Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
28.03.2017, 12:48

Weigl wieder im Training - Pulisic und Kagawa noch unterwegs

BVB-Rumpfkader startet Vorbereitung aufs Revierderby

Nur mit einem Rumpfkader hat Thomas Tuchel mit Borussia Dortmund die Vobereitung auf das Revierderby in Schalke aufgenommen. Verschiedene Profis werden erst in den nächsten Tagen zurückerwartet. Für Marco Reus kommt der Liga-Klassiker noch zu früh.

Thomas Tuchel, Trainer Borussia Dortmund
Stimmt sein Team in dieser Woche auf das Revierderby ein: BVB-Trainer Thomas Tuchel.
© picture allianceZoomansicht

Das Training der Kollegen war am Dienstag schon eine Viertelstunde beendet, als Reus den Platz betrat - und danach wie Sebastian Rode (Leisten-OP) individuell arbeitete. Nach seinem Muskelfaserriss steht Reus für einen Einsatz am Samstag (Anstoß 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) voraussichtlich noch nicht zur Verfügung.

Wieder zurück von ihren Länderspiel-Einsätzen sind Sokratis, Roman Bürki und Julian Weigl. Den am Sonntagabend in ihren Nationalteams noch beschäftigten André Schürrle und Lukasz Piszczek spendierte Tuchel einen freien Tag. Nuri Sahin und Sven Bender, die noch am Samstag einen Härtetest in der U 23 der Borussia absagen mussten, absolvierten bei strahlendem Sonnenschein das komplette Ein-Stunden-Programm.

Besonders zeitaufwendig gestaltet sich das Reiseprogramm für Shinji Kagawa und Shooting Star Christian Pulisic. Weil Japan (heute um 12.35 Uhr gegen Thailand) und die USA (Mittwoch um 4.05 Uhr in Panama) in der WM-Qualifikation noch beschäftigt sind, wird in Dortmund nicht vor Donnerstag mit ihrer Rückkehr gerechnet. Das gilt auch für Ousmane Dembelé und Raphael Guerreiro, die am Dienstagabend noch für Frankreich und Portugal im Einsatz sind.

Thomas Hennecke

Zwischenfazit: So schlagen sich die Neuzugänge
Volltreffer oder Fehlgriff? Die Bilanz der Wintertransfers
Bremens Thomas Delaney (li. oben), Hamburgs Kyriakos Papadopoulos (li. unten) und Wolfsburgs Riechedly Bazoer
14 von 18 Bundesligisten wurden aktiv - mit unterschiedlichem Erfolg

Außer Bayern, Hoffenheim, Hertha BSC und Ingolstadt wurden alle Bundesligisten in der Winterpause auf dem Transfermarkt tätig - mit unterschiedlichem Erfolg. In der Länderspielpause ist Zeit für ein Zwischenfazit. Wessen Nachbesserungen sind tatsächlich welche? Wer griff daneben? Ein Zwischenfazit.
© picture alliance (3)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Reus

Vorname:Marco
Nachname:Reus
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:31.05.1989

weitere Infos zu Kagawa

Vorname:Shinji
Nachname:Kagawa
Nation: Japan
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:17.03.1989

weitere Infos zu C. Pulisic

Vorname:Christian
Nachname:Pulisic
Nation: Kroatien
  USA
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:18.09.1998

weitere Infos zu Sokratis

Vorname:Sokratis
Nachname:Papastathopoulos
Nation: Griechenland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:09.06.1988

weitere Infos zu Bürki

Vorname:Roman
Nachname:Bürki
Nation: Schweiz
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:14.11.1990

weitere Infos zu Weigl

Vorname:Julian
Nachname:Weigl
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:08.09.1995

weitere Infos zu Dembelé

Vorname:Ousmane
Nachname:Dembelé
Nation: Frankreich
Verein:FC Barcelona
Geboren am:15.05.1997

weitere Infos zu Guerreiro

Vorname:Raphael
Nachname:Guerreiro
Nation: Frankreich
  Portugal
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:22.12.1993


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine