Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.07.2017, 14:48

Borussia Dortmund in Guangzhou angekommen

Aubameyang bleibt Dauerthema - Schmelzer knickt um

Willkommen in der Waschküche: Als die Spieler von Borussia Dortmund am Montag in der chinesischen Millionen-Metropole Guangzhou aus dem Flieger stiegen, wurden sie nicht nur von 400 fanatischen Anhängern empfangen, sondern auch von 28 Grad Celsius, 86 Prozent Luftfeuchtigkeit und anhaltendem Regen. Ähnliche Bedingungen drohen dem BVB im Test gegen den AC Mailand (Dienstag, 13.20 Uhr MESZ) zum Abschluss der Asientour.


Von der Asien-Reise Borussia Dortmunds berichtet Matthias Dersch

Peter Bosz
Willkommen in China: BVB-Coach Peter Bosz bei der Ankunft am Flughafen der Millionen-Metropole Guangzhou.
© BVBZoomansicht

Im Spiel gegen die Urawa Reds (3:2) hatten die Spieler von Borussia Dortmund noch mit dem trockenen Rasen zu kämpfen. Anders als in Tokio (Japan) dürften sie dieses Problem am Dienstag im Test gegen den AC Mailand nicht haben. Dauerregen setzte dem Rasen im Universitätsstadion von Guangzhou in den vergangenen Tagen ordentlich zu, wovon sich BVB-Trainer Peter Bosz nach der Ankunft erst einmal persönlich überzeugen wollte.

Dauerthema Aubameyang

Um die Pressekonferenz, die die Veranstalter am Abend angesetzt hatten, kam der Niederländer allerdings trotz des Kurz-Ausflugs auf den durchnässten Rasen nicht herum - und musste sich dort den bohrenden Fragen nach der Zukunft von Pierre-Emerick Aubameyang stellen. Wochenlang war darüber spekuliert worden, der Gabuner könne nach China wechseln. Jetzt ist er tatsächlich da - allerdings nur auf der Durchreise mit dem BVB.

Am Montag hieß es zunächst aus Italien, Dortmunds Gegner in Guangzhou sei hinter Aubameyang her. Ein paar Stunden später verbreitete die "Gazzetta dello Sport" dann die Meldung, nicht der Dortmunder, sondern Reals Stürmer Alvaro Morata sei im Anflug auf den AC Mailand. Vorstellbar ist freilich vieles: Beim italienischen Traditionsklub spielt Geld derzeit keine Rolle - einem chinesischen Investor sei Dank. 189,5 Millionen Euro investierte Milan bereits in dieser Transferperiode. Und ein Ende des Kaufrausches ist noch nicht in Sicht.

Immer dieselben Fragen an Bosz

Beim BVB allerdings reagiert man gelassen auf die immer wilder werdenden Gerüchte um Aubameyang. "Es gibt keine Neuigkeiten", erklärte Bosz am Montag mit erstaunlicher Ruhe. Seit Tagen schon bekommt er immer wieder dieselben Fragen über Aubameyang gestellt, egal ob er in Dortmund, Tokio oder eben Guangzhou vor die Presse tritt. Doch noch hält seine Geduld - und das muss sie wohl auch. "Wenn der Markt offen ist, wird es immer Gerüchte geben. Das wird uns bis Ende August begleiten", mutmaßte der 53-Jährige am Montag.

Ab Mittwoch werden Bosz die Fragen wieder in Dortmund gestellt. Direkt im Anschluss an den Milan-Test, der offiziell unter dem Label "International Champions Cup" läuft und für den rund 18.000 Tickets verkauft wurden, geht es für die Schwarzgelben über Hongkong und München zurück in die Heimat.

Sorgen um Schmelzer

Erst dort soll dann auch Marcel Schmelzer genauer untersucht werden: Der Kapitän knickte am Montag im Abschlusstraining um und musste die Einheit mit bandagiertem Knöchel abbrechen.

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 14.07., 17:41 Uhr
Bosz zu Aubameyang: "Diskussion wird bis Ende August da sein"
Außer Rand und Band: Die japanischen Fans bereiteten Borussia Dortmund bei der Ankunft in Tokio einen frenetischen Empfang. Dem BVB-Tross gehört auch Pierre-Emerick Aubameyang an. Nach China wechselt der Bundesliga-Torschützenkönig der vergangenen Saison in diesem Sommer jedenfalls nicht. Doch auch der neue Trainer Peter Bosz ahnt: "Bis Ende August wird diese Diskussion da sein. Als Trainer hoffe ich, dass er bleibt."
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Aubameyang

Vorname:Pierre-Emerick
Nachname:Aubameyang
Nation: Frankreich
  Gabun
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:18.06.1989

weitere Infos zu Schmelzer

Vorname:Marcel
Nachname:Schmelzer
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:22.01.1988


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine