Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25.07.2017, 21:00

Green trainiert nur reduziert

Wolfs Feinschliff: Bloß kein Schema F

Körperlich ist der Kader des VfB Stuttgart voll da, nun geht es an die taktischen Feinheiten. Im Trainingslager will Coach Hannes Wolf an Struktur und Schwarmverhalten arbeiten. Die erste Einheit in Neustift zeigte, wie der 36-Jährige das angeht.


Aus dem Stubaital berichtet Benni Hofmann


Hannes Wolf (Mitte)
Arbeitet mit dem Kader an der Taktik: VfB-Trainer Hannes Wolf (Mitte).
© imagoZoomansicht

11 gegen 11 - wohl die Lieblingsdisziplin für jeden Kicker. Auch sie war ein Teil des beinahe zweistündigen "Trainingsdebüts" der Schwaben im Stubaital. In drei Abschnitten à zehn Minuten legte Wolf den Fokus darauf, auf kurze Kommandos hin Kleinigkeiten an der Statik zu ändern. Ziel: "Wir müssen lernen, sofort auf einen Hinweis hin eine bestimmte Taktik zu spielen."

Dabei lässt der Fußballlehrer situativ keine gravierenden Veränderungen vornehmen. Er schiebt etwa einen Außenverteidiger nach vorne und zieht den dazugehörigen Bahnspieler nach innen in den Halbraum. Was eine Viererkette durchaus vor Probleme stellen kann, allein schon nominell. "Daraus ergibt sich aber eben auch, dass du die Seite hinterm Außenverteidiger anders absichern musst." Wechselwirkung sozusagen. "Mit der Raumaufteilung war ich zufrieden", lobte Wolf, mahnte aber nachsichtig lächelnd an: "Gefühlt waren es noch 125 Fehlpässe."

Das Stichwort: variabel

Damit die Ordnung in den Pflichtspielen stimmt, der Ballbesitzende ohne große Neuorientierung weiß, wo zwei Anspielvarianten stehen, "brauchen wir Struktur, gemeinsame Abläufe: wie wir angreifen, wie wir verteidigen", führte Wolf aus. Der Aufsteiger soll vor allem eines sein: variabel. "Mit Sicherheit geht alles nicht nur nach einem Schema F."

Bis auf den Langzeitverletzten Carlos Mané sowie Jerome Onguené (Muskelfaserriss im Hüftbereich) und den kurz vor einer Leihe nach Venlo stehenden Hans Nunoo Sarpei sind alle Mann im VfB-Tross vertreten. Julian Green trainierte am Dienstagabend aufgrund einer Kniereizung reduziert. Am Mittwochmorgen steht um 10 Uhr eine kurze Einheit an, abends geht es zum Test gegen Kasimpasa nach Kufstein (18 Uhr).

 kicker Sonderheft Bundesliga 2017/18
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Green

Vorname:Julian
Nachname:Green
Nation: Deutschland
  USA
Verein:SpVgg Greuther Fürth
Geboren am:06.06.1995

weitere Infos zu Wolf

Vorname:Hannes
Nachname:Wolf
Nation: Deutschland
Verein:VfB Stuttgart

Vereinsdaten

Vereinsname:VfB Stuttgart
Gründungsdatum:09.09.1893
Mitglieder:56.000 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Weiß-Rot
Anschrift:Mercedesstraße 109
70372 Stuttgart
Telefon: 01 80 6 - 991893
Telefax: (07 11) 55 00 71 96
E-Mail: service@vfb-stuttgart.de
Internet:http://www.vfb.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine