Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
31.03.2016, 00:15

Probleme des Niederländers dauern an

Bayern ohne Robben gegen Benfica

Am 5. April trifft der deutsche Rekordmeister Bayern München im Hinspiel des Viertelfinales der Champions League auf den portugiesischen Vertreter Benfica Lissabon. Ein Spieler wird nach kicker-Informationen allerdings sowohl in München als auch im Rückspiel eine Woche später nicht dabei sein: Arjen Robben.

Muss weiter zusehen: Münchens Arjen Robben.
Muss weiter zusehen: Münchens Arjen Robben.
© imagoZoomansicht

Alles begann damit, dass Robben vor dem Champions-League-Viertelfinalrückspiel gegen Juventus Turin (4:2 n.V.) ausgefallen war. Nach Aussagen von Sportvorstand Matthias Sammer würde der Offensivmann "ein paar Tage" pausieren müssen, hieß es. Aus Tagen sind inzwischen zwei Wochen geworden und noch immer wartet man in München sehnsüchtig auf die Rückkehr des niederländischen Flügelflitzers.

Bislang kann der 32-Jährige nicht einmal Lauftraining absolvieren und musste auch für die beiden Länderspiele von Oranje absagen, die in der Länderspielpause gegen Frankreich verloren (2:3) und Deutschland-Bezwinger England besiegten (2:1).

Was ist also los mit Robben? Handelt es sich doch um eine schwerwiegendere Verletzung als "nur" Adduktorenprobleme? Schon machen Gerüchte die Runde, er könnte einen Faserriss oder gar einen Muskelbündelriss im Adduktorenbereich erlitten haben. Der Klub allerdings hat sich zur aktuellen Situation noch nicht geäußert. Klar scheint jedoch: Robben wird auch in den anstehenden Champions-League-Spielen gegen Benfica Lissabon fehlen. Das zumindest erfuhr der kicker aus zuverlässiger Quelle.

Zuletzt stand Robben im Topspiel bei Borussia Dortmund (0:0) am 5. März für die Münchner auf dem Platz, seither hat man ihn nicht mehr für die Münchener auflaufen sehen. Der Mann, der den Unterschied ausmachen kann, hat in der aktuellen Saison 15 Bundesligaspiele (vier Tore, ein Assist), drei Champions-League-Einsätze (zwei Tore, ein Assist) und drei DFB-Pokalspiele absolviert. Wie viele in dieser Spielzeit noch hinzukommen, ist derzeit nicht abzusehen. Vorher müsste erst einmal herausgefunden werden, was dem Holländer wirklich fehlt. Darf man allerdings einer Aussage von Robbens Vater gegenüber dem niederländischen TV-Sender NOS Glauben schenken, wird "Arjen kommende Woche wieder mit dem Training beginnen."

kid/kw

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Robben

Vorname:Arjen
Nachname:Robben
Nation: Niederlande
Verein:Bayern München
Geboren am:23.01.1984

weitere Infos zu Guardiola

Vorname:Josep
Nachname:Guardiola
Nation: Spanien
Verein:Manchester City

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayern München
Gründungsdatum:27.02.1900
Mitglieder:277.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Säbener Straße 51-57
81547 München
Telefon: (0 89) 69 93 10
Telefax: (0 89) 64 41 65
E-Mail: service@fcb.de
Internet:http://www.fcbayern.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun