Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
26.07.2016, 16:27

Mainz: Neuzugang aus Frankreich vorgestellt

Gbamin: "Ich will mich durchsetzen - sofort"

Nach dem Training am Dienstag stellte sich Neuzugang Jean-Philippe Gbamin den Medienvertretern vor. In grauem Shirt und grauer Short gesellte sich der 20-Jährige nach dem Duschen zur kleinen Runde. Er machte einen noch schüchternen Eindruck, aber einen sehr freundlichen; er antwortete in wenigen Sätzen, aber in prägnanten.

"Der größte Unterschied ist das Pressing - von vorne bis hinten": Der Mainzer Neuzugang Jean-Philippe Gbamin.
"Der größte Unterschied ist das Pressing - von vorne bis hinten": Der Mainzer Neuzugang Jean-Philippe Gbamin.
© imagoZoomansicht

Das wichtigste für ihn sei, sich zu entwickeln. "In der Bundesliga", sagt Gbamin, der einen Fünfjahresvertrag in Mainz unterschieb, "möchte ich die nächste Etappe schaffen." Die Beletage des deutschen Fußballs zähle für ihn zu den großen Ligen, die auch in Frankreich, wo er bislang spielte, verfolgt wird. Spätestens nach den ersten Trainingseinheiten weiß er, dass in der Bundesliga ein anderer Wind wehen wird, wie er erklärt: "Der größte Unterschied ist das Pressing - von vorne bis hinten." Es sei "viel intensiver" als in der Ligue 1, wo er für RC Lens 33 Spiele absolvierte. 58 weitere spielte er mit Lens in Ligue 2.

In Deutschland will Gbamin jetzt beweisen, dass er die Qualität für größere Aufgaben mitbringt. Aus diesem Grund entschied er sich für Mainz. "Die Gespräche waren sehr gut", sagt er, "hier hat man die Möglichkeit, in der Europa League und der Bundesliga zu spielen." Am liebsten würde der 1,86 Meter große Gbamin, der sich als schnell und mit guter Spielübersicht beschreibt, im defensiven Mittelfeld spielen; er könne aber auch hinten aushelfen. Im Fokus steht für den Franzosen, der auch die Staatsbürgerschaft der Elfenbeinküste besitzt, nur eines: "Ich will mich durchsetzen. Am besten sofort."

Georg Holzner

Die neue Arbeitskleidung der 18 Bundesligisten
Streifen en vogue: Die Trikots 2016/17
Die Bundesliga-Trikots 2016/17
Die Bundesliga-Trikots 2016/17

Bei den Trikot-Trends 2016/17 führt fast kein Weg an Streifen vorbei: 13 von 18 Bundesligisten haben diese in Quer-, Längs- oder Diagonalform auf ihrem neuen Hemd integriert - viele setzen sogar auf Streifen im Streifen. Fünf Teams schwimmen dagegen nicht mit dem Strom. Die neuen Jerseys zum Durchklicken...
© picture alliance/ Getty Images (Montage)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Gbamin

Vorname:Jean-Philippe
Nachname:Gbamin
Nation: Frankreich
  Elfenbeinküste
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:25.09.1995

weitere Infos zu Schmidt

Vorname:Martin
Nachname:Schmidt
Nation: Schweiz


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine