Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.09.2017, 13:59

Verhandlungstermin Anfang nächster Woche

Ravet-Sperre: Freiburg erhebt erneut Einspruch

Nachdem Freiburg den ersten Antrag des DFB-Kontrollausschusses bezüglich der ausgesprochenen Vier-Spiele-Sperre gegen Yoric Ravet nicht zugestimmt hatte, erfolgte ein Urteil im Einzelrichterverfahren. In der wurde die Länge des Strafmaßes bestätigt - was den Sportclub aber nun mit einem erneuten Widerspruch auf den Plan ruft.

Ravet, Cortus und Schmelzer
Aus Gelb wurde wenig später Rot: Referee Benjamin Cortus mit Sünder Yoric Ravet. Am Boden der gefoulte Marcel Schmelzer.
© imagoZoomansicht

Ravet hatte im Spiel gegen Dortmund nach Foul an Marcel Schmelzer die erste Rote Karte in Folge eines Videobeweises gesehen, nachdem Referee Benjamin Cortus seine Entscheidung nach vorher gezeigter Gelber Karte zurückgenommen hatte.

In letzter Konsequenz blieb den Breisgauern noch ein zweiter Einspruch, um eine Reduzierung der Sperre zu erreichen. Ravets endgültiges Strafmaß wird nun in einer mündlichen Verhandlung am Montag oder Dienstag festgelegt.

jch

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ravet

Vorname:Yoric
Nachname:Ravet
Nation: Frankreich
Verein:SC Freiburg
Geboren am:12.09.1989


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine