Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.11.2016, 21:00

Freiburgs Sportvorstand warnt auch vor Misserfolg

Saier: "Können nicht am Reißbrett planen"

Der SC Freiburg hat in den ersten zehn Spielen 15 Punkte gesammelt, steht mindestens bis zum Wochenende auf Platz neun. Für viele ist das bisherige Abschneiden etwas überraschend - nicht so für Jochen Saier. Freiburgs Sportvorstand hat sich im Interview mit "scfreiburg.com" zum aktuellen Erfolg geäußert und dabei vor schwierigen Phasen gewarnt.

Jochen Saier
Kein Freund der Länderspielpause: Freiburgs Sportvorstand Jochen Saier.
© picture allianceZoomansicht

Saier habe stets daran geglaubt, "dass so eine Entwicklung möglich ist", schließlich habe der SC eine "erfolgreiche Saison im Rücken". Daher sei es wichtig für ihn gewesen, diese "lernwillige, hungrige und entwicklungsfähige Gruppe zusammenzuhalten" und keine Leistungsträger abzugeben. Und diesen Mannschaftskern mit bundesligatauglichen Spielern zu ergänzen. "Wir haben die Mannschaft im Sommer zusätzlich verdichtet. So entsteht eine Konkurrenzsituation, die sich auch positiv auf jede Trainingseinheit auswirkt", sagt Saier.

Ob sich der Sportclub auch bis zum Winter so stabil präsentieren wird? "Wir wissen, dass wir keine Saison am Reißbrett planen können, in der wir uns entspannt im oberen Drittel bewegen", erklärt der 38-Jährige und ergänzt: "Für uns kommt es darauf an, wie jeder Einzelne aber auch der Gesamtverein mit schwierigen Phasen umgeht. Es ist von hoher Bedeutung für uns, wie man gerade im Misserfolg miteinander umgeht."

Erstmal aber soll am Wochenende bei Mainz 05 der nächste Erfolg eingefahren werden. Es wird interessant zu beobachten sein, welches Team besser aus der Länderspielpause startet. Saier ist von dieser bundesligafreien Zeit nämlich wenig begeistert. Er sagt: "Klar, der Kalender ist komplex, aber optimal ist das nicht. Zumal wir ein Standort sind, der sehr auf Inhalte fokussiert ist und versucht, Spieler besser zu machen. Wir leben davon, dass wir beisammen sind und intensiv zusammenarbeiten, da ist es dann schade, wenn der Kader stark dezimiert ist."

Georg Holzner

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
21.09.17
Sturm

Einsatz am Sonntag gegen den HSV möglich

 
20.09.17
Sturm

Stürmer unteschreibt an seinem 18. Geburtstag einen Vertrag

 
13.09.17
Mittelfeld

Hamburger reagieren auf die Verletzungsmisere

 
06.09.17
Abwehr

Innenverteidiger geht zu UANL Tigres

 
05.09.17
Mittelfeld

19-Jähriger soll bei FK Senica Spielpraxis sammeln

 
1 von 59

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
24.09. 03:30 - 2:0 (0:0)
 
24.09. 04:00 - 1:1 (1:1)
 
24.09. 09:30 - -:- (-:-)
 
24.09. 10:00 - -:- (-:-)
 
24.09. 11:00 - -:- (-:-)
 
24.09. 11:30 - -:- (-:-)
 
24.09. 12:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (7): Ich wähle ... von: Brazzo72 - 24.09.17, 04:46 - 7 mal gelesen
Re (6): Ich wähle ... von: goesgoesnot - 24.09.17, 03:22 - 18 mal gelesen
Re: 2 von 10 sind weg.... von: goesgoesnot - 24.09.17, 02:50 - 12 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun