Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.08.2017, 19:18

Mainz: Bussmann zurück im Mannschaftstraining

Schwarz zuversichtlich - Öztunali auf der Kippe

Der Pflichtspielmodus ruft. Am Wochenende, wenn der 1. FSV Mainz 05 im DFB-Pokal auf den Regionalligisten aus Lüneburg trifft, wird Sandro Schwarz erstmals als Chefcoach der A-Mannschaft auf der Bank platznehmen. Die Vorfreude steigt - auch weil das Team in einer guten Verfassung ist. "Wir sind auf dem Level, dass wir Spiele gewinnen können", sagt der Trainer, der womöglich auf Levin Öztunali verzichten muss.

Levin Öztunali
Droht für das Pokalspiel in Lüneburg auszufallen: Levin Öztunali.
© picture allianceZoomansicht

Seit dem Wochenende plagt den U-21-Europameister ein Magen-Darm-Infekt. Tritt nicht bald eine Besserung ein, ist sein Einsatz in Lüneburg stark gefährdet. "Es wird sich morgen oder übermorgen entscheiden, je nachdem, wann er im Training ist", so Schwarz. Weil dem Trainer aber mit Pablo De Blasis, Robin Quaison, Viktor Fischer und Jairo Samperio vier weitere Flügelflitzer zur Verfügung stehen, dürfte ein möglicher Ausfall Öztunalis vorerst nicht allzu schwer ins Gewicht fallen. Spätestens nächste Woche soll der 21-Jährige dann wieder zum Team stoßen.

Hack? "Können noch keine seriöse Prognose abgeben"

Nicht ganz so absehbar ist indes, wann Jean-Philipp Gbamin und Alexander Hack zurückkehren zur Mannschaft. Beim Franzosen gäbe es "noch keinen neuen Stand", erklärt Schwarz, "aber es ist keine richtig langatmige Sache". Schätzungsweise bis zu drei Wochen könnte es dauern, vermutet der Coach. Bei Innenverteidiger Hack, der "auch noch eine Weile raus ist", wie der Trainer betont, "können wir noch keine seriöse Prognose abgeben".

Bussmann zurück im Mannschaftstraining

Umso erfreulich, dass Gaetan Bussmann an diesem Dienstag nach wochenlangem Individualtraining wieder mit der Mannschaft übte. "Wir freuen uns, dass er mit seiner Zweikampfstärke wieder dabei ist", sagt der Chef-Coach. Wie lange der Außenverteidiger allerdings noch braucht, um bereit für den Wettkampf zu sein, bleibt offen. "Läuferisch war er schon sehr weit", findet Schwarz. Er befindet sich also auf einem guten Weg.

Georg Holzner

 kicker Sonderheft Bundesliga 2017/18
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Schwarz

Vorname:Sandro
Nachname:Schwarz
Nation: Deutschland

weitere Infos zu Öztunali

Vorname:Levin
Nachname:Öztunali
Nation: Deutschland
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:15.03.1996

weitere Infos zu Bussmann

Vorname:Gaetan
Nachname:Bussmann
Nation: Frankreich
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:02.02.1991


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun