Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.04.2017, 16:13

Bayern-Keeper verletzt sich beim Aus in Madrid

Fußfraktur: Neuer muss wieder operiert werden

Zum Ausscheiden des FC Bayern im Viertelfinale der Champions League bei Real Madrid gesellt sich eine schwere Verletzung bei Manuel Neuer hinzu: Der Nationaltorhüter in Diensten des deutschen Rekordmeisters muss erneut operiert werden.

Der linke Fuß ist lädiert: Manuel Neuers Saison ist gelaufen.
Der linke Fuß ist lädiert: Manuel Neuers Saison ist gelaufen.
© picture-allianceZoomansicht

Der in Madrid abermals bärenstarke 31-Jährige verletzte sich beim 2:4 n.V. an der zweiten äußeren Zehe am linken Fuß. Dort zog er sich nach ersten Erkenntnissen eine Fraktur zu, die nun per operativem Eingriff mit einer Platte stabilisiert werden muss. "Er wird acht Wochen ausfallen", hatte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge bereits in seiner offiziellen Bankettrede angekündigt.

Laut Vereinsangaben verletzte sich Neuer unmittelbar vor dem Gegentreffer zum 2:3 in der Verlängerung des Rückspiels, spielte die Partie anschließend aber dennoch zu Ende. An dem betroffenen Gelenk war schon Ende März ein Eingriff vorgenommen worden, trotzdem bot der Bayern-Keeper keine zwei Wochen später im Hinspiel gegen Real eine Weltklasse-Leistung. Nun brach die lädierte Stelle erneut auf.

Die Saison ist gelaufen für Neuer und damit auch das DFB-Pokal-Halbfinale gegen Borussia Dortmund am nächsten Mittwoch (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) sowie ein etwaiges Endspiel am 27. Mai in Berlin. Sven Ulreich, der Neuer zuletzt dreimal in der Bundesliga vertreten hatte - auch gegen den BVB - (kicker-Notenschnitt 3,17), wird damit noch einmal richtig wichtig für den FC Bayern und kann reichlich Eigenwerbung betreiben. Im Sommer zieht es den Ex-Stuttgarter weg aus München, die Bayern würden ihm die Freigabe erteilen.

Karlheinz Wild/aho/jpe

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 19.04., 16:05 Uhr
Rummenigges "Wut"-Rede - "Wir sind beschissen worden"
Das Champions-League-Aus in Madrid hatte etwas Historisches für Karl-Heinz Rummenigge: Erstmals verspürte er so etwas wie "wahnsinnige Wut". Der denkwürdigste Part seiner nächtlichen Bankettrede im Video.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Neuer

Vorname:Manuel
Nachname:Neuer
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:27.03.1986


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine