele deutsche Namen wie bspw. Marco Russ ("Ruuuß") falsch ausgesprochen hat.
Das letzte Spiel an das ich mich von ihm erinnere war Augsburg - HSV am 31. Spieltag der Saison 16/17. Aus Philipp Max wurde zuerst Max Meyer, anschließend Martin Max. Dominik Kohr wurde zu Harald Kohr, Gideon Jung wurde Walace ("Walaceeeee") genannt, obwohl er für ihn eingewechselt wurde. Sobald Jatta kam, war auch er Walace. Halil Altintop wurde aufgrund seines Doppelpacks kurzerhand zur Bundesliga-Legende ("Der Virtuoooooose") erhoben.

Nein, TuT ist kein Kult. Er ist nichtmal kontrovers (wie bspw. Reif). Er ist schlichtweg ein schlechter Sportreporter, dem wir alle sehr lange ausgesetzt waren.

Kurioserweise führt auch der kicker Altintop als Vorlagengeber, also finden sich hier wohl scheinbar zwei zusammen.
Vilomaro
Beitrag melden
27.09.17, 23:58

DER Bayernkommentator!

Als Bayerns Hauskommentator war er Spitze, er hat vielen den FCB sympathischer gemacht (trotz des oft so arroganten Vereinsvorstandes) und hat dem Bayernspiel sozusagen Flügel gemacht, ein oft harmloses Schüsschen wurde so zur Jahrtausendchance.... ja, er verstand es, seinen geliebten FCB in die rosarote Wolke zu heben und man hatte eigentlich immer das Gefühl, dass es eben auch so war.... allerdings handelte es sich um einen anderen FCB als heutzutage, das war echt einmal eine kämpfende Weltklassetruppe und so hatte Fussballfürst von Toooor und Taxi einen leichten Stand.... doch symphatisch war er immer dabei und vertrat als Bayern-Radiomeister seine Truppe immer bestens, so wie uns auch früher jene CSU-Politiker um einen gewissen Herrn Dr. Franz Josef uns Bayern als göttliches Schlaraffenland verkauften....
ZZZampano
Beitrag melden
27.09.17, 23:10

Reise zurück nach Ewiggestern

Der König des eijeijei, ohlala und uiiiuii ist zurück, ein Sprech im Stile des Spätmittelalters: Schlagerspiele, a la bon heure, Außenläufer und Vorstopper - endlich wieder da. Gott was hatte ich Sehnsucht nach Alt-Herren Sprache und fehlendem Fussballsachverstand. TuT war schon Anfang der 90er 10 Jahre hinter der Zeit. Selbst Rehagel war es dereinst zu albern mit ihm:

„Aber du hast nie Fußball gespielt“, schlug ihn Rehhagel an die Wand.

„Doch, ich hab’ gespielt“, widersprach Thurn und Taxis trotzig.

„Ja, wo denn?“, setzte Otto nach.

„Basketball hab’ ich gespielt“

Eigenen Beitrag verfassen

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Frage der Woche präsentiert von der wgv

Frage der Woche präsentiert von der wgv
Ist Eintracht Frankfurt schon reif für die Champions League?
Zur Umfrage

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
19.11. 10:00 - -:- (0:0)
 
- -:- (0:0)
 
19.11. 11:00 - -:- (-:-)
 
19.11. 18:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.11. 18:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.11. 19:30 - -:- (-:-)
 
19.11. 20:00 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Auswertung - 5. Spieltag - Tag 3 von: Delmember - 19.11.18, 09:59 - 1 mal gelesen
OT: Jens Büchner ist tot von: GIadbacher - 19.11.18, 09:54 - 18 mal gelesen
TSV KK : TV Stuhr - 3:1 von: Uncle_Meat - 19.11.18, 09:45 - 5 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine