Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.03.2017, 15:18

Umbau in der Mainzer Defensivzentrale

"Keiner ist blauäugig": Schmidt fordert Griffigkeit

Welche Mühen die Doppelbelastung durch die Europa League bereitet, das wissen sie beim 1. FSV Mainz 05 aus eigener Erfahrung in dieser Saison. Dennoch erwartet Trainer Martin Schmidt am Sonntag gegen Schalke keine schlappen Knappen. Nur in einer engen Schlussphase könnte die kürzere Regenerationsphase eine Rolle spielen, glaubt der Schweizer.

"Auf Knopfdruck" zurück? Niko Bungert winkt gegen Schalke das Comeback.
© picture allianceZoomansicht

"Es kann zum Vorteil werden, wenn es hinten raus eng ist", sagt Schmidt. Dann könne sein Team vielleicht die entscheidenden Körner mehr im Rucksack haben als Schalke 04, das sich am Donnerstagabend bei Borussia Mönchengladbach in der Europa League durchsetzte (2:2 nach 1:1 im Hinspiel). Derlei Gedankenspiele schiebt Schmidt aber aktuell weg: "Man regeneriert mit einem positiven Erlebnis schneller. Es wäre romantisches Denken, wenn wir herangehen mit dem Gefühl, dass wir die überfahren können, weil sie müde sind. Ich lasse nicht zu, dass wir uns dahingehend etwas einreden."

Seine Mannschaft hat vor dem Duell mit den Königsblauen (Sonntag, 15.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) den Abstiegskampf verinnerlicht: "Wir nehmen die Situation an, da ist keiner blauäugig. Da weiß jeder, dass es um den Klassenerhalt geht." Wie also zurück zu alter Stärke? Griffigkeit, nennt Schmidt. Und die Aufgabe, die Abstände enger zu halten als zuletzt in Darmstadt (1:2): "Wenn du nicht in die Zweikämpfe kommst, dann schleicht sich ein Gefühl ein, dass etwas nicht stimmt."

Sorgen in der Defensive, doch Schmidt spricht von "Qual der Wahl"

Gerade im Defensivbereich wartet auf den 49-Jährigen die spannende Aufgabe des Umbaus. Denn neben Karim Onisiwo, Emil Berggreen (beide Aufbautraining) und Ersatztorwart Florian Müller (muskuläre Beschwerden) fehlen mit Stefan Bell (Gelb-Rot-Sperre) sowie Alexander Hack (Rot-Sperre aus der 3. Liga) zwei Innenverteidiger. Zudem bangen die Rheinhessen weiterhin um Linksverteidiger Gaetan Bussmann (Adduktorenprobleme), bei dem sich die Einsatzfähigkeit kurzfristig entscheiden wird. Schmidt aber sieht darin kein Problem: "André Ramalho hat sich festgespielt. Ich habe die Qual der Wahl."

Neben dem Brasilianer kommen noch zwei Mann für die Defensivzentrale in Frage. Einer ist Leon Balogun, der andere Niko Bungert - der Kapitän aber hat seit dem 19. Spieltag keine Pflichtspielminute mehr absolviert: "Niko trainiert immer auf hohem Niveau, den kannst du auf Knopfdruck reinwerfen." Auch Balogun fristete zuletzt ein Reservistendasein mit Ausnahme eines Einsatzes in der 3. Liga vor zwei Wochen. "Da mache ich mir keine großen Sorgen, denn beide sind routiniert", sagt Schmidt, der vor dem Gastspiel der Schalker um Ex-Manager Christian Heidel von einer "große Herausforderung, aber eben auch einem großen Reiz" spricht.

Benni Hofmann

Statistisches zum 25. Spieltag
Duell der Türöffner in Köln - Wiedwalds Rekord?
Felix Wiedwald, Vedad Ibisevic, Max Meyer und Javi Martinez.
Duell der Türöffner in Köln - Wiedwalds Rekord?

Zu Beginn des Spieltags ist Ingolstadt in Dortmund gefordert. Am Samstag kommt es zum Abstiegsduell zwischen Wolfsburg und Darmstadt - dort treffen die beiden schwächsten Offensiven der Liga aufeinander. Bremens Keeper Felix Wiedwald hat derweil bei seinem Jubiläum gegen Leipzig einen Rekord im Visier und mit Gladbach und Bayern treffen sich die beiden besten Teams der Rückrunde. Statistisches zum 25. Spieltag.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München61:1362
 
2RB Leipzig43:2849
 
3Borussia Dortmund54:2746
 
4TSG Hoffenheim46:2545
 
5Hertha BSC34:3040
 
61. FC Köln37:2937
 
7Eintracht Frankfurt26:2736
 
8SC Freiburg32:4235
 
9FC Schalke 0432:2733
 
10Bor. Mönchengladbach30:3432
 
11Bayer 04 Leverkusen37:4031
 
121. FSV Mainz 0533:4129
 
13Werder Bremen34:4429
 
14FC Augsburg24:3429
 
15VfL Wolfsburg23:3429
 
16Hamburger SV24:4627
 
17FC Ingolstadt 0423:4219
 
18SV Darmstadt 9817:4715

weitere Infos zu Bungert

Vorname:Niko
Nachname:Bungert
Nation: Deutschland
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:24.10.1986

weitere Infos zu Balogun

Vorname:Leon
Nachname:Balogun
Nation: Deutschland
  Nigeria
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:28.06.1988


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun