Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
27.03.2016, 10:23

Gladbachs Acht-Millionen-Einkauf als Kurzarbeiter

Hofmann setzt auf den Faktor Zeit

Seinen Abschied von Borussia Dortmund im Winter begründete Jonas Hofmann mit dem Ziel, "mehr Einsatzzeiten zu bekommen". Er wusste aber auch: "Bei Borussia Mönchengladbach ist die Konkurrenz natürlich ebenfalls sehr groß." Wie groß, das bekam der 23-Jährige in seinen ersten drei Monaten bei den Fohlen überdeutlich zu spüren.

Jonas Hofmann
Rechnet in Zukunft mit mehr Einsatzzeit: Gladbachs teurer Wintereinkauf Jonas Hofmann.
© Getty ImagesZoomansicht

Fünf Einsätze mit einer überschaubaren Anzahl an Spielminuten sind es bisher geworden. Konkret: Einwechslung gegen Borussia Dortmund in der 80. Minute (18. Spieltag), Einwechslung gegen den Hamburger SV in der 82. Minute (21. Spieltag), Einwechslung gegen den 1. FC Köln in der 66. Minute (22. Spieltag) und Einwechslung gegen den VfL Wolfsburg in der 80. Minute (25. Spieltag).

Seinen einzigen Startelfeinsatz feierte Hofmann am 19. Spieltag gegen Mainz, da musste er in der 70. Minute schon wieder raus. Der Acht-Millionen-Einkauf als Teilzeitarbeiter, mehr als insgesamt 122 Spielminuten sind es für ihn im Fohlen-Trikot bis jetzt nicht geworden.

Hofmann: "Ich bin sehr optimistisch"

Eingelebt habe er sich im neuen Umfeld "super", wie Hofmann kürzlich versicherte. Um gleichzeitig auch zuzugeben: "In Sachen Spielzeit hinke ich noch hinterher. Es braucht noch ein wenig Geduld." Hofmann, der bis Sommer 2020 unterschrieben hat, setzt auf den Faktor Zeit. "Ich bin sehr optimistisch, dass ich noch zeigen werde, was in mir steckt."

Aber: Im Vergleich zu seinem Start in Gladbach ist die Konkurrenzsituation mittlerweile noch verzwickter geworden. Mit Patrick Herrmann und André Hahn sind seit kurzem zwei Langzeitverletzte zurück auf der Bühne. Auch sie spekulieren im Saisonendspurt auf mehr Spielanteile...

Jan Lustig

1. Bundesliga, 2015/16, 27. Spieltag
FC Schalke 04 - Bor. Mönchengladbach 2:1
FC Schalke 04 - Bor. Mönchengladbach 2:1
Bankdrücker

Klaas-Jan Huntelaar saß nur auf der Bank. Ebenso wie Mittelfeldstratege Johannes Geis.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hofmann

Vorname:Jonas
Nachname:Hofmann
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:14.07.1992

weitere Infos zu Schubert

Vorname:Andre
Nachname:Schubert
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach