Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.03.2017, 17:57

U-19-Coach Hartmann jetzt Fußball-Lehrer

Hertha BSC: Muskelfaserriss bei Kalou

Die Befürchtung gab es bereits am Wochenende, jetzt ist klar: Salomon Kalou (31) hat sich bei der 2:4-Niederlage von Hertha BSC beim 1. FC Köln am Samstag einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Das ergab eine Untersuchung des Stürmers am Montag.

Verletzt: Herthas Salomon Kalou (r.).
Verletzt: Herthas Salomon Kalou (r.).
© imagoZoomansicht

Der Ivorer war in Köln nach 30 Minuten für Mitchell Weiser ausgewechselt worden, zuvor hatte er bei einem Zweikampf im Mittelfeld einen Tritt von Kölns Pawel Olkowski abbekommen und sich in der Folgebewegung verletzt. Kalou hatte erst in der Vorwoche trotz etlicher Anfragen anderer Klubs seinen auslaufenden Vertrag in Berlin bis 2019 (plus Option für eine weitere Saison) verlängert. In der laufenden Saison ist Kalou mit zehn Scorerpunkten (sechs Tore, vier Vorlagen) Herthas zweitgefährlichster Akteur nach Kapitän Vedad Ibisevic (elf Tore, vier Vorlagen).

Anders als früher hatte Kalou für die anstehenden Länderspiele der Elfenbeinküste keine Einladung erhalten. Der Afrika-Cup-Sieger von 2015 hatte nach der misslungenen Titelverteidigung beim Afrika-Cup zu Beginn dieses Jahres erklärt, er wolle sich vorerst auf die Arbeit im Klub konzentrieren. Ein definitiver Verzicht auf die WM 2018 steht indes noch aus, eine mögliche Teilnahme am Turnier in Russland lässt sich der Routinier ebenso vorläufig offen wie eine Fortsetzung seiner Nationalmannschaftskarriere (bisher 92 Länderspiele). Kalous Mitwirken beim nächsten Spiel gegen die TSG Hoffenheim (31. März) ist angesichts der Verletzung unwahrscheinlich.

Hartmann folgt Covic, Thom und Vogel

Gute Nachrichten gab es derweil an anderer Stelle: Herthas U-19-Coach Michael Hartmann erhielt am Montag seine Lizenz als Fußball-Lehrer. Der einstige Nationalspieler, der mit der U 19 von Hansa Rostock 2010 Deutscher Meister geworden war, wurde dreimal nicht zum Lehrgang zugelassen, weil andere Bewerber den Vorzug erhalten hatten. Jetzt hat es im vierten Anlauf geklappt. Der 42-jährige Hartmann ist damit der vierte Fußball-Lehrer innerhalb der Hertha-Akademie nach Ante Covic, Andreas Thom und Frank Vogel. Herthas aktueller Bundesliga-Coach Pal Dardai hatte seine Trainer-Ausbildung in seinem Heimatland Ungarn absolviert und dort die Prüfungen für die UEFA-Pro-Lizenz abgelegt.

Steffen Rohr

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kalou

Vorname:Salomon
Nachname:Kalou
Nation: Elfenbeinküste
Verein:Hertha BSC
Geboren am:05.08.1985

weitere Infos zu Dardai

Vorname:Pal
Nachname:Dardai
Nation: Ungarn
Verein:Hertha BSC

weitere Infos zu Hartmann

Vorname:Michael
Nachname:Hartmann
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun