Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.07.2017, 19:23

München: Hoffenheimer Duo offiziell vorgestellt

Süle will "den Besten der Welt" Druck machen

Zwei Confed-Cup-Gewinner atmeten am Sonntag erstmals und gleich bei 32 Grad Celsius die Bayern-Luft an der Säbener Straße ein. Die Rede ist von Niklas Süle und Sebastian Rudy, die zur neuen Saison beide den Weg aus Hoffenheim in die bayerische Landeshauptstadt wählten. Dass das Duo jedoch nicht wegen der Sehenswürdigkeiten und der hohen Lebensqualität nach München wechselte, machten beide unmissverständlich klar.

Niklas Süle
Will sich früher oder später beim FC Bayern durchsetzen: Niklas Süle.
© Picture AllianceZoomansicht

Dass es sich bei Innenverteidiger Süle um eine Investition in die Zukunft handle, hatten die Bayern-Bosse schon bei der Verpflichtung des Jung-Nationalspielers Anfang des Jahres deutlich gemacht. Dieselbe Wortwahl bestätigte Karl-Heinz Rummenigge am Sonntag erneut.

Doch warum soll die Zukunft nicht schon jetzt, also in der Gegenwart beginnen? Zum einen hat der baumlange Innenverteidiger eine herausragende letzte Spielzeit für die TSG Hoffenheim gespielt (kicker-Notendurchschnitt: 3,02), welche im DFB-Trikot durch den Gewinn des Confederation Cups sogar noch getoppt wurde. Zum anderen hat der gerade einmal 21-Jährige eine stattliche Ablöse von rund 20 Millionen Euro gekostet.

Süles Kampfansage, Rudys Grenzgang

Süle selbst sieht sich vor einer "Riesenaufgabe" beim FC Bayern, schließlich hat er in Jerome Boateng und Mats Hummels zwei Weltmeister von 2014 vor sich. Nicht zu vergessen, dass auch Javi Martinez nach wie vor zum Kader des Rekordmeisters zählt. Doch der gebürtige Frankfurter meint: "Es gibt doch nichts Besseres für einen jungen Spieler wie mich, mit und von den Besten der Welt zu lernen". Außerdem wolle er "denen Druck machen, um irgendwann zu spielen".

Die Verpflichtung von Rudy hatte zu Jahresbeginn bei vielen Menschen ein leichtes Stirnrunzeln verursacht. Doch der vielseitig einsetzbare Defensivmann hat nicht nur im TSG-Trikot, sondern auch bei der Nationalmannschaft seine Klasse mehrfach unter Beweis gestellt und sich damit ein Engagement beim FCB verdient. Bei der großen Konkurrenz im Bayern-Mittelfeld wird es der 27 Jahre alte Rudy fortan bestimmt nicht einfacher haben als bei der TSG, wo er als Kapitän unumstrittener Stammspieler war. "Ich scheue mich vor niemandem", stellt der Neuzugang klar und betont: "Ich will meine Grenzen kennenlernen."

Ancelotti über die Neuen: "Machen uns konkurrenzfähiger"

Carlo Ancelotti mit seinen Neuzugängen Niklas Süle (li.) und Sebastian Rudy (re.)
Carlo Ancelotti ist happy mit seinen Neuzugängen Niklas Süle (li.) und Sebastian Rudy (re.).
© Picture Alliance

Überzeugt davon, dass den beiden Neuverpflichtungen eine wichtige Rolle zuteil wird, ist Trainer Carlo Ancelotti: "Wir sind sicher, dass sie uns verbessern und dass sie uns konkurrenzfähiger machen. Sie sind junge Spieler mit großem Selbstvertrauen. Ich bin sicher, sie werden eine fantastische Saison haben."

Angesichts der hohen Belastung durch die verschiedenen Wettbewerbe sowie die häufigen Abstellungen zu den Nationalmannschaften kann der FC Bayern in der WM-Saison 2017/18 einen breiten und qualitativ hochwertigen Kader bestens gebrauchen.

ssc

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 31.07., 13:56 Uhr
"Eine riesige Aufgabe" - Rudy und Süle beim FCB vorgestellt
Am Sonntag wurden die beiden Neuzugänge von der TSG Hoffenheim beim FC Bayern endlich vorgestellt. Niklas Süle und Sebastian Rudy wollen beim Rekordmeister nun den nächsten Karriereschritt machen. Dabei scheut sich Letztgenannter nicht vor der Herausforderung. Süle sieht sich bei der gut besetzten Innenverteidigung der Bayern in der Außenseiterrolle.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Süle

Vorname:Niklas
Nachname:Süle
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:03.09.1995

weitere Infos zu Rudy

Vorname:Sebastian
Nachname:Rudy
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:28.02.1990

weitere Infos zu Ancelotti

Vorname:Carlo
Nachname:Ancelotti
Nation: Italien

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayern München
Gründungsdatum:27.02.1900
Mitglieder:284.000 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Säbener Straße 51-57
81547 München
Telefon: (0 89) 69 93 10
Telefax: (0 89) 64 41 65
E-Mail: service@fcb.de
Internet:http://www.fcbayern.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun