Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.09.2017, 12:01

Freiburg: Gegen den schlechten Auswärtstrend

Kleindienst fordert erneut "den unbedingten Willen"

Der etwas überraschende erste Punktgewinn gegen Borussia Dortmund nach zwölf Niederlagen gegen den BVB hat Spieler und Verantwortliche beim SC Freiburg darin bestätigt, dass trotz des schweren Auftaktprogramms durchaus Zähler abfallen können. "Wir können auch gegen Dortmund und Leverkusen etwas holen", hatte Christian Günter bereits vergangene Woche angekündigt.

"Wir müssen uns auf bestmögliche Leverkusener gefasst machen": Freiburgs Tim Kleindienst, links gegen Dortmunds Marcel Schmelzer.
"Wir müssen uns auf bestmögliche Leverkusener gefasst machen": Freiburgs Tim Kleindienst, links gegen Dortmunds Marcel Schmelzer.
© imagoZoomansicht

Am Sonntag bei Bayer Leverkusen (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) soll das Kunststück wiederholt werden, auch wenn es bei den angeschlagenen Rheinländern nicht einfach wird: "Wir glauben sicher nicht, dass wir in Leverkusen Favorit sein werden. Jeder weiß, wie Leverkusen in den letzten Jahren Fußball gespielt hat, und auch wenn man die bisherigen Spiele dieses Jahr gesehen hat, war Bayer nicht immer die schlechtere Mannschaft", analysiert Stürmer Tim Kleindienst im Interview auf der SC-Homepage.

Für die Partie gelte also: "Wir müssen uns auf bestmögliche Leverkusener gefasst machen. Das ist keine Mannschaft, die gegen den Abstieg, sondern in Richtung Europa spielt. Genau das muss bei uns im Kopf sein." Die überragende Einstellung vom vergangenen Wochenende, als 60 Minuten Unterzahl durch Einsatz, Kampf und "Frustrationstoleranz" (Trainer Christian Streich) wettgemacht wurden, soll dafür wiederholt werden: "Für uns wird es wieder darum gehen, diesen unbedingten Willen, das Tor zu verteidigen, an den Tag zu legen. Vielleicht treffen wir dann auch einfach mal in den Situationen, in denen wir bisher nicht getroffen haben und gehen als Sieger vom Platz."

Immerhin: Vier Auswärtssiege feierte der SCF in seiner Historie schon in Leverkusen, nur in Nürnberg, Frankfurt und auf Schalke gewannen die Breisgauer schon fünfmal. Vergangene Saison nahm Freiburg aus den beiden Partien satte vier Zähler mit. Allerdings verlor Leverkusen aber auch nur eines der letzten zehn Heimspiele gegen Freiburg: am 28. Spieltag 2011/12 mit 0:2. Sieben der anderen neun wurden gewonnen, zwei endeten Remis.

Schwarze Auswärtsserie der Breisgauer

Zudem taten sich die Breisgauer zuletzt auf fremdem Platz schwer: Freiburg verlor saisonübergreifend die letzten vier Auswärtsspiele, alle mit mindestens drei Toren Differenz. Allerdings hießen die Gegner dabei unter anderem auch Bayern München und zweimal RB Leipzig.

Patrick Kleinmann

kicker-Sonderheft Europas Top-Ligen 2017/18
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kleindienst

Vorname:Tim
Nachname:Kleindienst
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg
Geboren am:31.08.1995

weitere Infos zu C. Günter

Vorname:Christian
Nachname:Günter
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg
Geboren am:28.02.1993

weitere Infos zu Streich

Vorname:Christian
Nachname:Streich
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine