Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
27.03.2016, 16:22

Der Spielmacher kommt weiter nicht in die Gänge

Stöger über Jojic: "Den Rest muss er selbst regeln!"

Auch beim 1:0-Testspielerfolg bei Rot-Weiß Erfurt konnte Milos Jojic keine Pluspunkte sammeln. Trainer Peter Stöger sichert dem Spielmacher zwar weiterhin seine Unterstützung zu, weiß aber, dass nun nur noch der Serbe selbst seine Situation retten kann.

Milos Jojic (v.)
"Er muss sich halt durchbeißen." Peter Stöger hofft bei Milos Jojic (v.) immer noch auf den Durchbruch.
© imagoZoomansicht

Im Herbst hatte Peter Stöger die Hoffnung geäußert, dass Milos Jojic nach der Winterpause durchstarten würde. Dann, wenn der Serbe topfit sei. Doch der erhoffte Aufschwung bei dem Spielmacher ist ausgeblieben. Auch beim Test in Erfurt wusste der 23-Jährige nicht zu überzeugen. Stöger bewertet den Einsatz von Jojic und anderen Reservisten gemäßigt. "Es war okay. Es ist nicht so leicht, wenn du länger nicht spielst", erklärte de FC-Trainer, der aber nun von den Betroffenen erwartet, dass sie sich durchkämpfen. "Wenn es weniger gut läuft, musst du dich halt durchbeißen. Ob es bei der zweiten Mannschaft, im Training oder in den Testspielen ist", so Stöger.

Faktoren Zeit und Verständnis nicht aufgebraucht

Stöger bricht nicht den Stab über Jojic. Doch besser reden als der Sommer-Zugang von Borussia Dortmund ist, das macht der Österreicher auch nicht. Seine Antwort auf die Frage, ob bei Jojic eine Entwicklung zu erkennen sei, spricht Bände. "Das ist auch schwer. Irgendwann musst du die Situation zu 100 Prozent annehmen. Das ist halt schwierig. Es ist nicht so, dass er sich hängen lässt, dass ich das Gefühl habe, da ist gar nichts mehr da. Der Rest ist der Faktor Zeit, den er immer noch von uns bekommt. Und der Faktor Verständnis", erklärt Stöger, fügt aber auch an: "Den Rest muss er dann selbst irgendwann regeln." Irgendwann...

Die klaren Anzeichen dafür, dass es mit Jojic nun aufwärts geht, fehlen. Ob dessen Tief denn eher physisch oder psychisch bedingt sei, wurde Stöger gefragt. Seine Antwort: "Das kann ich nicht sagen, es ist auf jeden Fall nicht ideal, sonst würde er mehr spielen."

Stephan von Nocks

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Jojic

Vorname:Milos
Nachname:Jojic
Nation: Serbien
Verein:1. FC Köln
Geboren am:19.03.1992

weitere Infos zu Stöger

Vorname:Peter
Nachname:Stöger
Nation: Österreich
Verein:1. FC Köln