Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.04.2017, 09:14

Ex-Nationalspieler schließt sich den Lilien an

Fix: Großkreutz unterschreibt in Darmstadt

Bereits am Montagabend war die Meldung über einen wahrscheinlichen Wechsel von Kevin Großkreutz zu Darmstadt 98 zu lesen, nun ist er vom Verein bestätigt. Der 28-Jährige unterschrieb bei den Lilien einen Vertrag ab der kommenden Saison bis zum 30. Juni 2019.

Neue Herausforderung: Kevin Großkreutz wechselt zu Darmstadt.
Neue Herausforderung: Kevin Großkreutz wechselt zu Darmstadt.
© imagoZoomansicht

"Ich werde jetzt erst mal ruhiger machen, möchte mit dem Profifußball erst mal nichts mehr zu tun haben", hatte Kevin Großkreutz vor wenigen Wochen noch gesagt. Ab Sommer aber wird er nun doch wieder dort zu sehen sein. Der 28-Jährige hat sich mit Darmstadt 98 geeinigt und unterschrieb einen Vertrag bis 2019.

"Ich bin überglücklich und unheimlich stolz, dass es uns gelungen ist, einen Spieler wie Kevin Großkreutz nach Darmstadt zu holen und ihn von unserem Weg zu überzeugen", sagte Lilien-Trainer Torsten Frings. "Kevin verfügt über eine unfassbare Erfahrung, ist Weltmeister, hat auf absolutem Top-Niveau gespielt - und ich habe in den Gesprächen gespürt, wie heiß er auf diese neue Herausforderung ist", führte der 40-Jährige aus. "Er wird sportlich und auch als Typ ein ganz wichtiger Baustein für unser Team in der kommenden Saison sein."

Großkreutz selbst freut sich "riesig" auf Darmstadt 98. "Torsten Frings hat sich sehr um mich bemüht und zusammen mit den Verantwortlichen davon überzeugt, dass es der richtige Schritt für mich ist. Wie bei all meinen vorherigen Klubs werde ich alles dafür tun, dass wir gemeinsam Erfolg haben werden."

Anfang März war Großkreutz' Vertrag in Stuttgart nach einem folgenschweren nächtlichen Ausflug aufgelöst worden, es gab eine emotionale Pressekonferenz zum Abschied. Seitdem hielt er sich bei der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund fit.

Nun also soll es einen Neustart in Darmstadt geben. Die Lilien, die in der Bundesliga stark abstiegsgefährdet sind, wären nach Rot Weiss Ahlen, Borussia Dortmund, Galatasaray Istanbul und dem VfB Stuttgart der fünfte Verein des Weltmeisters.

Insgesamt kann Großkreutz 186 Spiele in der Bundesliga, 49 in der 2. Liga und sechs Länderspiele vorweisen.

kid/drm

Klopp, Merkel, Werner
Titel und Fehltritte: Großkreutz' Karriere in Zitaten
Kevin Großkreutz in 16 Zitaten

Titel und Fehltritte - Kevin Großkreutz steht in seiner Karriere für beides. Gefühle aber waren immer dabei. Ein emotionaler Blick zurück in Bildern und Zitaten.
© imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 

32 Leserkommentare

MAP72
Beitrag melden
12.04.2017 | 14:52

@Mietschel

Was genau passiert ist, weiß man nicht zu 100%. Was aber rauskam ist das Kevin Großkreutz mit 16-17 [...]
ralfderhamster
Beitrag melden
12.04.2017 | 12:11

Good luck, Kevin

... wünsche alles Gute für den Neuanfang !!
Mietschel
Beitrag melden
12.04.2017 | 11:39

Was war eigentlich

Kann mir eigentlich mal jemand genau sagen, was KG gemacht hat? Nur, weil man Nachts unterwegs ist (auch [...]
deingewissen
Beitrag melden
11.04.2017 | 22:17

Im Ruhrpott normal?

Man fragt sich, ob es bei einigen Dortmundern normal ist, mit Minderjährigen Laufhäuser zu besuchen.

Sche[...]
kkjohannes
Beitrag melden
11.04.2017 | 22:17

@Stephan_Strotkotter

Auf dem Papier ist das eine Straftat. In der Praxis verlassen sich jeden Tag Hunderttausende darauf, [...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu K. Großkreutz

Vorname:Kevin
Nachname:Großkreutz
Nation: Deutschland
Verein:VfB Stuttgart
Geboren am:19.07.1988


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun