Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.05.2017, 14:11

Vier Neulinge auf der Schiedsrichterliste

Bibiana Steinhaus pfeift als erste Frau in der Bundesliga

Premiere in der Bundesliga: Als erste Frau überhaupt wird Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus ab der kommenden Saison in der höchsten deutschen Spielklasse pfeifen. Die 38 Jahre alte Polizeibeamtin aus Hannover ist eine von vier Neulingen auf der Schiedsrichterliste, die das DFB-Präsidium auf seiner Sitzung in Frankfurt/Main am Freitag bestätigte.

Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus
Wird ab der Saison 2017/18 Spiele der Bundesliga leiten: Bibiana Steinhaus.
© imagoZoomansicht

"Das war schon immer mein Traum", sagte Steinhaus bei "dfb.de": "Dass dieser Traum nun wahr werden soll, erfüllt mich natürlich mit großer Freude." Bislang hatte Steinhaus lediglich im Unterhaus gepfiffen (seit 2007 80 Partien), in der Bundesliga war sie regelmäßig als Vierte Offizielle im Einsatz. Zu den bisherigen Höhepunkten in der Karriere der fünfmaligen Schiedsrichterin des Jahres zählen zudem Einsätze bei den Frauen-Weltmeisterschaften 2011 und 2015 sowie den Olympischen Spielen 2012 in London.

Wirklich verwundert war Steinhaus über die Nominierung nicht. Mit dem Team um DFB-Schiedsrichterboss Lutz Michael Fröhlich stehe Steinhaus "in ständigem Austausch". Dennoch war Steinhaus, die am 1. Juni das Champions-League-Finale der Frauen leiten wird, nach dem Anruf von Fröhlich "ziemlich sprachlos. Es war einfach eine turbulente Achterbahnfahrt der Gefühle."

Neben Steinhaus gehören künftig auch Martin Petersen (32/Stuttgart), Sven Jablonski (27/Bremen) sowie Sören Storks (28/Velen) den Bundesliga-Unparteiischen an. Da Wolfgang Stark, Günter Perl und Jochen Drees aus Altersgründen ausscheiden, erhöht sich die Zahl der Erstliga-Referees von 23 auf 24.

cfl

Regeln, Auflagen und Vorschriften der Lizenzierung
Das verlangt die DFL von den Vereinen
Beim Lizenzierungsverfahren steht nicht nur die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Vereine auf dem Prüfstand. Auf den über 300 Seiten der Lizenzierungsordnung finden sich Auflagen und Vorschriften in jeglicher Hinsicht. Trikotfarbe, Vergabe der Rückennummern, Anzahl der Toiletten oder Größe der Sitzschalen - es gibt eigentlich nichts, was nicht geregelt ist. Eine kleine Auswahl...
Regeln, Auflagen und Vorschriften der Lizenzierung

Beim Lizenzierungsverfahren steht nicht nur die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Vereine auf dem Prüfstand. Auf den über 300 Seiten der Lizenzierungsordnung finden sich Auflagen und Vorschriften in jeglicher Hinsicht. Trikotfarbe, Vergabe der Rückennummern, Anzahl der Toiletten oder Größe der Sitzschalen - es gibt eigentlich nichts, was nicht geregelt ist. Eine kleine Auswahl...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

60 Leserkommentare

Skolopender
Beitrag melden
21.05.2017 | 17:48

wo ist das Problem?

ich weiß gar nicht, warum das hier so heiß diskutiert wird... die Frau pfeift seit 10 Jahren 2. Liga... [...]
yoxxx
Beitrag melden
21.05.2017 | 17:48

Ach, Sciathan

das ist zwar völlig richtig, aber auch per se so hübsch offensichtlich. Die Perle verliert durch deinen [...]
Sciathan
Beitrag melden
21.05.2017 | 13:48

Ohne Argumente

Da es (ja, mit Absicht) keine Argumente mehr hat, wird ein Thema einfach mal fix für beendet erklärt. [...]
Psternak
Beitrag melden
20.05.2017 | 23:21

Um es abschließend klar zu stellen...

... Frau Steinhaus ist ein hervorragende Schiedsrichterin. Sie wird als weiblicher Schiri in der Männersportart [...]
Vido2017
Beitrag melden
20.05.2017 | 19:26

Die ersten drei, vier Spiele wird sie vermutlich von mehr Kameras verfolgt, als das eigentliche Spiel. [...]

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Livescores Live

Schlagzeilen

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
24.06.17
Sturm

Stürmer kam zu einem Einsatz in der Bundesliga

 
22.06.17
Torwart

Ehemaliger Nationaltowart kommt vom Hamburger SV

 
21.06.17
Mittelfeld

Wechsel von Oxford nach Gladbach offiziell

 
21.06.17
Abwehr

Würzburg stellt Verpflichtungen Nummer 13 und 14 vor

 
1 von 25
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
34
12x
 
3.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
34
11x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
33
10x
 
5.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
34
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (5): Hannes Wader zum 75. Geburtstag von: Eckfahnenfan - 24.06.17, 21:06 - 1 mal gelesen
Stadion An der alten Försterei von: Sandro_1956 - 24.06.17, 20:04 - 9 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun