Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
04.01.2017, 21:16

Mainz: Drei Youngster an Bord

Schmidt dosiert in der Dämmerung

Nur 50 Minuten. Länger dauerte die Premiereneinheit im Trainingslager des 1. FSV Mainz 05 am frühen Mittwochabend nicht. Grund: Ein Kabelbrand hatte das Flutlicht lahmgelegt. "Die Einheit war auch so nützlich, ein paar Spieler hatten nach dem Flug Rückenschmerzen", nahm Martin Schmidt den technischen Defekt mit Humor.


Aus Marbella berichtet Benni Hofmann

Gute Laune im Training: FSV-Trainer Martin Schmidt.
Gute Laune im Training: FSV-Trainer Martin Schmidt.
© imagoZoomansicht

Nach einer Runde Athletiktraining und Passübungen wartete ein kurzer Lauf auf die Profis. Zum Kicken war es dann ohne Flutlicht zu dunkel im Stadion San Pedro de Alcantara. "Wir hätten noch eine kleine Spielform gemacht, so sind wir eben ausgelaufen." Schmidt war das nach zwei knackigen Einheiten zum Vorbereitungsauftakt am Dienstag im Mainz nicht unrecht. Die Laune ließ er sich davon jedenfalls nicht vermiesen und lobte den Zustand des Platzes scherzhaft: "Der Rasen hat nur auf uns gewartet, um ihn umzustechen." Dosiert in der Dämmerung - doch in den nächsten Tagen wird es deutlich strammer zugehen in Andalusien.

Nicht mit an Bord ist Ersatztorwart Gianluca Curci, der ab Donnerstag ein Probetraining beim englischen Drittligisten Bristol Rovers absolviert. Dafür hat Schmidt aus den Reihen der U23 Charmaine Häusl (20, def. Mittelfeld), Lukas Watkowiak (20, Tor) und aus der U 19 Niklas Kölle (17, Linksverteidiger) nominiert. "Wir nehmen ihn mal mit und schauen ihn uns an", sagte Schmidt über Kölle, der bereits am Sonntag wieder abreist, weil er am Montag zur Schule muss. "In den nächsten Jahren gucken wir uns ohnehin auf der Position um. Warum dann nicht schauen, wie weit die eigenen Jungs sind?" Gleiches gelte für Häusl, der laut dem Trainer bereits im Sommer einen guten Eindruck und im Herbst Fortschritte gemacht habe als Führungsspieler in der U23.

Damit sind die Rheinhessen mit 25 Feldspielern und vier Schlussmännern an der Costa del Sol. In Marbella messen sich die Nullfünfer am Freitag (15 Uhr) mit ADO Den Haag, dem 14. der Eredivisie, und tags darauf (15 Uhr) mit dem Spitzenreiter der niederländischen Beletage, Feyenoord Rotterdam.

Hoffenheim, Ingolstadt und Köln bleiben in heimischen Gefilden
Von Katar bis Spanien: Die Winterfahrpläne der Bundesligisten
Winterfahrpläne der Bundesligisten
Die Winterfahrpläne der Bundesligisten

Zwischen dem 2. und 4. Januar beginnen alle 18 Bundesligisten mit der Vorbereitung für die 18 übrigen Saisonspiele. 15 von ihnen zieht es im Zuge dessen für ein Trainingslager mehrere Tage in die Ferne. Zu Hause bleiben nur die TSG Hoffenheim, der 1. FC Köln und der FC Ingolstadt. Die Winterfahrpläne der Erstligisten (Stand: 2. Januar 2017)...
© picture alliance, imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
14.02.19
Mittelfeld

Brasilianer war längst nicht mehr gefragt

 
12.02.19
Abwehr

Innenverteidiger erhält die Rückennummer 33

 
08.02.19
Mittelfeld

Mittelfeldspieler verlässt Eintracht Frankfurt

 
07.02.19
Sturm

Spieler selbst bestimmt den genauen Zeitpunkt

 
1 von 79

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): LFC - FCB von: Harry-Tony - 20.02.19, 11:06 - 2 mal gelesen
Re (4): Fährmann spielt gegen ManC von: Harry-Tony - 20.02.19, 10:57 - 12 mal gelesen
Re: Fährmann spielt gegen ManC von: agil - 20.02.19, 10:43 - 14 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine