Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eigenen Beitrag verfassen
emTz
Beitrag melden
17.05.17, 15:17

@cameosis

Und ToKirch hat freundlicherweise noch die Definition aus dem Duden beigesteuert. Auf den vertraue ich dann doch mehr bei der Definition von sprachlich korrekt als Ihnen. Das Wort "Relegation" hat sich nun mal seiner ursprünglichen Bedeutung entfremdend in anderem Kontext eingebürgert. Das mag man gut finden oder nicht. So funktioniert Sprache jedoch. Sie können also ewiggestrig darauf hinweisen, dass jemand beim DFB anscheinend nicht so gebildet war, als er bei der Einführung der 2. Bundesliga 1981 aus den Aufstiegspielen meinte eine Relegation zu machen. Das dies nicht das richtige Wort ist, ist ein unumstößlicher Fakt und stelle ich auch gar nicht in Frage. Ich stelle sehr wohl in Frage, dass Sie es dem Kicker vorwerfen, dass er ein Wort verwendet, dass sich eingebürgert hat und bei der DFL nun mal offiziell so heißt.
cameosis
Beitrag melden
17.05.17, 08:50

@emtz

vandribbel hat es ihnen mundgerecht portioniert. man braucht nicht jeden unsinn mit hanebüchenen ausreden rechtfertigen, nur weil man zu faul ist, sprachlich korrekt zu kommunizieren.

aus einem abstieg wird auch nicht durch ein lateinisches lehnwort ein aufstieg, sorry. :)
Kopperle
Beitrag melden
16.05.17, 17:37

@Nabend1401

...Du bringst da nen völlig neuen Aspekt rein...bei absoluter Gleichheit zählt das Abschneiden in den beiden Spielen gegen Bayern München...:-)

Der DFB hat aber für dieses Jahr einen Geheimplan ausgearbeitet...wird von Herrn Grindel am Samstag Abend im aktuellen Sportstudio verkündet...

Darmstadt bleibt drin...die haben bis zum letzten Spieltag gekämpft und sich auch keiner Wettbewerbsverzerrung schuldig gemacht...Leistung wird ab Samstag auch beim DFB belohnt...

Ingolstadt und Wolfsburg steigen direkt ab...wegen ihrer Nähe zum VW-Konzern werden sie mitschuldig für den Abgasskandal erklärt...weg damit...Lizenzentzug...diese kriegen sie erst wieder, wenn die Käufer von VW-Modellen auch hierzulande entschädigt wurden...

Mainz ist der dritte Absteiger...denen werden alle Punkte aberkannt, die sie zwischen dem 11.11. und Aschermittwoch geholt haben...gleiches gilt natürlich für Köln aber die haben zuviele Punkte und in der Zeit eh nix gerissen...

Taurin kommt nachträglich auf die Dopingliste...RBL hat sich damit erledigt...die Hater haben so nix mehr zu haten, das macht das Forum angenehmer...

Herr Kühne wird durch eine Verwechslung seitens des DFB vom Seditions- zum Gurken-Kühne...Gurken stehen auch überraschend auf der Dopingliste...weg ist der HSV...alle Foren sollten nun fast haterfrei sein...

Somit sind in der ersten Liga 5 Plätze freigeworden...Stuttgart und Hannover sind sportlich qualifiziert...St. Pauli geht auch rauf, Hamburg braucht einen Bundesligaverein...Karlsruhe steigt nicht ab, sondern als Vierter auf...damit wird der Besch...aus der letzten Relegation gesühnt...

Und den fünften Aufstiegsplatz kriegt unser ruhmreicher 1. FC Nürnberg...weil wir aus Schalke noch ne fette Nachzahlung bekommen weil Burgl S04 vor dem Abstieg gerettet hat...

Dieses Geld wird vom Glubb gut investiert und dem DFB in bar, kleinen Scheinen und ohne Quittung zugestellt...

Nach dem Verkünden des ganzen Wahnsinns erklärt Herr Grindel dann seinen sofortigen Rücktritt und das ZDF präsentiert sogleich den Nachfolger...es ist der irrtümlich totgeglaubte Max Morlock, der sich in einer Stichwahl ganz knapp gegen Franz Beckenbauer - dem seine Schufaauskunft zum Verhängnis wurde - durchgesetzt hat...

Ich verlasse jetzt die Terrasse...die Sonne scheint mir nicht gut zu tun...und der Nachmittagswodka geht auch zu Ende...
Dragonking
Beitrag melden
16.05.17, 11:25

@cameosis

Playoffs ? Das ist für mich Kampf um den um den Einzug in die nächste Runde im Pokal, siehe auch EL/CL-Playoffs, aber vor allem siehe Eishockey best of 7 etc. Man sollte jetzt nicht alles auf die Goldwaage legen, nur weil im Englischen die Bedeutung etwas anders ist (außerdem ist das nicht erst seit gestern so mit den Bezeichnungen...)
deingewissen
Beitrag melden
16.05.17, 11:25

@SirEike / @Kicker

Was wäre bei einem Dreiervergleich?

Sehe grad, dass auch Leipzig ähnliche Tordifferenz hat. Ja gut, punktetechnisch uneinholbar. Aber stellen wir uns vor Leipzig läge jetzt auch bei 61 und drei Teams würden jeweils Punkt, torgleich und mit weiteren Kriterien ins Ziel gehen.

Würde es dann nach der Saison eine Art Runde geben?
SirEike
Beitrag melden
16.05.17, 09:06

nicht unten, sondern auch oben

die gleiche Kostellation (Punkt- und Torgleichheit) ist übrigens genauso zwischen Hoffenheim und Dortmund möglich.
Oskar1980
Beitrag melden
16.05.17, 09:06

Diskussion und Rechnerei überflüssig

Es ist doch eigentlich egal, ob das Relegationsspiel
HSV vs. Braunschweig /
WB vs. Braunschweig /
Augsburg vs. Braunschweig heisst.

Im Normalfall hat der Zweitligist (in meinen Augen und ohne statistische Berechnungen) eine 20:80 Chance .. in der derzeitigen Form der Braunschweiger ziehe ich nochmal 10 Prozent ab.

Und wenn dann bei Braunschweig alles normal läuft, spielt man danach wie die glorreichen Relegationsverlierer Fürth und Bochum ab Spieltag 12. in Liga 2 um die Goldene Ananas, da man jährlich seine Topspieler für 1,2 Millionen an wirtschaftlich potente Erstligisten abgeben darf... oder macht direkt, wie der KSC, den Abgang in Liga 3.
Danke für die tolle Bonusrunde für Erstligisten. Danke für nöx
vanDribbels
Beitrag melden
15.05.17, 23:03

@emTz

Da muss ich widersprechen. Es ist nirgendwo definiert, dass im Deutschen jede Art von Entscheidungsspiel als "Relegation" bezeichnet wird. Im Gegenteil, sogar die DFB-Spielordnung bezeichnet nur die Auf-/Abstiegsspiele zwischen Bundesliga und 2. Bundesliga bzw. 2. Bundesliga und 3. Liga als "Relegationsspiele" (was zumindest zur Hälfte der ursprünglichen Wortbedeutung entspricht, da es für einen der beiden Vereine immer um die Vermeidung des Abstiegs - also der Relegation - geht).

Die Spiele um den Aufstieg aus der Regionalliga in die 3. Liga dagegen werden in der DFB-Spielordnung explizit als "Aufstiegsspiele" bezeichnet, kein Wort von "Relegation". Nur der kicker macht daraus eine "Aufstiegs-Relegation", also sozusagen ein "rundes Quadrat".

Ich finde, man sollte bei der Verwendung von Fremdworten schon auch etwas auf die ursprüngliche Bedeutung achten, sonst verselbstständigt sich Sprache irgendwann und "das bedeutet jetzt eben dies" wird zum Totschlagargument.
ToKirch
Beitrag melden
15.05.17, 22:31

@cameosis

Dann schauen wir doch mal in den Duden:

Re­le­ga­ti­ons­spiel, das

Qualifikationsspiel zwischen [einer] der schlechtesten Mannschaft[en] der höheren und [einer] der besten der tieferen Spielklasse um das Verbleiben in der bzw. den Aufstieg in die höhere Spielklasse
Beitrag melden
15.05.17, 22:31

HSV-Zecken nerven nur

Meine Güte, wie verblendet, weltfremd, unkritisch und vor allen Dingen großkotzig muss man als HSV-Fan sein, um nicht zu sehen. dass dieser Verein seit vier Jahren nichts mehr in der 1.Liga verloren hat? Abhängig vom Wohlwollen eines greisen Milliardärs und der Hoffnung, dass seine Erben nicht das Geld zurückfordern..... Was für eine bescheidene Zukunftsperspektive.

Eigenen Beitrag verfassen

 
Seite versenden
zum Thema

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München89:2282
 
2RB Leipzig66:3967
 
3Borussia Dortmund72:4064
 
4TSG Hoffenheim64:3762
 
51. FC Köln51:4249
 
6Hertha BSC43:4749
 
7SC Freiburg42:6048
 
8Werder Bremen61:6445
 
9Bor. Mönchengladbach45:4945
 
10FC Schalke 0445:4043
 
11Eintracht Frankfurt36:4342
 
12Bayer 04 Leverkusen53:5541
 
13FC Augsburg35:5138
 
14Hamburger SV33:6138
 
151. FSV Mainz 0544:5537
 
16VfL Wolfsburg34:5237
 
17FC Ingolstadt 0436:5732
 
18SV Darmstadt 9828:6325

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine