Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
23.03.2016, 18:09

"Ein guter Test" - Vargas und Joelinton treffen

Nagelsmanns B-Elf unterliegt Heidenheim

Die TSG Hoffenheim hat am Mittwoch ein Testspiel gegen den Zweitligisten 1. FC Heidenheim mit 2:4 verloren. Ohne insgesamt 16 Kaderspieler, die angeschlagen oder aufgrund von Länderspielreisen nicht verfügbar waren, musste Trainer Julian Nagelsmann in Sachen Personal improvisieren und gab mehreren Nachwuchskräften eine Bewährungschance.

Julian Nagelsmann
"Guter Test": Julian Nagelsmann war trotz des 2:4 nicht unzufrieden.
© imagoZoomansicht

Für die Kraichgauer traf der Chilene Eduardo Vargas zur Führung (4.), die allerdings Bard Finne (32.) und Tim Skarke (39.) noch vor der Pause konterten. Nach der Pause glich der Brasilianer Joelinton zunächst zum 2:2 aus (52.). Doch Smail Morabit entschied die Begegnung mit seinem Doppelpack kurz vor dem Ende doch noch für die Heidenheimer (85., 87.).

"Aufgrund der vielen Ausfälle mussten wir heute improvisieren, vor allem in der Viererkette. Das Ergebnis fällt natürlich nicht wie erhofft aus, ist aber zweitrangig", ordnete Coach Nagelsmann die Niederlage auf der Hoffenheimer Webseite ein. Denn schon in der Startelf der TSG standen mit Alexander Rossipal und Baris Atik zwei Akteure von Hoffenheim II aus der Regionalliga Südwest. Nach dem Seitenwechsel kamen mit Maximilian Waack und Nicolas Sessa sowie dem erst 17-jährigen Johannes Bender aus der U 19 der Kraichgauer drei weitere Nachwuchskräfte hinzu.

"Es war für uns dennoch ein guter Test. Spieler, die momentan nicht viel Spielzeit erhalten, konnten Spielpraxis sammeln und sich zeigen. Und wir Trainer hatten die Möglichkeit, Spieler zu testen und im Spiel zu sehen", erklärte Nagelsmann.

Der Tabellen-16. der Bundesliga trifft nach der Pause am Sonntag (3. April, 17.30 Uhr) auf den 1. FC Köln. Heidenheim tritt in der 2. Liga bereits am Freitag (1. April, 18.30 Uhr) bei Schlusslicht MSV Duisburg an.


Aufstellungen:

Hoffenheim: Stolz - Zuber, Rossipal, Polanski, Schmid - Strobl, Atik, Hamad - Joelinton, Kuranyi, Vargas

Heidenheim: Müller - Philp, Göhlert, Kraus , Scioscia - Titsch-Rivero, Reinhardt - Halloran, Skarke - Finne, Widemann

jom

Tabellenrechner 1.Bundesliga
23.03.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Nagelsmann

Vorname:Julian
Nachname:Nagelsmann
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim

Vereinsdaten

Vereinsname:TSG Hoffenheim
Gründungsdatum:01.07.1899
Mitglieder:6.578 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Dietmar-Hopp-Sportpark
Horrenberger Straße 58
74939 Zuzenhausen
Telefon: (0 72 61) 94 93 0
Telefax: (0 72 61) 94 93 102
E-Mail: info@achtzehn99.de
Internet:http://www.achtzehn99.de

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Heidenheim
Gründungsdatum:01.01.2007
Mitglieder:2.200 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Rot-Blau-Weiß
Anschrift:Schlosshaustraße 162
89522 Heidenheim a. d. Brenz
Telefon: (0 73 21) 9 47 18 00
Telefax: (0 73 21) 9 47 18 01
E-Mail: info@fc-heidenheim.de
Internet:http://www.fc-heidenheim.de/