Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.01.2017, 11:18

Fünf Fragen an den Kölner

Bittencourt: "Bin gespannt, wer 2021 hier noch sitzt"

Am Mittwochmittag feierte Leonardo Bittencourt nach auskuriertem Bänderriss im Sprunggelenk und fast dreimonatiger Verletzungspause sein Comeback. Die Rückkehr des Flügelspielers war aber nicht die einzige gute Nachricht beim 1. FC Köln. Wie Bittencourt zuvor schon im Sommer verlängerten nun auch Marcel Risse und Frederik Sörensen ihre Verträge langfristig und setzten damit die Reihe der Leistungsträger fort, die sich auf Jahre an den FC gebunden hat. Für Bittencourt ist das kein Zufall.

Beste Lauen beim FC: Der Kölner Leonardo Bittencourt im Schwitzkasten von Dominic Maroh.
Beste Lauen beim FC: Der Kölner Leonardo Bittencourt im Schwitzkasten von Dominic Maroh.
© imagoZoomansicht

Frage: Leonardo Bittencourt, beim 0:0 gegen den VfB Stuttgart haben Sie Ihr Comeback gefeiert. Wie war die Rückkehr auf den Platz, wie geht es Ihnen?

Leonardo Bittencourt: Es hat sich super angefühlt. Klar hat man bei Zweikämpfen noch ein mulmiges Gefühl, aber das wird sich von Training zu Training und Spiel zu Spiel verändern. Dann heißt es, schnellstmöglich fit zu werden und wieder da anzugreifen, wo ich mal war. Ich denke, da bin ich hier in Köln gut aufgehoben. Der Trainer weiß das, er wird mir die Zeit geben, die Mannschaft auch. Von daher bin ich beruhigt. Ich muss jetzt weiter hart arbeiten und mehr machen als die anderen, um wieder meine Form zu erlangen.

Frage: Wie viel fehlt noch da noch?

Bittencourt: Das ist schwer zu sagen, es war ja mein erstes Testspiel. Im Training fühlt es sich ganz gut an. Es dauert noch ein bisschen. Wir haben am Samstag noch ein Testspiel, dann kommt noch eine lange Woche, da wir ja erst sonntags in Mainz spielen. Ich denke, die letzten Körner werde ich erst wieder kriegen, wenn ich wieder ins Spiel reinkomme.

Frage: Sie stehen dem FC also in Mainz zur Verfügung?

Bittencourt: Ich denke schon, ich kann ja alles mitmachen. Ob ich im Kader stehe, entscheidet natürlich immer noch der Trainer. Aber es fühlt sich gut an. Ich bin froh, dass ich die Trainingswoche bislang überstanden habe. Wenn ich das bis Sonntag so durchziehe und der Knöchel hält, steht dem nichts im Wege.

Frage: Matthias Lehmann bleibt ein weiteres Jahr beim FC. Zudem haben Marcel Risse und Frederik Sörensen - wie Sie und u.a. Anthony Modeste, Jonas Hector, Dominique Heintz oder Yuya Osako zuvor bereits - langfristige Verträge in Köln unterschrieben. Wie haben Sie die Nachricht aufgenommen?

Bittencourt: Wir sind froh. Die Mannschaft funktioniert super, wir verstehen uns alle super. Es wäre eine schöne Geschichte, wenn wirklich alle so lange bleiben. Dann könnte man viel Erfolg haben. Wenn eine Mannschaft so lange zusammenbleibt, spielen sich Dinge ein, die bei einer neu zusammengestellten Mannschaft nicht so funktionieren. Deswegen habe ich auch schon gesagt: "Jungs, ich bin gespannt, wer 2021 hier noch so sitzt".

Frage: Was macht den Verein so interessant für Sie und die anderen?

Bittencourt: Wir schätzen die Arbeit des Trainers, des gesamten Staffs, des Sportdirektors, des Teammanagers. Das ganze Paket passt einfach. Wir verstehen uns alle super, wir können uns hier weiterentwickeln und gleichzeitig dabei eventuell etwas Größeres erreichen. Wir sind alle noch junge Kerle und wollen den Weg des FC mitgehen. So eine Harmonie wie hier erlebt man als Fußballer in einer Mannschaft vielleicht einmal in seiner Karriere oder auch gar nicht. Daher sollte man das schon mitnehmen.

Aufgezeichnet von Jan Reinold

Vom FC Bayern München bis Darmstadt 98
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Luiz Gustavo, Halil Altintop, René Adler und Klaas Jan Huntelaar
Eine Übersicht über alle Bundesligisten

Wer steht, Stand jetzt, ab 1. Juli ohne Vertrag da? Und wer ein Jahr später? Eine Übersicht - Klub für Klub.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Bittencourt

Vorname:Leonardo
Nachname:Bittencourt
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln
Geboren am:19.12.1993


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun