Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
24.03.2016, 21:15

HSV mit 2:1-Testerfolg gegen Kiel

Doppelpacker Schipplock - Sorgen um Diekmeier

Der positive Aspekt ist schnell abgehandelt. Der Hamburger SV hat sein Testspiel beim Drittligisten Holstein Kiel mit 2:1 (2:0) gewonnen. Selbstvertrauen kann die Elf von Bruno Labbadia nach einer vogelwilden zweiten Hälfte, in der Pfosten und Latte den Ausgleich verhinderten, indes kaum ziehen. Zudem droht ein personeller Engpass in Hannover.

Dennis Diekmeier
Könnte Hamburgs Abwehrsorgen vergrößern: Dennis Diekmeier.
© imagoZoomansicht

Durch die Gelbsperre von Matthias Ostrzolek war das Startelf-Comeback von Dennis Diekmeier nach der Länderspielpause eigentlich beschlossen. In Kiel aber musste der Rechtsverteidiger nach 68 Minuten raus - die Wade hat nach einem Sprint zugemacht.

Müsste Diekmeier in Hannover passen, hätte Labbadia ein echtes Defensiv-Problem: Ein weiterer Außenverteidiger ist nicht im Kader, einen Innenverteidiger nach außen stellen, kann der Coach auch nicht, da Johan Djourou mit Infekt weiter fehlt. "Ich hoffe, es ist nichts Schlimmes und Dennis kann Montag wieder einsteigen", sagt Labbadia. Mit dem Worstcase mag er sich noch nicht beschäftigen. "Weitere Verteidiger haben wir nicht."

HSV startet furios

Am Donnerstag hatte der HSV ohne seine fünf Nationalspieler sowie ohne die am Knie verletzten Cleber und Ivica Olic und den geschonten Aaron Hunt einen Traumstart erwischt. Sven Schipplocks Doppelschlag (5., 9.) entsprach dem ordentlichen Auftakt. Das Problem: Nach der Pause riss der Faden komplett. "Wir haben nicht mehr gut nach vorn gespielt und hatten am Ende auch das Quäntchen Glück", gesteht Labbadia, ist aber dennoch nicht unzufrieden. "Wir mussten bei der Aufstellung sehr improvisieren, haben in der Trainingswoche keine Rücksicht auf das Spiel genommen. Dafür war es ein guter Test."

Aufstellung

Hamburger SV: Drobny (46. Hirzel) - Diekmeier (68. Arslan), Haut (46. Seo), Kacar, Ostrzolek - Jung, Holtby - Bahoui (75. Carolus), Ilicevic (46. Müller) - Schipplock, Lasogga

Sebastian Wolff

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 5. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
5
4x
 
2.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
5
3x
 
3.
Horn, Timo
Horn, Timo
1. FC Köln
4
2x
 
4.
Hitz, Marwin
Hitz, Marwin
FC Augsburg
5
2x
 
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
5
2x
+ 2 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
14.09.16
Mittelfeld

VfL nimmt Vorgriff auf die Zukunft vor

 
02.09.16
Mittelfeld

17-Jähriger kommt vom FC Zürich

 
 
31.08.16
Abwehr

23-Jähriger kommt von Red Bull Salzburg

 
Ronny
31.08.16
Mittelfeld

Hertha: Abschied des Brasilianers nach sechs Jahren

 
1 von 62

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Tja, werte Schalker von: volley1954 - 26.09.16, 04:37 - 40 mal gelesen
die von: Ralleri - 26.09.16, 00:46 - 154 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter