Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.03.2017, 14:06

Enges Rennen um Relegationsplatz

Wackelt der 40-Punkte-Mythos?

Während es derzeit in der Bundesliga so aussieht, als seien die beiden Abstiegsplätze bereits vergeben, bedroht der Relegationsplatz 16 noch zahlreiche Vereine. Womöglich werden in dieser Saison so viele Punkte wie noch nie nötig sein, um die Klasse zu halten. Was ist dran am 40-Punkte-Mythos?

Es wird eng: Die halbe Liga zittert vor Platz 16.
Es wird eng: Die halbe Liga zittert vor Platz 16.
© Getty ImagesZoomansicht

"Erst mal 40 Punkte sammeln, dann sehen wir weiter", heiß es oft von den Trainern der Bundesliga, wenn die Saisonziele abgefragt werden. Bisher eine verlässliche Größe, um auf der sicheren Seite zu sein. Bleibt das in dieser Saison auch so? Im Schnitt reichten seit Einführung der Drei-Punkte-Wertung 36 Punkte für Platz 15. Für den heutigen Relegationsplatz waren durchschnittlich 33,4 Punkte nötig.

Der Hamburger SV belegt aktuell nach dem 25. Spieltag mit 27 Punkten den Relegationsplatz. Mehr Punkte hatte zu diesem Zeitpunkt noch nie ein Verein auf seinem Konto. Lediglich die Eintracht hatte in der Saison 2006/07 ebenfalls 27 Zähler, rettete sich am Ende mit 40 Punkten auf Platz 14.

Mit Mainz, Bremen, Augsburg und Wolfsburg haben derzeit gleich vier Vereine 29 Punkte. Noch nie hatte ein Tabellen-15. nach 25 Spieltagen so viele Punkte. Und so könnte es passieren, dass man in dieser Spielzeit mehr Punkte für den direkten Klassenerhalt sammeln muss als jemals zuvor.

Die magischen 40 Punkte reichten übrigens stets zum Klassenerhalt, somit ist der Mythos durch die Statistik belegbar - bis jetzt zumindest. Leverkusen (2002/03) und Rostock (1996/97) waren die einzigen beiden Teams, die mit 40 Punkten auch tatsächlich nur auf Platz 15 landeten.

KSC stieg mit 38 Punkten ab

Richtig bitter erwischte es den Karlsruher SC, als er in der Saison 1997/98 mit 38 Punkten nach einer 2:4-Niederlage bei Hansa Rostock absteigen musste. Gladbach rettete sich mit einem 2:0-Sieg in Wolfsburg damals nur aufgrund der besseren Tordifferenz auf Platz 15.

Den Borussen glückte übrigens auch der direkte Klassenerhalt mit den wenigsten Punkten. In der Saison 2008/09 reichten Gladbach magere 31 Zähler, um vor Bielefeld (28), Karlsruhe (29) und Cottbus (30) zu landen. Einen Negativ-Rekord stellte in der Spielzeit 2013/14 auch der HSV auf, als er es mit 27 Punkten gerade noch in die Relegation schaffte. In zwei dramatischen Spielen gegen die SpVgg Greuther Fürth zitterte sich Hamburg zum Klassenerhalt.

Noch muss niemand nervös werden, denn an den letzten neun Spieltagen sind noch 27 Punkte zu vergeben. Allerdings sollten sich einige Vereine die Woche nach dem 34. Spieltag für zwei mögliche Relegationsspiele freihalten.

tru

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 

43 Leserkommentare

Beitrag melden
31.03.2017 | 17:49

@cefix64 29.03.17, 11:06

1. Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde.
2. Und die Erde war wüst und leer, und es war finster a[...]
cefix64
Beitrag melden
29.03.2017 | 11:06

40 Punkte Linie nicht unnütz.

Also ersteinmal möchte ich darüber meckern, dass heutzutage sehr schnell etwas als Kult, Mythos, Classico, [...]
WerderFan1992
Beitrag melden
28.03.2017 | 22:25

Alles Langeweile?

Wie ich bereits in meinem Beitrag weiter unten geschrieben habe: Die Bundesliga ist alles für mich, [...]
Hubert247
Beitrag melden
28.03.2017 | 15:48

@Berasedi

Aber genau das sie da beschreiben ist doch dieses Jahr nicht so.

Klar Bayern und Dortmund hat man [...]
Beitrag melden
28.03.2017 | 15:23

Am 20.05 gegen 17:30 Uhr, kann ich euch genau sagen wie viele Punkte nötig waren um direkt in der Liga [...]

Seite versenden
zum Thema

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München67:1365
 
2RB Leipzig47:2852
 
3TSG Hoffenheim49:2648
 
4Borussia Dortmund55:2847
 
5Hertha BSC35:3340
 
61. FC Köln38:3137
 
7Eintracht Frankfurt26:2737
 
8SC Freiburg34:4735
 
9FC Schalke 0433:2834
 
10Bor. Mönchengladbach30:3433
 
11Bayer 04 Leverkusen40:4332
 
12Werder Bremen39:4632
 
13VfL Wolfsburg26:3730
 
14Hamburger SV26:4730
 
151. FSV Mainz 0534:4329
 
16FC Augsburg24:4029
 
17FC Ingolstadt 0425:4322
 
18SV Darmstadt 9817:5115

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine