Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.09.2016, 17:00

Leipzig: Womöglich mit verändertem Personal gegen Gladbach

Demme und Ilsanker sind Hasenhüttls "Herzstück"

Mit zwei Trainingseinheiten unter Ausschluss der Öffentlichkeit bereitet Ralph Hasenhüttl seine Mannschaft auf das Heimspiel gegen Mönchengladbach vor. Niemand soll sehen, mit welcher Startelf und welcher Strategie er die Partie in der wie schon gegen Dortmund ausverkauften Red-Bull-Arena angehen will. Stefan Ilsanker und Diego Demme dürften ihre Plätze aber sicher haben.

Diego Demme und Stefan Ilsanker
Das "Herzstück" Von RB Leipzig: Diego Demme (li.) und Stefan Ilsanker.
© imagoZoomansicht

Dass die Leipziger vor heimischer Kulisse ähnlich verhalten starten werden wie am Samstag beim 4:0 in Hamburg, ist nicht zu erwarten. "Gegen Gladbach werden andere Tugenden verlangt", sagt Hasenhüttl: "Das beinhaltet auch eine ein bisschen andere Herangehensweise und womöglich anderes Personal."

Erster Kandidat für die Beförderung in die Anfangsformation ist nach seinem furiosen Joker-Auftritt Timo Werner, der gegen Gladbach vor seinem 99. Bundesligaspiel steht und am Sonntag in Köln als jüngster Bundesliga-Spieler aller Zeiten in den Klub der Hunderter eintreten könnte. Auch Kapitän Dominik Kaiser drängt zurück in die Startelf, für ihn müsste Naby Keita weichen. Der guinesische Nationalspieler, für stattliche 15 Millionen Euro aus Salzburg geholt, hat die Umstellung auf die Bundesliga noch nicht vollzogen. Ihm mangelt es noch an körperlicher Robustheit und an Handlungsschnelligkeit.

Allerdings agierte der 21-Jährige in Hamburg auf dem offensiven rechten Flügel auch in ungewohnter Rolle. Keita fühlt sich im defensiven Mittelfeld wohler, dort aber haben die robusteren Stefan Ilsanker und Diego Demme die Nase vorn. "Sie sind unser Herzstück", sagt Hasenhüttl über das Duo, das sich mit unterschiedlichen Stärken derzeit bestens ergänz. Demme ist der Laufstärkere, der enorme Wege geht und so die Lücken stopft. In Hamburg legte er mit 12,39 Kilometern die mit Abstand größte Distanz aller RB-Profis zurück, wie auch schon gegen Dortmund und in Hoffenheim. Ilsankers Qualitäten liegen im Kopfballspiel und in der Balleroberung. In Hamburg zählte er mit 77 Prozent gewonnener Zweikämpfe wie so oft zu den Spielern mit den besten Werten in dieser Rubrik. Zum Vergleich: Keita gewann in Hamburg bis zu seiner Auswechslung in der Halbzeit lediglich 18 Prozent seiner Zweikämpfe.

Oliver Hartmann

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ilsanker

Vorname:Stefan
Nachname:Ilsanker
Nation: Österreich
Verein:RB Leipzig
Geboren am:18.05.1989

weitere Infos zu Demme

Vorname:Diego
Nachname:Demme
Nation: Deutschland
Verein:RB Leipzig
Geboren am:21.11.1991

weitere Infos zu Hasenhüttl

Vorname:Ralph
Nachname:Hasenhüttl
Nation: Österreich


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine