Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eigenen Beitrag verfassen
Funky_77
Beitrag melden
20.05.17, 10:10

Ich wird heute sicher kein schönes Spiel, dafür geht es um zu viel. Wolfsburg hat den tabellarischen Vorteil, zudem die deutlich höhere Qualität im Kader. Psychologisch sind sie jedoch im Nachteil. Der HSV hat nichts mehr zu verlieren. Bis zur 90. Minute auf Schalke war Relegation das Maximum was sie noch erreichen konnten, nun das Minimum. Dazu hat der HSV den emotionalen Vorteil über seine Fans. Ein Derby Wolfsburg - Braunschweig fände ich zudem interessanter als den HSV gegen Braunschweig zu sehen.
Kopperle
Beitrag melden
19.05.17, 21:05

@kkjohannes

...der Name ist einfach nur genial und wird ab sofort im neuen Langenscheidt Deutsch-Fränkisch eingeführt...

@pies: Ach Du liebe Güte...das Schicksal hat es ja bös mit Dir gemeint...:-)

zu 3.:...Nienhagen...Lüneburger Heide...da hab ich mal ein Tennisturnier gespielt...Ende der 80er...da gibt`s Dörfer wie Hützel und Hörpel...einfach nur genial...der Wilseder Berg ist die höchste Erhebung dort...im Totengrund...der ist so um die 167 Meter hoch...den sind wir zum Aufwärmen immer hochgejoggt...ich sag nur lang lebe Niederhaverbeck und das Haus Heidetal...

zu 2.:...Magdeburg...meine Fresse...sei bloß froh dass Du dort weg bist...ein Zentrum des 30jährigen Krieges...und die Verbrecher zieht es ja bekanntlich immer an den Ort zurück...

zu 1.:...HSV-Fan geworden...ist wie früher im wilden Westen...da wurden die geraubten Kinder auch zu Indianern...na ja, kommt drauf an, wann...ich war als Kind auch HSV-Fan...bin 1967 geboren und seitdem Nürnberger...durfte also - kaum auf der Welt - den Abstieg unseres Traditionsvereins miterleben...kann deswegen trotzdem keinen Hass auf Leipzig oder Hoffenheim empfinden...dazu ist Fußball für mich die Nebensache zu groß...bin Icetigersfan und habmeine Stieftochter damit infiziert...sie findets cool, ihre Freundinnen beneiden sie um ihren coolen Dad und ich weiß wenigstens, wohin ich meine Kohle verbrate...

Aber abgesehen davon...wir beide lieben Hamburg...wir haben da am Deich ne kleine Pension entdeckt, sind als Fremde gekommen und als Freund gegangen...tolle Stadt, ein für mich sehr sympathischer Menschenschlag, die Hanseaten, konnte auch noch nie sowas wie Touristenabzocke dort feststellen...wir fahren so oft wir können nach HH...3 oder 4mal im Jahr...Freitag bis Montag...einfach die Seele baumeln lassen, die Alster, Timmendorfer Strand...der Hafen...i`m lovin` it...

Wir haben morgen Nachmittag so ungefähr 20 Freunde zwischen 18 und 55 Jahren bei uns zu Gast...hören "Heute im Stadion" in Bayern eins...es gibt viel Essen und Getränke und wir drücken dem HSV die Daumen...bei aller Unsympathie, was die in den letzten Jahren angehäuft haben...aber mit dem Heribert kann`s nur aufwärts gehen...

Wir ham auch nix gegen WOB...obwohl die unseren Tigers sehr zugesetzt ham in den letzten Jahren...da fahren wir immer zu den Auswärtsspielen hin...sind dann so 1000km am Tag...die ham ne schöne Halle, tolles Catering, nette Leute, tolle Atmosphäre...wir sehen das einfach alles total entspannt...der Bessere soll gewinnen und dann isses gut...meistens sind es die Anderen, wir sind dann kurz enttäuscht, aber was soll`s...

Kann ich den ganzen Hatern hier im Forum auch nur empfehlen...bleibt mal locker...meine Tochter hat ne ziemlich böse Krankheit und ich versuche nur, ihr durch den Sport was mit auf den Lebensweg zu geben...bisher hat`s geklappt...ist alles nur Einstellungssache...

Man darf alles nicht so ernst nehmen...
pies
Beitrag melden
19.05.17, 15:14

Herzogensaurach

@kkjohannes:

Der Name gefällt mir. Eine Änderung des Ortsnamens ist aber leider nicht mit den Statuten des DFB vereinbar.

@Kopperle:

Nein, ich bin leider nicht aus Franken und kann nicht einmal mit Frank als Vornamen dienen.

1. Verein: HSV (Wahlheimat)
2. Verein: 1. FC Magdeburg (Geburtsregion)
3. Verein: SV Nienhagen (Bezirksliga Lüneburg 2 und aktueller Wohnort)

Ich hab's. Wir machen es wie RB Leipzig und nennen uns FFV Herzogenaurach. Dem DFB sagen wir, dass FFB für Fränkischer Fußballverein steht. In Wirklichkeit steht FFV natürlich fürt Fleischereifachverkäufer, hehe.
kkjohannes
Beitrag melden
19.05.17, 14:37

@Kopperle & Pies

Einigt euch doch auf SV Herzogensauschlacht. ;-)
Kopperle
Beitrag melden
19.05.17, 14:19

@pies

Jaaaaa...so wächst zusammen was zusammen gehört...:-)

Ob sich der Söder an mich erinnern kann, wage ich mal zu bezweifeln, aber vielleicht ist das auch besser so...und egal ob der nun sympathisch ist oder nicht, das ist beim Herrn Matteschitz auch nicht anders...unser Verein befindet sich in Bayern, einer der letzten großen Monarchien dieser Erde und Söders Wort hat Gewicht...er kann uns manche Türen einreiss...äh...aufmachen...

Die Namensgebung sollten wir noch mal überdenken...würde Dir "Fleischboutique Herzogenaurach" besser gefallen?

Was den Loddar und meine Tochter angeht, so mache ich mir da eher um ihn Sorgen...der wäre nach einem Jahr wahrscheinlich dermaßen kuriert dass er nicht mal mehr über Conchita Wurst herfallen würde...

Conchita Wurst...des isses...vergiss den Mintal...man muß auch mal neue Wege gehen...und am Anfang können wir jede Art von Publicity gebrauchen...

Als Pressesprecher kannnst Du dann die Ausrichtung des Vereins der Öffentlichkeit verkaufen...da wünsch ich Dir heute schon viel Spaß dabei...man wächst ja bekanntlich an seinen Aufgaben...:-)

Bist Du auch aus Franken?
pies
Beitrag melden
19.05.17, 13:20

@Kopperle

Wie ich sehe, haben wir uns gesucht und gefunden.

Beim Vereinsnamen Metzgereiverein UH Herzogenaurach habe ich allerdings Berdenken. Stell dir nur mal folgende Ansetzungen in der Championsleague vor:

Metzgereiverein UH Herzogenaurach - Schlachthaus Donezk
Metzgerverein UH Herzogenaurach - Worcester City F.C

Da geht doch keiner hin, weil die Leute denken, es handelt sich um einen kulinarischen Metzger-Zehnkampf der niederländischen Bruderschaft der Wurst- und Schinkenliebhaber. Den gibt es wirklich. 2015 hat die Metzgerei Brehm aus Martinsried bei München gewonnen.
Nein, es sollte schon ein Fußball-affiner Name sein.

Wie wäre FC Pumadidas Herzogenaurach? Gleich zwei der größten Sportartikelhersteller im Namen, das wärs doch.

Loddar als Schwiegersohn gut und schön. Aber wen heiratet deine Tochter ein Jahr danach?

Marek Mintal wäre auch ein Kandidat für den Trainerposten beim Bayern Kickers Nürnberg.

Bayrischer Finanzminister? Meinst du den Söder, den Homer Simpson des Seehofer Kabinetts? Nicht schlecht, dass du den persönlich kennst. Der war ja auch mal im Fernsehrat des ZDF. Der holt uns dann die Übertragungsrechte an der Champions League zurück.

Was unsere Posten betrifft, so würde mich eine Stelle als Pressesprecher interessieren. Ich finde es einfach toll, auf Pressekonferenzen bestimmen zu können, wer das Wort ergreifen darf.
Gonozal
Beitrag melden
19.05.17, 13:18

@Nichts_Da

Dein von Anfang an Kommerz-Verein für Leibesübungen hat doch seit jeher mit unlauteren Mitteln gearbeitet. Gute Sportler, nicht nur Fußballer, wurden pro forma bei VW beschäftigt, und konnten sich ganz dem Sport widmen. Frage mal Frank Plagge, wenn du den überhaupt kennst.
Im Ostblock hatten die damals das gleich Modell. Darüber hatten sich alle im Westen mokiert.
Kopperle
Beitrag melden
19.05.17, 12:18

@kopf-ball.ungeheuer

...Würzburg...nach deren Sieg am Sonntag in Stuttgart...Fürth ist weniger ruhmreich...was soll man von einem Verein halten, der sich im Land der höchsten Brauereidichte einen Teefabrikanten geangelt hat...:-)
Kopperle
Beitrag melden
19.05.17, 12:18

@pies

...das klingt vernünftig und Dein Insiderwissen des fränkischen Fußballs ist beeindruckend...

Allerdings befürchte ich, dass es für einen Durchmarsch in so kurzer Zeit mehr braucht, als nur ein paar Sponsoren. Das sieht man ja an Red Bull oder an Hoffenheim...man müßte den Verein schon komplett an den Uli abtreten, sonst besteht die Gefahr, dass der das alles nicht so ernst nimmt und sich mal wieder für zwei Jahre ne Auszeit nimmt...

Kurzum...der Verein nennt sich "Metzgereiverein UH Herzogenaurach"...das wird dem Uli nur gerecht und er wird sich schon wegen seines Namens voll reinhängen...

Gegen Loddar gibt`s als Trainer nix einzuwenden...als Vater einer 19jährigen Tochter fände ich es auch gut...ich hab dann die Möglichkeit, einen Schwiegersohn zu bekommen, der älter ist als ich...

Die Bayern Kickers Idee ist auch toll...allerdings vielleicht nicht mit dem Effe...den bringen hier alle nur mit den Bayern in Verbindung und damit fehlt dem die Akzeptanz...zu wenig Stallgeruch...ich würde vielleicht eher den Stefan Reuter nehmen...der könnte eventuell übermorgen eine neue Aufgabe suchen...des Fränkischen ist er auch mächtig...er braucht also keinen Übersetzer...weder auf dem Platz, noch beim Einkaufen...

Mit Uli`s Finanzkraft kauft man dann den ganzen Traditionsvereinen wie den Diepersdorfern die besten Spieler weg...natürlich nur, um sie zu schwächen...sollte das Geld dazu nicht ausreichen, könnten wir ja unseren bayerischen Finanzminister um die Übernahme einer Bürgschaft bitten...das kann ich ja übernehmen...am Vatertag ist wieder Kirchweih in Schweinau...da geht er immer hin, vor zwei Jahren saß er bei uns am Tisch...ohne Leibwächter, der is nämlich ein ganz Normaler...in dieser Atmosphäre kitzel ich die Kohle nur so aus ihm raus...

Ich hab da ein paar Gleichgesinnte...Fußballfans und Weißbiertrinker...die helfen uns...außerdem kauf ich Fleisch und Wurst immer bei der Nina Weiss...ist die Tochter der Weiss-Familie...Uli`s langjährigem Partner...da brauchen wir uns um die Qualität des Caterings im von uns noch neu zu bauenden Stadion nicht zu sorgen...Bratwurst-Arena wäre ein klangvoller Name...

Endlich hab ich einen Gesinnungsgenossen getroffen...:-)
pies
Beitrag melden
19.05.17, 08:55

Hab ne Idee

@Kopperle:

Ja, ich hätte da sogar zwei Ideen. Wird aber schwierig.

1..) 1. FC Herzogenaurach, ist derzeit Fünfter in der siebtklassigen Bezirksliga Mittelfranken-Nord. Die müssten als Trainer Lothar Matthäus verpflichten (Loddar kommt nach Hause) und als Sponsor HoWe, die Wurstfabrik von Ulli Hoeneß. Dann heißt es vielleicht auch schon bald: Vor vier Jahren noch gegen Diepersdorf, jetzt gegen Real Madrid in der Champions League. Allerdings muss Ulli dann wieder anfangen zu zocken.

2.) Bayern Kickers Nürnberg, aktuell Neunter in der gleichen Liga. Dazu müsste Bayern München das RB Salzburg der Bayern Kickers Nürnberg werden. In der Mannschaft steckt Potenzial. Die Futsal-Abteilung war 2011 deutscher Vizemeister. Möglicher Trainer: Stefan Effenberg.

Was meinste?

Eigenen Beitrag verfassen

 
Seite versenden
zum Thema

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München89:2282
 
2RB Leipzig66:3967
 
3Borussia Dortmund72:4064
 
4TSG Hoffenheim64:3762
 
51. FC Köln51:4249
 
6Hertha BSC43:4749
 
7SC Freiburg42:6048
 
8Werder Bremen61:6445
 
9Bor. Mönchengladbach45:4945
 
10FC Schalke 0445:4043
 
11Eintracht Frankfurt36:4342
 
12Bayer 04 Leverkusen53:5541
 
13FC Augsburg35:5138
 
14Hamburger SV33:6138
 
151. FSV Mainz 0544:5537
 
16VfL Wolfsburg34:5237
 
17FC Ingolstadt 0436:5732
 
18SV Darmstadt 9828:6325

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine