Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.12.2016, 21:02

kicker.tv - Der Talk: Folge 29

"Leipzig wird der Bayern-Jäger der Zukunft"

In der 29. Folge von "kicker.tv - Der Talk" ging es um Aufsteiger RB Leipzig und das am Mittwoch (20 Uhr, LIVE! bei kicker.de) anstehende Topspiel gegen den FC Bayern. Ex-Nationalspieler und Sky-Experte Didi Hamann, Trainer-Legende Eduard Geyer, Fußball-Weltenbummler Lutz Pfannenstiel und kicker-Chefreporter Karlheinz Wild blickten auf das Überraschungsteam und sprachen darüber, ob sich RB zu einem dauerhaften Titelanwärter entwickeln könnte.

Die Runde bei kicker.tv - Der Talk
Die Runde bei kicker.tv - Der Talk
© kickerZoomansicht

Beide haben 36 Punkte und marschieren in der Liga vorneweg - einer ist der Rekordmeister, der andere Neuling in der Bundesliga. Die Rede ist vom FC Bayern München und von RB Leipzig. Die Sachsen könnten am Mittwoch bei den Bayern Herbstmeister werden. Das hingegen wäre vielen Fußballfans ein Graus, denn der Klub von Dietrich Mateschitz ist mit seinem Marsch quasi aus dem Nichts an die Bundesliga-Spitze einigen ein Dorn im Auge - vor allem, da in den vergangenen Jahren viel Geld in die Hand genommen wurde, um den Weg an die Spitze zu ermöglichen. Ein Grund, sich vor dem Topspiel gegen den Rekordmeister bei "kicker.tv - Der Talk" des Themas anzunehmen und über den Aufsteiger sowie die Bayern zu sprechen.

Die Diskussions-Teilnehmer von kicker.tv sind durchweg positiv vom Leipziger-Projekt angetan. Sogar ein Mann, der sich in Sachsen und mit Tradition bestens auskennt: Eduard Geyer, die ostdeutsche Trainer-Legende, findet das Emporkommen der Leipziger eine gute Sache für die Region - auch wenn der Freistaat bezüglich des Klubs weiterhin "sehr gespalten" sei. Besonders die Fußballverrückten, wie die Ultras, seien nicht erfreut. Allerdings sehe der 72-Jährige gleichzeitig, dass der Widerstand abgenommen habe. "Die Leute haben die Querelen satt", so Geyer. Das Stadion sei immer ausverkauft und es werde langsam anerkannt, dass RB guten Fußball spiele. "Sie sind den richtigen Weg gegangen und haben unten angefangen", sagte Geyer, der es gut findet, dass es nur wenige Leute gebe, die in Leipzig die Entscheidungen treffen - und diese seien bislang gut gewesen. Die aktuelle Serie sei "überragend. Es gibt aber bestimmt immer mal einen Knick."

Wild: "Leipzig ein hochspannendes Modell"

Empfindet Leipzig als Bereicherung: Dietmar Hamann.
Empfindet Leipzig als Bereicherung: Dietmar Hamann.
© kickerZoomansicht

Auch Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann fand das, was Leipzig in den vergangenen fünf, sechs Monaten gezeigt hat, "aller Ehren wert" und meinte, dass das Team von Ralph Hasenhüttl "zu Recht da oben" stehe. Und damit war er nicht alleine - auch kicker-Chefreporter Karlheinz Wild meinte, dass bei RB "etwas Großes" entstehen könnte. "Leipzig ist ein hochspannendes Modell. Ich bin gespannt, wie es weitergeht", so der Bayern-Experte. Lutz Pfannenstiel sieht wegen der Personalie Ralf Rangnick, der vor einigen Jahren am Aufbau und Aufstieg der TSG Hoffenheim maßgeblich beteiligt war, gewisse Parallelen zu den Kraichgauern. "Rangnick hat den Grundstein gelegt", sagte der Fußball-Weltenbummler. Besonders lobend hebt er hervor, dass Leipzig sich noch entwicklungsfähige und keine fertigen Spieler hole. "Das ist der richtige Weg." Der Klub verfüge über "unwahrscheinlich gutes Scouting", wie der Transfer von z.B. Oliver Burke zeige. Auch Geyer fand, dass Leipzig bei der Auswahl der Spieler "gut hingeguckt" habe.

Hasenhüttls Arbeit wird honoriert

Dabei betonte Wild, dass die Sachsen "nicht mit Millionen um sich werfen" und "zu Recht da oben" stünden. Was vor allem ein Verdienst von RB-Coach Hasenhüttl sei - auch in diesem Punkt herrschte Einigkeit. "Hasenhüttl war schon in Ingolstadt bombenstark - er ist ein geiler Typ", so Wild. Dem konnte Hamann nur zustimmen: "Was Hasenhüttl in den ersten 6 Monaten gemacht hat, ist sensationell."

Das ist auch dem FC Bayern nicht entgangen und so verriet kicker-Reporter Wild, dass die Münchner den Trainer der Roten Bullen auf dem Zettel hätten, sollten sie "irgendwann einmal nach drei deutschsprachigen Trainern Ausschau halten".

Aktuell aber ist das selbstverständlich kein Thema, die Bayern haben Hasenhüttl und seine Leipziger nun erst einmal am Mittwochabend vor der Brust, wenn es in der Allianz-Arena um die Tabellenführung geht. Dort sieht Hamann gute Chancen, dass Leipzig mindestens gegen den Meister der vergangenen vier Saisons bestehen könne. Besonders, da die Leipziger Offensive bärenstark besetzt sei. Bayern würde einen Arjen Robben benötigen, um die Siegchancen zu erhöhen. Gespalten präsentierte sich Geyer, der sich zwar einen Leipziger Sieg wünscht, aber mit einem Bayern-Sieg rechnet. Die Bayern im Vorteil sieht Pfannenstiel: "Bayern kennt Finalspiele, da haben sie mehr Erfahrung."

56 Prozent sehen Leipzig als dauerhaften Titelanwärter

Egal wie es am Mittwoch ausgeht, wird sich Leipzig nach seiner bislang starken ersten Bundesligasaison weiter oben halten? Bei unserem kicker Trend fragten wir, ob Leipzig dauerhaft zum Titelanwärter werden könnte. Auf diese Frage antwortete eine Mehrheit, dass sie sich das durchaus vorstellen können. Genau 56 Prozent sehen keine Eintagsfliege in dem von einigen Seiten stark kritisierten Verein. Pfannenstiel gehört auch zu dem Kreis, der in den kommenden Jahren noch einiges erwartet: "Ich sehe, wie andere auch, Leipzig als Bayern-Jäger der Zukunft."

kon

Video zum Thema
kicker.tv - Der Talk - Folge 29- 19.12., 20:44 Uhr
kicker.tv - Der Talk: Bayerns neuer Dauerrivale Leipzig?
Beide haben 36 Punkte und marschieren in der Liga vorneweg - einer ist der Rekordmeister, der andere Neuling in der Bundesliga. In der 29. Folge von "kicker.tv - Der Talk" ging es um Aufsteiger RB Leipzig und das am Mittwoch (20 Uhr, LIVE! bei kicker.de) anstehende Topspiel gegen den FC Bayern. Ex-Nationalspieler und Sky-Experte Didi Hamann, Trainer-Legende Eduard Geyer, Fußball-Weltenbummler Lutz Pfannenstiel und kicker-Chefreporter Karlheinz Wild blickten auf das Überraschungsteam und sprachen darüber, ob sich RB zu einem dauerhaften Titelanwärter entwickeln könnte.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Özils Berater treten nach. von: Outtatime - 20.09.18, 02:00 - 10 mal gelesen
Re (4): SCHEISS RED BULL LEIPZIG von: goesgoesnot - 20.09.18, 01:56 - 12 mal gelesen
Re (3): SCHEISS RED BULL LEIPZIG von: Dropkick07 - 20.09.18, 01:47 - 19 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine