Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.09.2016, 19:35

Augsburg: Brasilianer fällt bis Jahresende aus

Knorpelverletzung: Lange Pause für Caiuby

Der FC Augsburg muss bis Jahresende auf Caiuby verzichten. Der Brasilianer fehlte am Mittwoch beim Training, Coach Dirk Schuster sprach zunächst von einer "Problematik im Knie". Wenig später folgte die exakte Diagnose, sie war nicht erfreulich: Wegen eines Knorpelschadens im Gelenk wurde Caiuby umgehend operiert und wird mindestens bis Jahresende ausfallen.

Caiuby
Augsburgs Caiuby musste operiert werden und fällt bis Jahresende aus.
© picture allianceZoomansicht

"Wir müssen die medizinischen Untersuchungen abwarten, um die weitere Vorgehensweise zu besprechen", sagte Schuster noch am Nachmittag. Die Diagnose ließ dann aber keine weiteren Alternativen mehr zu. Die festgestellte Knorpelverletzung machte eine sofortige Operation notwendig, Caiuby wird dem FCA mindestens bis Jahresende nicht zur Verfügung stehen.

Weitaus besser sieht es hingegen bei Konstantinos Stafylidis aus. Der Siegtorschütze beim 2:1 gegen Bremen am vergangenen Sonntag absolvierte am Mittwochvormittag nur eine Laufeinheit, weil er einen Schlag auf den Oberschenkel bekommen hat. Der Linksverteidiger soll aber schon am Mittwochnachmittag wieder trainieren, sein Einsatz gegen Mainz scheint nicht gefährdet.

David Bernreuther/jer

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Caiuby

Vorname:Caiuby Francisco
Nachname:da Silva
Nation: Brasilien
Verein:FC Augsburg
Geboren am:14.07.1988

weitere Infos zu Stafylidis

Vorname:Konstantinos
Nachname:Stafylidis
Nation: Griechenland
Verein:FC Augsburg
Geboren am:02.12.1993


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine