Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.08.2017, 16:46

Leipzig: Laimer und Upamecano müssen bangen

Ilsanker vor Beförderung - Trio zurück im Training

RB Leipzig kann am ersten Bundesliga-Spieltag auf Schalke personell nahezu aus dem Vollen schöpfen, am Mittwoch kehrte ein Trio um Emil Forsberg ins Training zurück. Derweil müssen Konrad Laimer und Innenverteidiger Dayot Upamecano um ihren Platz bangen.

Stefan Ilsanker
Profitiert er vom nicht immer souveränen Leipziger Pokal-Auftritt? Stefan Ilsanker.
© imagoZoomansicht

Mit fast einstündiger Verspätung betraten die Leipziger Profis am Mittwoch den Trainingsrasen. Der Grund: Trainer Ralph Hasenhüttl hatte eine ausgiebige Videositzung angesetzt. Thema war schon der Punktspielstart am Samstag beim FC Schalke 04, nicht mehr die Aufarbeitung des erst in der zweiten Halbzeit souveränen 5:0-Sieges gegen den Sechstligisten Sportfreude Dorfmerkingen im DFB-Pokal.

Dort war am Sonntag vor allem bei Neuzugang Konrad Laimer und Innenverteidiger Dayot Upamecano, von Hasenhüttl noch während (Laimer) beziehungsweise nach (Upamecano) der ersten Halbzeit ausgewechselt, die Mängelliste besonders lang. Sowohl der Österreicher wie auch der Franzose müssen nach ihren fahrigen Auftritten befürchten, zum Punktspielstart nicht mehr erste Wahl zu sein.

Dagegen winkt Stefan Ilsanker die Beförderung in die Startelf. Der Österreicher kann sowohl den Part im defensiven Mittelfeld wie auch in der Innenverteidigung übernehmen und gilt wegen seiner Einsatzfreude und seiner Mentalität als ein Spieler, der beim Coach hohes Ansehen genießt. In der vergangenen Saison brachte er es auf stattliche 33 Bundesliga-Einsätze, 29 davon in der Startelf. Um Upamecanos Posten in der Abwehr bewirbt sich auch Marvin Compper. Der Routinier war von Hasenhüttl vom Pokaleinsatz befreit worden, nachdem er am vergangenen Donnerstag zum zweiten Mal Vater geworden war.

Demme und Bernardo zurück, aber auch bereit für Schalke?

Gegen Schalke kann der Coach personell nahezu aus dem Vollen schöpfen, wobei für Diego Demme (nach Knieprellung) und Bernardo (Sprunggelenksprobleme) der Trainingsrückstand vermutlich noch zu groß sein wird. Beide absolvierten am Mittwoch die gut 90-minütige Übungseinheit, ebenso der von einer Angina genesene Emil Forsberg. Beim Schweden werden die nächsten Tage zeigen, ob er konditionell wieder für einen Startelf-Einsatz infrage kommt oder eventuell als Joker von der Bank kommt.

Oliver Hartmann

Das Original: Das Bundesliga-Managerspiel des kicker
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ilsanker

Vorname:Stefan
Nachname:Ilsanker
Nation: Österreich
Verein:RB Leipzig
Geboren am:18.05.1989

weitere Infos zu Upamecano

Vorname:Dayot
Nachname:Upamecano
Nation: Frankreich
Verein:RB Leipzig
Geboren am:27.10.1998

weitere Infos zu Laimer

Vorname:Konrad
Nachname:Laimer
Nation: Österreich
Verein:RB Leipzig
Geboren am:27.05.1997


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine