Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
25.03.2016, 11:31

BVB-Kapitän über den Zweikampf mit Bayern

Hummels: "Wir agieren absolut auf Meisterniveau"

64 Punkte nach 27 Spieltagen und doch nur überschaubare Chancen auf die Meisterschale: Mit dieser Situation hadert auch Borussia Dortmunds Kapitän Mats Hummels (27) ein bisschen. Er sagt, warum der BVB nicht noch näher am FC Bayern dran ist - und wie erstaunlich früh er schon wusste, dass diese Saison mindestens die Vizemeisterschaft winkt.

Mats Hummels
Delle im Herbst: Kapitän Mats Hummels über die Saison des BVB.
© imagoZoomansicht

"Alter Schwede, wir können tatsächlich absteigen": Dieser Gedanke kam auch Mats Hummels in der vergangenen Saison irgendwann. In Jürgen Klopps letztem Jahr als BVB-Trainer erlebte der Weltmeister "eine richtig krasse Extremsituation, eine Mischung aus Pech, aus Verlust von Selbstvertrauen", wie er auf der DFB-Website sagt. Und doch reifte schon bemerkenswert bald eine unerwartete Erkenntnis.

"Uns war ab Ende der Rückrunde und spätestens ab dem Ende der Vorbereitung auf diese Spielzeit bewusst", so Hummels, "dass wir in diesem Jahr wieder mindestens die zweitstärkste Mannschaft in Deutschland sein werden." Genau so kam es: Die Borussia hat nach 27 Spieltagen 16 Punkte mehr als der Dritte Hertha und zwei mehr als zum gleichen Zeitpunkt in den Meistersaisons 2010/11 und 2011/12. Wenn da nur die Bayern nicht wären.

Wir hängen immer noch den zehn Tagen aus dem September und Oktober hinterher.Mats Hummels

"Wir agieren zwar absolut auf Meisterniveau", findet Hummels. "Aber Bayern hat sich in dieser Saison noch weniger Schwächen erlaubt." Seine Erklärung für den Fünf-Punkte-Rückstand: "Wir hängen immer noch den zehn Tagen aus dem September und Oktober hinterher, als wir innerhalb von drei Spielen sieben Punkte verloren haben (1:1 in Hoffenheim, 2:2 gegen Darmstadt, 1:5 in München, d.Red.). Deswegen muss man sagen, dass die Wahrscheinlichkeit, Titel zu gewinnen, für uns auf jeden Fall in den beiden Pokalwettbewerben größer ist als in der Meisterschaft."

Hummels, mit einem kicker-Notenschnitt von 2,96 drittbester Verteidiger der laufenden Saison, hat auch selbst wieder zu alten Stärken zurückgefunden und ist zudem, abgesehen von kurzen Hüftproblemen im Februar, verletzungsfrei geblieben. Und das hat auch etwas mit England zu tun, Deutschlands Testspielgegner am Samstag (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Berlin.

Test gegen England? Der letzte war Hummels "eine Lehre"

Im November 2013 kehrte er vom Test in Wembley mit etwas zurück, was sich "knöcherner Bandausriss am rechten Fersenbein" nannte: Hinrundenaus. "Ich sollte an diesem Tag eine Pause bekommen, wollte aber unbedingt mindestens eine Halbzeit dabei sein. Im Wembleystadion, gegen England - das war ein Kindheitstraum", erinnert sich Hummels. "Und dann habe ich mich verletzt und war danach drei Monate lang raus. Das war mir eine Lehre."

Seitdem "höre ich viel genauer in mich hinein. Wenn mein Körper mir Warnsignale gibt, ignoriere ich sie nicht mehr. Dann gebe ich Bescheid. Eigentlich bin ich geneigt, immer spielen zu wollen. Aber durch die Verletzung gegen England habe ich gelernt, vernünftiger zu sein. Und das ist wichtig."

jpe

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hummels

Vorname:Mats
Nachname:Hummels
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:16.12.1988

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München65:1369
 
2Borussia Dortmund64:2664
 
3Hertha BSC37:2748
 
4FC Schalke 0439:3544
 
5Bor. Mönchengladbach54:4442
 
6Bayer 04 Leverkusen39:3342
 
71. FSV Mainz 0535:3341
 
8VfL Wolfsburg39:3438
 
91. FC Köln28:3433
 
10FC Ingolstadt 0423:3133
 
11VfB Stuttgart43:5432
 
12Hamburger SV31:3831
 
13SV Darmstadt 9828:4128
 
14Werder Bremen36:5428
 
15FC Augsburg33:4327
 
16TSG Hoffenheim30:4327
 
17Eintracht Frankfurt29:4327
 
18Hannover 9622:4917

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun